Coesfeld
Kleine Gruppe mit großen Erfolgen

Coesfeld. Die LG Coesfeld brachte in Ahlen in der Altersklasse der männlichen und weiblichen Jugend U 14 eine kleine, aber leistungsstarke Truppe an den Start.

Donnerstag, 17.05.2018, 06:48 Uhr

Coesfeld: Kleine Gruppe mit großen Erfolgen
Schnell unterwegs: Johanna Bix (links) und Lena Edeler (rechts) von der LG Coesfeld beim 75- m-Sprint. Foto: az

Gleich zu Beginn der Veranstaltung starteten Mirjam Janocha, Nele Sietmann, Johanna Bix, Floris Ricker und Felix Leifeld über die 60 m Hürden. Zweimal ging der Sieg nach Coesfeld. Über den Titel freuten sich Johanna Bix (10,67 sec) und Felix Leifeld (11,54 sec). Mit ausgezeichneten 9,88 sec musste sich Mirjam Janocha bei den älteren Mädels lediglich der Riesenbeckerin Leni Otte geschlagen geben, die momentan zu den Schnellsten in dieser Altersklasse in Deutschland zählt.

Ähnlich gut war auch die Ausbeute beim Ballwerfen. Der Titel bei den 13-jährigen Mädels ging an Nele Sietmann (48,0 m), gefolgt von ihrer Vereinskollegin Mirja Lukas (43,5 m). Die ein Jahr jüngere Lena Edeler sicherte sich in ihrer Altersklasse mit neuer Bestleistung (31,0 m) ebenfalls die Vizemeisterschaft. Den vierten Titel holte sich der 12-jährige Linus Grote beim Ballwerfen mit 43,0 m. Auch über die 75 m wussten die Coesfelder zu überzeugen. Alle vier Starter (Mirjam Janocha, Johanna Bix, Lena Edeler und Felix Leifeld) qualifizierten sich für die Endläufe und belegten die Plätze zwei sowie fünf in ihren Altersklassen. Das sollte sich bei den abschließenden Staffelwettbewerben bezahlt machen. Mit Johanna Bix, Mirja Lukas, Lena Edeler und Mirjam Janocha stellte Trainer Micky Kerkeling ein starkes Quartett an den Start. In dieser Besetzung waren die Mädels noch nie zusammen gelaufen. Dank sicherer Wechsel liefen sie überraschend auf den zweiten Platz.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5745617?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947821%2F
Nachrichten-Ticker