So., 13.05.2018

2. Liga Duisburg klettert auf Rang sieben: 2:0 über St. Pauli

Duisburgs Torschütze Moritz Stoppelkamp jubelt nach seinem Führungstreffer.

Duisburg (dpa) - Der MSV Duisburg hat seine erste Saison nach dem Wiederaufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga auf dem beachtlichen 7. Tabellenplatz beendet. Von dpa mehr...

So., 13.05.2018

1:1 in Heidenheim Greuther Fürth gelingt Klassenverbleib

Fürths Khaled Narey (l) versucht mit aller Kraft, den von Heidenheims Norman Theuerkauf (r) gespielten Ball abzufangen.

Heidenheim (dpa) - Die SpVgg Greuther Fürth hat dank eines 1:1 (0:0) gegen den 1. FC Heidenheim und Schützenhilfe aus den anderen Stadien den Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga geschafft. Von dpa mehr...


So., 13.05.2018

2. Liga Hoogland rettet Bochum 1:1 gegen Regensburg

Bochums Patrick Fabian (l) und Benedikt Gimber von Regensburg kämpfen um den Ball.

Bochum (dpa) - Mit dem siebten Heimspiel in Serie ohne Niederlage hat der VfL Bochum nach einer turbulenten Saison die Zweitliga-Spielzeit beendet. Von dpa mehr...


So., 13.05.2018

3:2 in Nürnberg Düsseldorf als Meister zurück in Bundesliga

Der Nürnberger Ondrej Petrak (l) im Duell mit Düsseldorfs Takashi Usami.

Nürnberg (dpa) - Fortuna Düsseldorf kehrt als Meister in die Fußball-Bundesliga zurück. Das Team von Trainer Friedhelm Funkel fing am letzten Spieltag der 2. Bundesliga den 1. FC Nürnberg noch von der Tabellenspitze ab. Die Düsseldorfer drehten einen 0:2-Rückstand und gewannen mit 3:2 (1:2). Von dpa mehr...


So., 13.05.2018

2. Liga Bielefeld behauptet Platz vier: 0:0 gegen Sandhausen

Bielefelds Henri Weigelt (r) und Sandhausens Richard Sukuta-Pasu (l) führen einen Zweikampf.

Bielefeld (dpa) - Arminia Bielefeld hat den vierten Tabellenplatz am letzten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga erfolgreich verteidigt. Allerdings kam das Team von Trainer Jeff Saibene gegen den SV Sandhausen trotz langer Überzahl nicht über ein 0:0 hinaus. Von dpa mehr...


So., 13.05.2018

3:1 in Ingolstadt Kaiserslautern verlässt 2. Liga mit Sieg

Der 1. FC Kaiserslautern hat sich mit einem Sieg aus der 2. Liga verabschiedet.

Ingolstadt (dpa) - Der 1. FC Kaiserslautern hat sich mit einem Auswärtserfolg beim FC Ingolstadt aus der 2. Fußball-Bundesliga verabschiedet. Die Pfälzer beendeten die Saison aber trotz des 3:1 (2:0) am letzten Spieltag auf dem letzten Tabellenplatz. Von dpa mehr...


So., 13.05.2018

2. Liga Dynamo Dresden rettet sich trotz 0:1 gegen Union Berlin

Dresdens Haris Duljevic (r) zieht mit Ball an Unions Christopher Trimmel (l) vorbei.

Dresden (dpa) – Dynamo Dresden kann auch in der nächsten Saison in der 2. Fußball-Bundesliga spielen. Der ehemalige Erstligist sicherte sich am letzten Spieltag trotz einer 0:1 (0:0)-Niederlage gegen den 1. FC Union Berlin den Klassenverbleib. Von dpa mehr...


Sa., 12.05.2018

FCN-Kapitän Behrens fordert Freikarten für grandiose Torausbeute

Nürnberger Erfolgsgarant: FCN-Kapitän Hanno Behrens.

Nürnberg (dpa) - Hanno Behrens vom 1. FC Nürnberg hat vor dem Saisonfinale der 2. Fußball-Bundesliga im Internet für Lacher gesorgt. Von dpa mehr...


Fr., 11.05.2018

2. Bundesliga «Volle Pulle, wie beim Boxen»: Spannendes Abstiegsfinale

Die Braunschweiger um Trainer Torsten Lieberknecht stehen derzeit auf dem Relegationsplatz.

Nürnberg und Düsseldorf spielen im direkten Duell den Meister aus, Holstein Kiel steht als Relegations-Teilnehmer fest. Doch der Blick vor dem letzten Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga ist auf den Abstiegskampf gerichtet. Von dpa mehr...


Fr., 11.05.2018

Vertrag bis 2021 Jahn Regensburg verpflichtet Stolze fest

Jahn Regensburg bindet Sebastian Stolze langfristig.

Regensburg (dpa) - Der SSV Jahn Regensburg hat Außenbahnspieler Sebastian Stolze mit einem Vertrag bis zum 30. Juni 2021 an sich gebunden. Der 23-Jährige war bislang vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg ausgeliehen. Von dpa mehr...


41 - 50 von 1272 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook