Fr., 20.05.2016

Landesliga: Letztes Heimspiel für Erdal Dasdan bei der DJK Coesfeld-VBRS Einstellig lautet das Ziel

Landesliga: Letztes Heimspiel für Erdal Dasdan bei der DJK Coesfeld-VBRS : Einstellig lautet das Ziel

Zaubern für einen schönen Abschluss: Im letzten Heimspiel wollen sich Alex Voss (rechts) und die DJK-VBRS gegen SV Herbern mit einem Sieg verabschieden. Foto: Frank Wittenberg

Coesfeld. Ein seltsames Gefühl ist es, da redet Erdal Dasdan erst gar nicht um den heißen Brei. Dreieinhalb Jahre hat er sich mehrfach in der Woche auf den Weg von Wesel nach Coesfeld gemacht, jetzt steht morgen sein letztes Landesliga-Heimspiel mit der DJK-VBRS an. „Und das soll ein schöner Abschied werden“, wünscht sich der scheidende Trainer. Schön heißt: Mit einem Sieg gegen den Tabellennachbarn SV Herbern wollen die Eintrachtler den einstelligen Platz endgültig sichern.

Von Frank Wittenberg

Einen Punkt mehr als Herbern hat die DJK-VBRS auf dem Konto, die damit auf Rang neun liegt. Entsprechend erwartet Dasdan ein Duell auf Augenhöhe – nicht zuletzt wegen des Unentschiedens in der Hinrunde. „Das ist eine starke Mannschaft, die in dieser Saison unter ihren Möglichkeiten geblieben ist“, charakterisiert er den SV, der sich zuletzt nach dem Trainerwechsel von Christian Bentrup zu Werner Bußmann aus dem größten Schlamassel befreit hat. „Diese Truppe kommt über Teamgeist“, sieht Dasdan keine leichte Aufgabe auf sein Personal zukommen. Das kann zwar nahezu komplett auflaufen, muss aber zumindest in der ersten Halbzeit auf Tobias Hüwe verzichten, der aus beruflichen Gründen erst später zum Team stoßen kann. „Wir müssen sehen, dass wir auch ohne Tobi den nötigen Druck entwickeln.“

Mit einem Heimsieg auf Naturrasen wäre der einstellige Tabellenplatz praktisch perfekt und für Erdal Dasdan ein ordentlicher Abschluss geschafft. Der freut sich darauf, künftig mehr Zeit für seine Familie zu haben, will aber auch ein neues Engagement als Trainer nicht völlig ausschließen. „Da muss aber schon alles passen“„, betont er. „Bisher war die richtige Anfrage nicht dabei.“ 7 Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Sportzentrum West (Rasen).

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4020108?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947821%2F