Do., 19.04.2018

Erneut im Endspiel Kovac-Auftrag für das Pokalfinale: Die Bayern «weghauen»

Eintracht-Coach Niko Kovac (M) feiert mit seinem Bruder Robert (l) sowie dem zweiten Co-Trainer Armin Reutershahn den Finaleinzug.

Niko Kovac hat Eintracht Frankfurt wieder ins Finale des DFB-Pokals geführt und trifft dort am 19. Mai auf seinen künftigen Verein Bayern München. Der Streit zwischen den Vereins-Bossen geht derweil weiter. Von dpa mehr...

Do., 19.04.2018

Internationale Plätze Wie das Pokalfinale den Kampf um Europa beeinflusst

Die Spieler von Eintracht Frankfurt wollen im Pokalfinale auch Favorit Bayern München ein Bein stellen.

Berlin (dpa) - Im DFB-Pokalfinale treffen in Bayern München und Eintracht Frankfurt zwei Mannschaften aufeinander, die sich auch über die Fußball-Bundesliga für Champions League und Europa League qualifizieren könnten. Von dpa mehr...


Do., 19.04.2018

Verpasste Chance Schalker Frust und Ärger nach Pokal-Aus

Enttäuscht schleichen die Schalker Profis nach der Heim-Pleite gegen Eintracht Frankfurt vom Platz.

Enttäuschung, Frust und Ärger auf Schalke: Das Pokal-Aus gegen Frankfurt hat wegen einer Fehlentscheidung von Schiedsrichter Hartmann in der Nachspielzeit einen faden Beigeschmack. Gleichwohl will sich der Revierclub eine tolle Saison nicht vermiesen lassen. Von dpa mehr...


Do., 19.04.2018

Nach Pokal-Halbfinale Eintracht- und Schalke-Fans prügeln sich

Unschöne Szenzen: Gewaltbereite Schalke- und Eintracht-Anhänger gehen nach der Pokalpartie aufeinander los.

Das DFB-Pokalhalbfinale endet mit wüsten Prügelszenen. Eintracht- und Schalke-Fans attackieren sich erst im Stadion, dann davor, dann auf dem Parkplatz. Von dpa mehr...


Mi., 18.04.2018

1:0 gegen Schalke Kovac trifft auf Bayern: Frankfurt im Pokalfinale

Luka Jovic war der Matchwinner für die Frankfurter Eintracht auf Schalke.

Die Eintracht hat's geschafft. Frankfurt steht zum zweiten Mal nacheinander im Pokalendspiel. Ein Fußballfest bekommen die Zuschauer auf Schalke nicht zu sehen. Dafür ist es bis zum Schluss spannend. Eine wichtige Schiedsrichterentscheidung ist extrem umstritten. Von dpa mehr...


Mi., 18.04.2018

DFB-Pokal Schalke oder Frankfurt: Wer folgt den Bayern ins Finale?

Geht nach dem Derbysieg mit breiter Brust ins Pokal-Halbfinale gegen Eintracht Frankfurt: Schalke-Coach Domenico Tedesco.

Schalke 04 und Eintracht Frankfurt haben eine lange Pokal-Tradition. Im Halbfinale streiten sich die Bundesligisten darum, wer am 19. Mai in Berlin den FC Bayern München herausfordern darf. Von dpa mehr...


Mi., 18.04.2018

2:6-Pleite gegen Bayern Bayer-Trainer Herrlich: «Es hat richtig Prügel gegeben»

Enttäuscht stehen Sven Bender und seine Leverkusener Teamkollegen nach der 2:6-Heimpleite gegen Bayern auf dem Platz.

2:6 gegen die Bayern im Halbfinale des DFB-Pokals - das Aus für Bayer und die höchste Niederlage der Leverkusener in ihrer Cup-Historie tun weh. Jetzt will die Werkself «die Birne freikriegen». Von dpa mehr...


Mi., 18.04.2018

Starker Bayern-Keeper Weltmeister Müller hält Ulreich für exzellente Löw-Option

Vertritt Weltmeister Manuel Neuer überaus erfolgreich im Bayern-Tor: Sven Ulreich.

Die Bayern gewinnen das Pokal-Halbfinale in Leverkusen sehr deutlich. Einer der entscheidenden Faktoren: der Münchner Torhüter Sven Ulreich. Von dpa mehr...


Mi., 18.04.2018

DFB-Pokal Einzug ins Finale: FC Bayern demontiert auch Leverkusen

Zweifach-Torschütze Robert Lewandowski gratuliert dem dreimal erfolgreichen Thomas Müller - Leverkusen Spieler resignieren.

Viele glaubten, der FC Bayern könne bei zuletzt starken Leverkusenern im Halbfinale des DFB-Pokals wanken. Die Antwort des Meisters war deutlich: Durch ein 6:2 zogen die Bayern ins Endspiel ein, Von dpa mehr...


Di., 17.04.2018

Pokal-Halbfinale Bayern mit bestmöglicher Elf - Bayer ohne Bailey

Muss im Pokal-Halbfinale gegen den FC Bayern vorerst auf der Bayer-Bank Platz nehmen: Leon Bailey.

Leverkusen (dpa) - Trainer Jupp Heynckes bietet im Halbfinale des DFB-Pokals von Bayern München bei Bayer Leverkusen seine bestmögliche Startelf auf. Von dpa mehr...


1 - 10 von 363 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook