Mi., 04.05.2016

Fußball Berater: Favre wird nicht Trainer bei Galatasaray

Lucien Favre wird nicht Trainer von Lukas Podolski.

Lucien Favre wird nicht Trainer von Lukas Podolski. Foto: Carmen Jaspersen

Stuttgart (dpa) - Lucien Favre wird nicht Trainer des türkischen Fußball-Erstligisten Galatasaray Istanbul. Der Club des deutschen Nationalspielers Lukas Podolski habe zwar intensiv um den Ex-Coach von Borussia Mönchengladbach geworben, sagte Favres Berater José Noguera der Deutschen Presse-Agentur.

Von dpa

«Aber Galatasaray ist kein Thema für Lucien», betonte Noguera. Wahrscheinlich werde der 58-jährige Schweizer in der kommenden Saison aber einen Verein im europäischen Ausland trainieren. «Es gibt zwei Interessenten im Ausland, mit denen wir in intensivem Kontakt stehen», sagte Noguera. Favre hatte die Borussia im September auf eigenen Wunsch verlassen.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3979987?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947929%2F