Di., 24.05.2016

Fußball VfB: Neuer Präsident soll am 9. Oktober gewählt werden

Bernd Wahler war als Präsident des VfB Stuttgart nach dem Abstieg zurückgetreten.

Bernd Wahler war als Präsident des VfB Stuttgart nach dem Abstieg zurückgetreten. Foto: Christoph Schmidt

Stuttgart (dpa) - Die Mitglieder des VfB Stuttgart werden am 9. Oktober einen neuen Präsidenten wählen. Der Vorstand des in die 2. Fußball-Bundesliga abgestiegenen Clubs habe diesen Termin festgelegt, teilte der VfB mit.

Von dpa

Die ursprünglich geplante außerordentliche Mitgliederversammlung am 17. Juli werde dementsprechend nicht stattfinden. Der Aufsichtsrat wird den Mitgliedern des Clubs nun ein bis zwei Kandidaten für das Präsidentenamt vorschlagen. Auch die Mitglieder selbst können bis zu drei Monate vor der Wahl eigene Vorschläge machen. Bernd Wahler war nach dem Bundesliga-Abstieg als VfB-Präsident zurückgetreten.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4028935?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947919%2F