Do., 01.02.2018

Golf: Volles Haus beim Neujahrsempfang des GLC Coesfeld / „Flying Buffet“ von Markus Kleyer Indoor-Abschlagbox vorgestellt

Golf: Volles Haus beim Neujahrsempfang des GLC Coesfeld / „Flying Buffet“ von Markus Kleyer: Indoor-Abschlagbox vorgestellt

Coesfeld (sw). Der Vorstand des Golf- und Landclubs Coesfeld lud zum Neujahrsempfang 2018 in die Clubgastronomie ein. Bei vollem Haus eröffnete Präsident Ulrich Bock den Neujahrsempfang und hielt einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Mo., 29.01.2018

Mathias Mester und Niko Kappel arbeiten im Auftrag der ARD Weltmester trifft Promis in Pyeongchang

Mathias Mester und Niko Kappel arbeiten im Auftrag der ARD: Weltmester trifft Promis in Pyeongchang

Coesfeld. Die Deutsche Bahn, treuer Partner des Olympia-Teams Deutschland und der Paralympischen Mannschaft, rollt nach Pyeongchang, Schauplatz der Winterspiele und der Paralympics. Mit an Bord: Mathias Mester! Von Ulrich Hörnemann mehr...


Mo., 29.01.2018

Volleyball: SG Coesfeld 06 feiert einen 3:2-Erfolg beim Oberliga-Aufsteiger SG Levern-Rhaden Spannendes Spiel nach langweiliger Anreise

Volleyball: SG Coesfeld 06 feiert einen 3:2-Erfolg beim Oberliga-Aufsteiger SG Levern-Rhaden: Spannendes Spiel nach langweiliger Anreise

Coesfeld (uh). Ohne Navi wären die Volleyballer der SG Coesfeld 06 nie und nimmer angekommen. Levern, ein Ortsteil in der Gemeinde Stemwede im Kreis Minden-Lübbecke, liegt sozusagen jwd: janz weit draußen. „In der hintersten Ecke von Westfalen“, erzählt Bernhard Heuermann, Chauffeur des Reisetrupps, „da fährst du nur durch die Pläne, das geht kreuz und quer durch den Teuto.“ Zwei Stunden dauert die Tour. Von Ulrich Hörnemann mehr...


So., 28.01.2018

Handball: DJK/VBRS-Damen bezwingen VfL Brambauer 26:24 Verdienter Sieg auch ohne Spektakel

Handball: DJK/VBRS-Damen bezwingen VfL Brambauer 26:24: Verdienter Sieg auch ohne Spektakel

Coesfeld. Nein, wirklich nervös wurde er nicht. „Ich bin verhältnismäßig ruhig geblieben“, versicherte Dirk Haverkämper – obwohl der deutliche Vorsprung immer mehr zusammengeschmolzen war und die Gäste sechs Minuten vor dem Ende auf 25:23 verkürzt hatten. Letztlich behielten seine DJK/VBRS-Handballerinnen alles im Griff, bezwangen den VfL Brambauer mit 26:24. Von Frank Wittenberg mehr...


So., 28.01.2018

Handball: Trotz besserer Abwehrarbeit verlieren die DJK/VBRS-Herren das Kellerduell gegen RSV Altenbögge-Bönen Noch kein Lohn für Steigerung in kleinen Schritten

Handball: Trotz besserer Abwehrarbeit verlieren die DJK/VBRS-Herren das Kellerduell gegen RSV Altenbögge-Bönen: Noch kein Lohn für Steigerung in kl...

Coesfeld (fw). Am Ende blieb die Erkenntnis, immerhin einen kleinen Schritt nach vorne gemacht zu haben – auch wenn der einmal mehr nicht mit Punkten belohnt wurde. „In der Abwehrarbeit haben wir uns im Vergleich zu den vergangenen Spielen deutlich gesteigert“, sah Sven Holz einen Aufwärtstrend. Von Frank Wittenberg mehr...


So., 28.01.2018

Fußball: DJK Coesfeld-VBRS schlägt Grün-Weiß Hausdülmen mit 4:2 nach 0:2-Rückstand Der erste Test, der erste Sieg

Fußball: DJK Coesfeld-VBRS schlägt Grün-Weiß Hausdülmen mit 4:2 nach 0:2-Rückstand: Der erste Test, der erste Sieg

Coesfeld (uh). Es war der erste Test nach einer harten Woche – und dann noch mit minimalem Kader. „Mir fehlten sieben Stammspieler“, sagte Sebastian Scheinig, Trainer des Landesligisten DJK Coesfeld-VBRS, „dafür war es sehr gut.“ Mit dem 4:2-Erfolg über den A-Ligisten Grün-Weiß Hausdülmen war er hochzufrieden. Von Ulrich Hörnemann mehr...


Fr., 26.01.2018

Handball: Im Kellerduell gegen den RSV Altenbögge-Bönen zählt für die DJK-VBRS nur ein Sieg Der Hallenboden muss brennen

Handball: Im Kellerduell gegen den RSV Altenbögge-Bönen zählt für die DJK-VBRS nur ein Sieg: Der Hallenboden muss brennen

Coesfeld (fw). Letzter gegen Vorletzter – mehr Abstiegskampf geht nicht. Und wenn schon kein handballerischer Leckerbissen zu erwarten sein mag, soll doch zumindest der Hallenboden brennen. „Wir brauchen mehr Leben und Herzblut auf dem Feld“, fordert Sven Holz. Seine DJK-VBRS soll heute richtig Alarm machen, um dem direkten Konkurrenten RSV Altenbögge-Bönen dichter auf die Pelle zu rücken. Von Frank Wittenberg mehr...


Do., 25.01.2018

Fußball: DJK-VBRS freut sich in der nächsten Saison auf die Qualitäten von Lars Ivanusic Der nächste Rückkehrer

Fußball: DJK-VBRS freut sich in der nächsten Saison auf die Qualitäten von Lars Ivanusic: Der nächste Rückkehrer

Coesfeld. Auf den Weg zurück nach Coesfeld freut er sich, auch wenn er vermutlich zwei Klassen tiefer führt. Lars Ivanusic, aktuell für die SpVgg. Vreden in der Westfalenliga aktiv, wird ab dem Sommer wieder das Trikot der DJK-VBRS überziehen, für die er schon als C-Jugendlicher gekickt hat – und das aus gutem Grund. „Der Verein will etwas aufbauen“, sagt der 24-Jährige. Von Frank Wittenberg mehr...


Mi., 24.01.2018

Faustball: Nach zwei Siegen rückt der Klassenerhalt in der 2. Bundesliga in greifbare Nähe Große Erleichterung bei der SG

Faustball: Nach zwei Siegen rückt der Klassenerhalt in der 2. Bundesliga in greifbare Nähe: Große Erleichterung bei der SG

Coesfeld. Nach zuletzt fünf Niederlagen in Folge drohte den Faustballern der SG Coesfeld/Nottuln, trotz des starken Saisonstarts noch einmal in den Abstiegskampf der 2. Faustball-Bundesliga verwickelt zu werden. Doch mit zwei Siegen am Auswärtsspieltag in Voerde gelang der SG der ersehnte Befreiungsschlag. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Di., 23.01.2018

Tischtennis: Pius-Mädchen gewinnen das NRW-Finale und qualifizieren sich für Bundesebene „Berlin, Berlin – wir fahren nach Berlin!“

Tischtennis: Pius-Mädchen gewinnen das NRW-Finale und qualifizieren sich für Bundesebene: „Berlin, Berlin – wir fahren nach Berlin!“

Coesfeld. „Mannomann, ist das spannend!“ Nervös tippelt Mario Böckmann auf und ab. Das Tischtennis-Finale läuft; der Lehrer fiebert mit - und wie! Und tatsächlich darf das St.-Pius-Gymnasium am Ende über einen NRW-Titel jubeln. Von Allgemeine Zeitung mehr...


31 - 40 von 1678 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook