Fr., 29.04.2016

Kreisliga A: Lette verliert 2:5 in Dülmen Dumme Fehler vom Aufsteiger

Lette (uh). Es ging gestern Abend gut los! Nach einem Eckball lauerte Marvin Schley am zweiten Pfosten, als ihm der Ball vor die Füße kam, verwandelte er eiskalt zum 1:0 für den A-Liga-Aufsteiger Vorwärts Lette.

Von Ulrich Hörnemann

„In der Anfangsphase waren wir viel präsenter als in den vergangenen Wochen“, berichtete Trainer Michael Sandscheiper, „wir haben gut die Räume zugemacht.“

Aber in der Folgezeit verloren die Letteraner den Faden und auch das Spiel. „Ja, wir haben viel zu viele Fehler gemacht“, ärgerte sich Sandscheiper, „und auch in den Zweikämpfen hatten wir meist das Nachsehen.“

Fabrice Egemann gelang bald der Ausgleich für den Hausherr DJK Dülmen. Mit einem Doppelschlag von Philipp Klaas und wiederum Egemann eilte der Gegner auf 3:1 davon.

In der Pause folgte eine ordentliche Ansprache von Michael Sandscheiper, der gleich drei Wechsel vornahm. Für Marc Vogel, Timo Maasmann und Marco Kleinhölting kamen André Wellermann, Nils Völker und Sebastian Ahlmer. „Drei Mann mussten raus, drei frische kamen rein“, so Sandscheiper, „danach hatten wir deutlich mehr Zug zum Tor.“

Allerdings leisteten sich die Letteraner auch im zweiten Durchgang „einige Wackler, die eiskalt bestraft wurden“, wie Michael Sandscheiper erzählte, „die Fehler können wir einfach nicht abstellen.“ Stefan Schmidt nutzte einen dieser Aussetzer zum 4:1 für die Dülmener.

André Wellermann gelang zwar noch der Anschlusstreffer zum 1:4. „Das hat jedoch auch nicht mehr gereicht“, klagte Sandscheiper, denn Fabrice Egemann, den die Vorwärts-Abwehr nicht in den Griff bekam, besorgte in der Schlussphase den klaren 5:2-Endstand. 7 DJK Dülmen - Vorwärts Lette 5:2; Tore: 0:1 Marvin Schley (7.), 1:1 Fabrice Egemann (17.), 2:1 Philipp Klaas (32.), 3:1 Fabrice Egemann (33.), 4:1 Stefan Schmidt (60.), 4:2 André Wellermann (69.), 5:2 Fabrice Egemann (85.)

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3968156?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947821%2F