Di., 06.02.2018

2. Liga Union nach 1:1 sauer - Skrzybski traf zu spät

Der 1. FC Union Berlin kam in Bielefeld nur zu einem 1:1.

Union Berlin rennt weiter einem Erfolgserlebnis hinterher. In Bielefeld reichte es nur zu einem Punktgewinn. In der Tabelle konnten die seit acht Spielen sieglosen Hauptstädter damit keinen Boden gut machen. Zudem gab es großen Ärger um einen nicht anerkannten Treffer. Von dpa mehr...

Mo., 05.02.2018

2. Liga Kerschbaumer rettet Bielefeld 1:1 gegen Union Berlin

Bielefelds Julian Börner (l) und Manuel Prietl (r) im Kampf um den Ball mit Unions Sebastian Polter (M).

Am Ende gab es noch ein bisschen Aufregung um ein zu spätes Tor von Skrzybski. Doch für Union Berlin reichte es dann doch nur zu einem 1:1 in Bielefeld. Von dpa mehr...


Mo., 05.02.2018

Trotz sportlicher Talfahrt Hannes Drews vorerst weiter Trainer bei Zweitligist Aue

Hannes Drews bleibt vorerst Trainer bei Erzgebirge Aue.

Aue (dpa) - Hannes Drews bleibt vorerst weiterhin Cheftrainer beim Fußball-Zweitligisten Erzgebirge Aue. Der 35-Jährige hatte nach der 1:4-Niederlage beim 1. FC Nürnberg einen Rücktritt zunächst nicht ausgeschlossen. Von dpa mehr...


Mo., 05.02.2018

Oberschenkelverletzung FC St. Pauli vorerst ohne Cenk Sahin

Cenk Sahin hat sich beim Spiel des FC St. Pauli gegen den 1. FC Heidenheim verletzt.

Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli muss vorerst auf den verletzten Cenk Sahin verzichten. Von dpa mehr...


Mo., 05.02.2018

Vertrag aufgelöst Zweitligist VfL Bochum und Fußballprofi Merkel trennen sich

Alexander Merkel verlässt den VfL Bochum Richtung Österreich.

Bochum (dpa) - Fußball-Zweitligist VfL Bochum und Alexander Merkel trennen sich vorzeitig. Der eigentlich bis 30. Juni 2018 laufende Vertrag mit dem 25 Jahre alten Mittelfeldspieler sei gelöst worden, teilte der abstiegsbedrohte Verein mit. Von dpa mehr...


So., 04.02.2018

2. Liga Favoriten setzen sich ab - Frontzeck bringt FCK Hoffnung

2. Liga: Favoriten setzen sich ab - Frontzeck bringt FCK Hoffnung

Der 1. FC Kaiserslautern hat sich unter Trainer Frontzeck im Abstiegskampf zurückgemeldet und den Rückstand auf Rang 16 verkürzt. An der Spitze ziehen Düsseldorf und Nürnberg davon. Von dpa mehr...


So., 04.02.2018

2. Liga Darmstadt bleibt nach 1:2 gegen Duisburg im Tabellenkeller

Darmstadts Tobias Kempe (r) versucht den Ball gegen den Duisburger Gerrit Nauber zu behaupten.

Darmstadt (dpa) - Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 hat im dritten Pflichtspiel unter Trainer Dirk Schuster die erste Niederlage kassiert. Der Bundesliga-Absteiger unterlag am Sonntag dem MSV Duisburg mit 1:2 (1:1) und bleibt auf dem Abstiegsrelegationsplatz. Von dpa mehr...


So., 04.02.2018

2. Liga 2:0-Heimsieg gegen Bochum: Dresden beendet Ergebniskrise

Dynamos Niklas Hauptmann (l) versucht den Bochumer Kevin Stöger vom Ball zu trennen.

Dresden (dpa) - Die SG Dynamo Dresden hat ihren Negativ-Lauf in der 2. Fußball-Bundesliga beendet und nach drei Niederlagen in Serie gegen den VfL Bochum mit 2:0 (1:0) gewonnen. Von dpa mehr...


So., 04.02.2018

2. Liga Lautern gewinnt bei Frontzeck-Debüt in Braunschweig

Braunschweigs Steffen Nkansah (r) versucht FCK-Profi Leon Guwara den Ball abzugrätschen.

Braunschweig (dpa) - Michael Frontzeck hat einen erfolgreichen Einstand als Trainer des 1. FC Kaiserslautern gefeiert. Der 53 Jahre alte Coach erlebte bei seinem Debüt als Trainer des pfälzischen Fußball-Zweitligisten einen 2:1 (2:0)-Sieg bei Eintracht Braunschweig. Von dpa mehr...


Sa., 03.02.2018

2. Bundesliga kompakt Kiel verliert an Boden - Ingolstadt und Heidenheim siegen

Trainer Markus Anfang und seine Kieler konnten erneut nicht gewinnen.

Kiel scheint in der Zweitliga-Aufstiegszone die Luft auszugehen. Der Herbstmeister wartet bereits seit acht Spielen auf einen Sieg. Verfolger Ingolstadt holt dagegen auf, auch Heidenheim gewann. Von dpa mehr...


51 - 60 von 1016 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook