Mi., 30.11.2016

Tabellenführer DJK Coesfeld revanchiert sich für Handballniederlage gegen TV Gescher Gegner klar im Griff behalten

Tabellenführer DJK Coesfeld revanchiert sich für Handballniederlage gegen TV Gescher : Gegner klar im Griff behalten

Handball-C-Jugend der DJK Coesfeld (v.l.) oben: Jonas Kleinhölting, Carlo Schuer, Rouven Beer, Jannis Esser, Jonah Nürenbörger, Jan-Henrik Haneke, Alexander Gottheil, Benjamin Hoppe sowie unten: Lukas Hopf, Vincent Lukas, Arno Löhrmann, Luiz Blechinger. Foto: az

Coesfeld/Gescher. Der Tabellenzweite vom TV Gescher hatte den Tabellenführer aus Coesfeld zu Gast. Im Hinspiel gab es für die C-Jugend aus Coesfeld noch eine empfindliche 21:23-Niederlage, die einzige in der laufenden Saison. Insofern hatte sich die Mannschaft um Trainer Michael Dörfler für das Rückspiel viel vorgenommen.

Von Allgemeine Zeitung

Und so ging der Tabellenführer aus Coesfeld zunächst ein wenig übermotiviert zur Sache. Obwohl die DJK Coesfeld den TV Gescher von Beginn an klar im Griff hatte, konnte der Keeper des TV Gescher anfangs so manchen Angriff entschärfen. Doch gegen den Tabellenführer aus Coesfeld reichte das nicht. Während der Coesfelder Torwart Carlo Schuer hinten seinen Kasten halbwegs sauber halten konnte, bauten im Angriff Vincent Lucas, Jonah Nürenberger, Rouven Beer, Benjamin Hoppe und Lukas Hopf den Vorsprung ständig aus. Zur Pause führte Coesfeld mit 14:9 Toren. Im zweiten Durchgang stellte Trainer Dörfler dann die Abwehr um.

Die Gastgeber waren personell geschwächt. Die Gäste spielten ihre körperliche Überlegenheit aus. Sehr zur Freude der Trainer aus der Glockenstadt setzten die Gescheraner die im Training einstudierten Laufwege konsequent um. Ballverluste münzten die Coesfelder dann aber durch Gegenstöße in Tore um.

Der Rückstand aus dem ersten Durchgang konnte so nicht mehr verkürzt werden und am Ende stand dann die 21 : 27 Niederlage, so die Pressemitteilung.

Für den TV Gescher im Einsatz waren: Tristan Steuber im Tor, Nick ter Duis, Cedric Potthoff, Henrik Bäing, Paul Weghake, Moritz Wiechert, Max Schulze-Pröbsting und Till Kröger.

Für die DJK Coesfeld im Einsatz: Carlo Schuer (TW) Rouven Beer, Vincent Lucas, Arno Löhrmann, Benjamin Hoppe, Alexander Gottheil, Jan Hendrik Haneke, Jonas Kleinhölting, Luiz Blechinger, Lukas Hopf, Jonah Nührenbörger und Jannis Esser.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4470667?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947821%2F