So., 22.05.2016

Fußball Frankfurt vor Relegations-Rückspiel zuversichtlich

Niko Kovac motiviert mit seiner positiven Einstellung.

Niko Kovac motiviert mit seiner positiven Einstellung. Foto: Arne Dedert

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt glaubt trotz der schwierigen Ausgangslage vor dem zweiten Relegationsspiel beim 1. FC Nürnberg weiter an fest an den Verbleib in der Fußball-Bundesliga.

Von dpa

«Ich sehe das Hinspiel-Ergebnis mittlerweile viel besser als noch am Donnerstagabend. Ich bin mir sicher: Man kann auswärts in Nürnberg gewinnen», sagte Trainer Niko Kovac. Die erste Partie in Frankfurt endete 1:1.

Das Rückspiel findet am Montagabend (20.30 Uhr) beim Zweitliga-Dritten statt. «Wir glauben an uns. Wir haben schon in den letzten Wochen bewiesen, dass wir unseren Mann stehen und schwierigen Situationen standhalten können», meinte Kovac.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4021456?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F