Mi., 11.05.2016

Handball: A-Jugend von DJK Coesfeld-VBRS feiert Platz zwei beim Rasenturnier in Borken Prima Start in die Saisonvorbereitung

Handball: A-Jugend von DJK Coesfeld-VBRS feiert Platz zwei beim Rasenturnier in Borken : Prima Start in die Saisonvorbereitung

Ausgelassene Stimmung bei den DJK-Mädels Luisa Boeyer, Jule Böhmer, Hannah Büscher, Elisa Koeppen, Vivien Lesting, Fabienne Rafael, Lea-Sophie Schneider, Julia Terhechte, Inka Terhorst, Pia Wingbermühle, unterstützt durch die verletzten Sophie Hamburger und Judith Sachmann. Foto: az

Coesfeld. Die A-Jugend-Handballerinnen der DJK Coesfeld-VBRS sind mit einem zweiten Platz beim 46. Internationalen Jugendturnier des TV Borken erfolgreich in die Saisonvorbereitung gestartet.

Von Allgemeine Zeitung

Bei herrlichem Sonnenschein wurde auf für die Mädchen ungewohntem Rasenuntergrund Handball gespielt.

In dem gut besetzten Turnier, das der TV Borken schon seit vielen Jahren gut organisiert und erfolgreich ausrichtet, traf die A-Jugend, unterstützt durch Jule Böhmer aus der B-Jugend, in der Vorrunde auf die Mannschaften SV Schermbeck, TV Brechten und TV Borken I.

Ohne Niederlage gingen die Coesfelderinnen als Gruppenerster in das Halbfinale. Hier trafen sie in einem packenden Spiel auf die A-Jugend des Bochumer HC. Nach der regulären Spielzeit stand es unentschieden, sodass ein Siebenmeter-Werfen die Entscheidung bringen sollte.

Aber auch das endete unentschieden, und es kam dann zum entscheidenden Shoot-Out.

Die blendend aufgelegte Jule Böhmer parierte den entscheidenden Siebenmeterwurf der Bochumerinnen und ebnete so den Weg ins Finale.

Hier traf die A-Jugend aus Coesfeld auf die Oberliga-Handballerinnen des TB Oberhausen und musste die einzige Niederlage des Tages hinnehmen. An der guten Laune der Mannschaft änderte das jedoch nichts, und alle feierten ausgiebig den zweiten Platz.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3997481?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947821%2F