Fr., 27.05.2016

Fußball Schalkes Sané: Zukunftsentscheidung nach DFB-Aufgaben

Leroy Sané will sich zunächst auf die Nationalmannschaft konzentrieren.

Leroy Sané will sich zunächst auf die Nationalmannschaft konzentrieren. Foto: Samuel Golay

Ascona (dpa) - Leroy Sané vom FC Schalke 04 will erst nach seinen Aufgaben beim deutschen Nationalteam festlegen, für welchen Verein er zukünftig spielen möchte. «Ich werde mir jetzt gar keine Gedanken darüber machen», sagte der Profi des Revierclubs im EM-Trainingslager des DFB-Teams in Ascona.

Von dpa

Zunächst würde er nur bis zum 31. Mai blicken, wenn Bundestrainer Joachim Löw sein endgültiges EM-Aufgebot bestimmen muss. «Dann entscheide ich mich, nach der Nationalmannschaft», erklärte Sané.

«Na klar kriegt man das ein bisschen mit», bemerkte der 20 Jahre alte Jungstar zu den Spekulationen um einen möglichen Vereinswechsel in diesem Sommer. Sané hat beim FC Schalke einen Vertrag bis 2019. «Ich fühle mich wohl da, alles andere steht im Hintergrund», sagte der gebürtige Essener. Erstes Ziel sei es jetzt für ihn, mit zur EM nach Frankreich zu kommen. «Mein zweites Ziel ist Olympia», sagte Sané für den Fall, dass er von Löw am Dienstag aus dem EM-Aufgebot gestrichen werden sollte.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4037156?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947917%2F