Mi., 25.04.2018

Zwei verletzte Münchner Stars Real schockt FC Bayern erneut mit 2:1

Zwei verletzte Münchner Stars: Real schockt FC Bayern erneut mit 2:1

Bayern München muss im Halbfinal-Rückspiel der Champions League bei Real Madrid am kommenden Dienstag über sich hinauswachsen. Im Hinspiel gab es am Mittwoch ein 1:2 gegen den Titelverteidiger aus Spanien. Bitter: Zwei Bayern-Stars verletzten sich dabei. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Torjäger-Duell Trotz erster Nullnummer der Saison: Ronaldo zufrieden

Torjäger-Duell: Trotz erster Nullnummer der Saison: Ronaldo zufrieden

Groß wurde das Duell der Super-Torjäger angepriesen. Beim 2:1-Sieg von Real Madrid in München gingen aber Cristiano Ronaldo und Bayerns Stürmerstar Robert Lewandowski leer aus. Der Portugiese kann dennoch zufrieden die Rückreise nach Spanien antreten. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Champions League Bayern-Stars Robben und Boateng im Halbfinale verletzt

Der verletzte Jerome Boateng (M) wird vom Spielfeld geleitet.

München (dpa) - Der FC Bayern hat im Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid schon in der ersten Halbzeit Arjen Robben und Jérôme Boateng wegen Verletzungen verloren. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

DFB-Team Löw plant für WM weiter mit Nationalkeeper Neuer

Manuel Neuer befindet sich auf dem Weg der Regeneration und hat bereits wieder erste Trainingseinheiten absolviert.

München (dpa) - Fußball-Bundestrainer Joachim Löw plant für die Fußball-WM ab Mitte Juni in Russland weiterhin mit Nationaltorhüter Manuel Neuer vom FC Bayern München. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Premier League Trainer Wagner will Klassenerhalt mit Huddersfield

Trainer David Wagner kann mit Huddersfield Town den Klassenverbleib erreichen.

Berlin (dpa) - Der deutsche Fußball-Trainer David Wagner rechnet für den Fall des Klassenverbleibs seines Teams Huddersfield Town damit, dass er den Club der Premier League noch ein weiteres Jahr betreut. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Champions League Halbfinale FC Bayern offensiv gegen Real Madrid - Alaba nicht im Kader

Champions League Halbfinale: FC Bayern offensiv gegen Real Madrid - Alaba nicht im Kader

München (dpa) - Jupp Heynckes schickt im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Real Madrid eine extrem offensive Bayern-Elf auf den Platz. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

5:2-Spektakel gegen AS Rom England feiert «König» Salah - Klopp wenig euphorisch

5:2-Spektakel gegen AS Rom: England feiert «König» Salah - Klopp wenig euphorisch

Nach Liverpools Torfestival gegen Rom überschlagen sich Fans und Medien mit Superlativen für Stürmer Mohamed Salah. Zwei Gegentore und ein Verletzung trüben die Euphorie. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Abbruch nach Ausschreitungen Istanbuler Derby wird ohne Publikum zu Ende gespielt

Senol Günes, Trainer von Besiktas Istanbul, hält sich eine Tüte Eis auf den Kopf, nachdem er von einem Gegenstand am Kopf getroffen wurde.

Istanbul (dpa) - Nach dem Abbruch des Stadtderbys der Istanbuler Fußballclubs Fenerbahce und Besiktas wird die verbliebene Spielzeit nachgeholt. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Knöchelverletzung Arsenal-Trainer: Ägypter Elneny wird bis zur WM fit

Knöchelverletzung: Arsenal-Trainer: Ägypter Elneny wird bis zur WM fit

London (dpa) - Der ägyptische Fußball-Profi Mohamed Elneny wird nach Ansicht seines Vereinstrainers Arsène Wenger rechtzeitig fit, um bei der Weltmeisterschaft in Russland auflaufen zu können. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Hannover-Sportdirektor Weiter Spekulationen um Heldt - Zukunft bei 96 unklar

Horst Heldt zieht es möglicherweise nach Wolfsburg.

Dass Horst Heldt seine Zukunft nicht mehr in Hannover sieht, ist klar. Doch sein angestrebter Wechsel zum VfL Wolfsburg zieht sich weiter hin. Bei 96 machen sich derweil auch andere Gedanken über ihre Perspektiven. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Clubs verurteilen Krawalle Ausschreitungen vor Liverpool-Sieg - Fan schwer verletzt

Fans sitzen vor dem Champions-League-Spiel in Liverpool auf einem Polizeiwagen und zünden bengalische Feuer.

Liverpool (dpa) - Die Fußballclubs FC Liverpool und AS Rom haben die Ausschreitung am Rande des Champions-League-Spiels zwischen den beiden Teams am Dienstag verurteilt. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Vorsorgliche Pause Training bei Leverkusen wieder mit Karim Bellarabi

Karim Bellarabi steht Leverkusen wohl im Spiel gegen den VfB Stuttgart wieder zur Verfügung.

Leverkusen (dpa) - Fußballprofi Karim Bellarabi steht dem Champions-League-Anwärter Bayer Leverkusen im Bundesligaspiel am Samstag gegen Aufsteiger VfB Stuttgart wahrscheinlich wieder zur Verfügung. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Premier League Wenger: Arsenal-Trennung «nicht wirklich meine Entscheidung»

Arsène Wenger lässt durchblicken, dass die Trennung vom FC Arsenal nicht ganz freiwillig ist.

London (dpa) - Der langjährige Arsenal-Trainer Arsène Wenger hat angedeutet, dass der Abschied von dem Fußball-Club im Sommer wohl nicht ganz freiwillig war. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Champions League Halbfinale Bayerns «Hunger», Reals «DNA»: Europa schaut nach München

Champions League Halbfinale: Bayerns «Hunger», Reals «DNA»: Europa schaut nach München

Jupp Heynckes erwartet puren Fußballgenuss für die Zuschauer. Der Europa-Clásico elektrisiert Spieler, Trainer und Fans. Bayerns Triple-Jäger wollen die «Krönung» in Real Madrids Paradewettbewerb. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

J-LeagueV Podolski holt mit Vissel Kobe 1:1 gegen Kashima

Verbesserte sich mit Vissel Kobe in der J-League auf Platz sechs: Weltmeister Lukas Podolski.

Kashima (dpa) - Lukas Podolski ist mit Vissel Kobe auf den sechsten Tabellenplatz in Japans erster Fußball-Liga geklettert. Am Mittwoch holte der frühere deutsche Nationalspieler mit Kobe ein 1:1 (1:0) im Auswärtsspiel gegen die Kashima Antlers. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Laut «Welt» Ex-Gladbacher Younes wechselt wohl zum VfL Wolfsburg

Wechselt offenbar zum VfL Wolfsburg: Amin Younes.

Wolfsburg (dpa) - Fußball-Nationalspieler Amin Younes wechselt nach Informationen der «Welt» von Ajax Amsterdam zum Bundesligisten VfL Wolfsburg. Über den Transfer wurde in den vergangenen Wochen immer wieder spekuliert, nun sei er in trockenen Tüchern, berichtete die Zeitung. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

RB-Sportdirektor Rangnick Wenger-Nachfolger? - «Reine Spekulation»

Will sich an Spekulationen um seine Person nicht beteiligen: RB-Sportdirektor Ralf Rangnick.

Leipzig (dpa) - RB Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick hat Berichte über einen Wechsel zum FC Arsenal als Nachfolger von Arsene Wenger als «reine Spekulation» bezeichnet. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Königsklasse Real-Star Ronaldo trotz Problemen stärker denn je

Steht bei Real Madrid auch mit 33 weiterhin im Mittelpunkt: Superstar Cristiano Ronaldo.

Mit 33 Jahren denken Fußballer langsam an das Ende der Karriere - oder machen Schluss, wie Philipp Lahm im vorigen Sommer. Cristiano Ronaldo dreht in dem Alter aber erst richtig auf. Trotz Problemen mit dem Fiskus und mit seinem Club-Boss. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Königsklasse Kaum Euphorie bei Klopp nach 5:2 gegen Rom

Königsklasse: Kaum Euphorie bei Klopp nach 5:2 gegen Rom

Der FC Liverpool zeigt im Halbfinal-Hinspiel der Champions League ein Offensivspektakel und begeistert beim 5:2 (2:0) gegen Rom die Fans. Doch die späten Gegentore und die möglicherweise schwere Verletzung eines Liverpool-Profis dämpfen die Euphorie bei Jürgen Klopp. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Dardai optimistisch Hertha kann mit Selke und Skjelbred planen - Rekiks fraglich

Steht Hertha-Coach Pal Dardai im Training wieder zu Verfügung: Offensivspieler Davie Selke.

Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist Hertha BSC stehen im Heimspiel am Samstag gegen den FC Augsburg (15.30 Uhr) die zuletzt angeschlagenen Davie Selke und Per Skjelbred voraussichtlich wieder zur Verfügung. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Möglicher Auslandswechsel Medien: Bayer-Torwart Leno will Ausstiegsklausel anwenden

Steht offenbar vor dem Absprung von Leverkusen ins Ausland: Nationalkeeper Bernd Leno.

Leverkusen (dpa) - Fußball-Nationaltorwart Bernd Leno steht nach Angaben der «Sport Bild» offenbar vor einem Wechsel in das Ausland. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

HSV kämpft um die Klasse Papadopoulos kämpferisch: «Noch lange nicht abgestiegen»

Glaubt noch an den Klassenerhalt des Hamburger SV: Abwehrspieler Kyriakos Papadopoulos.

Hamburg (dpa) - HSV-Verteidiger Kyriakos Papadopoulos fühlt sich in der Rolle des Jägers wohl. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Werder-Trainer Kohfeldt wehrt sich: «Saison ist nicht abgehakt»

Weiter voll motiviert: Werder-Coach Florian Kohfeldt.

Bremen (dpa) - Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt hat sich gegen den Vorwurf gewehrt, seine Mannschaft könne die Spielzeit angesichts des nahezu sicheren Klassenerhalts locker ausklingen lassen. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Bundesliga-Dino Leidgeprüfte HSV-Fans hoffen wieder: «Uhr wird weiterlaufen»

Noch hoffen die Fans vom Hamburger SV auf das Wunder Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga.

Anhänger des Hamburger SV waren in den letzten Jahren gebeutelt. In dieser Saison schien der Abstieg schon besiegelt zu sein. Plötzlich gibt es wieder Hoffnung. Doch egal ob Abstieg oder Rettung: Ihrem Club bleiben die Fans in jedem Fall treu. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Vor drohenden Abstieg FC-Boss: Zu viel Vertrauen in einzelne Personen gesetzt

Peilt im Falle des Abstiegs die sofortige Bundesliga mit dem 1. FC Köln an: Vereinschef Werner Spinner.

Köln (dpa) - Die Führung des wahrscheinlichen Bundesligaabsteigers 1. FC Köln hat nach Ansicht von Vereinspräsident Werner Spinner «zu viel Vertrauen in einzelne Personen gesetzt, die dieses Vertrauen nicht rechtfertigen konnten». Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Ex-Bundesliga-Trainer Schäfer im Iran gefeiert - «Mehr als nur ein Fußballjob»

Hat sich in Teheran bereits einen Namen gemacht: Ex-Bundesliga-Trainer Winfried Schäfer.

Winnie Schäfer ist in Teheran beliebt wie kein anderer deutscher Fußballtrainer vor ihm. Auch er liebt Land und Leute. Aber er vermisst seine Frau und seine Tochter - und die deutsche Bratwurst. Von dpa mehr...


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook