Coesfeld
DJK-Heidelauf abgesagt – Neuauflage im Herbst

Coesfeld. Schlechte Nachrichten für alle naturverbundenen Läuferinnen und Läufer: Der für Sonntag, den 4. März, geplante 42. DJK-Heidelauf kann am vorgesehenen Termin leider nicht stattfinden. Trotz intensiver Bemühungen der DJK-Leichathletik-Abteilung und der Forstverwaltung Varlar muss das Laufevent aufgrund der durch das Sturmtief „Friederike“ am Baumbestand entstandenen Schäden leider abgesagt werden. Gut zwei Wochen vor der Veranstaltung war dies für das Leichathleitk-Vorstandsteam mit seinem Abteilungsleiter Fabian Dasbach gewiss keine leichte Entscheidung. Allerdings betont Dasbach ausdrücklich: „Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Wenn möglich, möchten wir den DJK-Heidelauf im Herbst diesen Jahres nachholen!“ Dazu bedarf es allerdings noch einiger Absprachen. Diese werden die Verantwortlichen in den nächsten Tagen mit den entsprechenden Personen und Stellen tätigen, um dann zeitnah eine möglichst läuferfreundliche Entscheidung herbeizuführen. „Wir haben alles versucht, die Schäden sind jedoch so immens, dass wir in der Kürze der Zeit keine sicheren Bedingungen vor Ort schaffen können“, zeigt sich Streckenchef Michael Kerkeling enttäuscht über die Absage. Andererseits hält er wie das gesamte Orga-Team die Entscheidung für vernünftig und richtig. Kerkeling hatte sich gemeinsam mit einigen Fachleuten in den vergangenen Wochen mehrfach einen Überblick über die Lage in den geplanten Streckenabschnitten der Heide verschafft und feststellen müssen, dass man das Gefährdungsrisko nicht angemessen minimieren könnte. „Schade, dass wir so entscheiden mussten“, findet auch Sportwart Bernd Bohmert. „Wir hatten die Coesfelder Grundschulen und Kitas gerade erst eingeladen. Die mehr als 300 Kids hatten im Vorjahr riesigen Spaß an dem Lauf und sorgten mit ihren Familien für eine besonders stimmungsvolle Atmosphäre.“ Jetzt müssen sie sich noch ein wenig gedulden, bevor es für sie wieder „in der Natur durch Wald und Flur“ geht. So bleibt zumindest noch genügend Zeit, für den nächsten Lauf zu trainieren – und der Spruch „Vorfreude ist die schönste Freude!“ passt auch sehr gut!

Donnerstag, 15.02.2018, 12:00 Uhr

Coesfeld: DJK-Heidelauf abgesagt – Neuauflage im Herbst
Oh, wie schade! Johanna Hüwe (links) und Edda Hamacher hatten bislang immer viel Spaß beim Heidelauf, deram 4. März wegen der Waldschäden leider nicht ausgetragen wird. Foto: uh Foto: az
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5525837?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947821%2F
Stadt schaltet die ersten Pumpen ab
 Große Pumpanlagen führen dem Aasee Wasser zu. So soll der Sauerstoffgehalt im Wasser erhöht werden. Zu niedriger Sauerstoffgehalt hatte in der vergangenen Woche dazu geführt. dass 20 Tonnen Fisch verendet sind.
Nachrichten-Ticker