So., 22.05.2016

Fußball FC Bayern München gewinnt zum elften Mal das Double

Franck Ribéry hat seine feiernden Kollegen im Schlepptau.

Franck Ribéry hat seine feiernden Kollegen im Schlepptau. Foto: Kay Nietfeld

Berlin (dpa) - Fünf Vereine haben im deutschen Vereinsfußball bislang das begehrte Double aus Meisterschaft und DFB-Pokalsieg erreicht.

Von dpa

Der FC Bayern München hat dieses Kunststück mit dem Erfolg im Pokalfinale am Samstagabend in Berlin gegen Borussia Dortmund bereits zum elften Mal geschafft. Je einmal feierten der FC Schalke 04 (1937), der 1. FC Köln (1978), Werder Bremen (2004) und Borussia Dortmund (2012) das nationale Titel-Doppel. Die Double-Gewinner im Überblick:

Jahr Doublegewinner Ergebnis Pokalfinale 1937 FC Schalke 04 2:1 gegen Fortuna Düsseldorf 1969 FC Bayern München 2:1 gegen den FC Schalke 04 1978 1. FC Köln 2:0 gegen Fortuna Düsseldorf 1986 FC Bayern München 5:2 gegen den VfB Stuttgart 2000 FC Bayern München 3:0 gegen Werder Bremen 2003 FC Bayern München 3:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern 2004 SV Werder Bremen 3:2 gegen Alemannia Aachen 2005 FC Bayern München 2:1 gegen den FC Schalke 04 2006 FC Bayern München 1:0 gegen Eintracht Frankfurt 2008 FC Bayern München 2:1 n.V. gegen Borussia Dortmund 2010 FC Bayern München 4:0 gegen Werder Bremen 2012 Borussia Dortmund 5:2 gegen den FC Bayern München 2013 FC Bayern München 3:2 gegen den VfB Stuttgart 2014 FC Bayern München 2:0 n.V. gegen Borussia Dortmund 2016 FC Bayern München 4:3 i.E gegen Borussia Dortmund
Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4021196?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F3314068%2F