So., 15.05.2016

Fußball Fürth siegt wieder - 3:1 gegen Sandhausen

Die SpVgg Greuther Fürth setzte sich gegen den SV Sandhausen durch.

Die SpVgg Greuther Fürth setzte sich gegen den SV Sandhausen durch. Foto: Timm Schamberger

Fürth (dpa) - Die SpVgg Greuther Fürth hat sich mit einem Sieg aus einer durchwachsenen Saison in der 2. Fußball-Bundesliga verabschiedet - und ein besonderes Comeback gefeiert.

Von dpa

Nach zuletzt drei Niederlagen gewannen die Franken das Heimspiel gegen den SV Sandhausen mit 3:1 (2:1). Vor 9710 Zuschauern erwischten die Fürther durch den Führungstreffer von Sebastian Freis (2. Minute) einen Blitzstart. Nach dem 2:0 durch Ante Vukusic (19.) kamen die Gäste durch Denis Linsmayer (42.) noch einmal auf 1:2 heran, aber Veton Berisha (66.) machte alles klar. Knapp zwei Jahre nach einem schweren Autounfall wirkte Ilir Azemi in der Schlussphase wieder mit.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4005577?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947919%2F