So., 29.05.2016

Fußball Copa-Generalprobe geglückt: 4:0 für Klinsmanns US-Team

Der Dortmunder Christian Pulisic erzielte das 4:0 für die USA.

Der Dortmunder Christian Pulisic erzielte das 4:0 für die USA. Foto: Brandon Wade

Jürgen Klinsmann und die US-Fußball-Nationalmannschaft scheinen bereit zu sein für die Copa America Centenario. Im letzten Testspiel vor dem Turnierauftakt am 3. Juni gab es einen verdienten 4:0-Erfolg gegen Bolivien. Zwei Treffer erzielten Bundesliga-Profis.

Von dpa

Kansas City (dpa) - Die Fußball-Nationalmannschaft der USA hat die Testspielphase vor der Copa America Centenario mit einem überzeugenden Sieg abgeschlossen.

Das Team des ehemaligen Bundestrainers Jürgen Klinsmann setzte sich in Kansas City gegen Bolivien mit 4:0 (2:0) durch. Somit konnten die Amerikaner alle ihre drei Vorbereitungspartien gewinnen. Zuvor hatten sie Puerto Rico (3:1) und Ecuador (1:0) besiegt.

Die Treffer gegen die Bolivianer erzielten Gyasi Zardes in der der 26. und 52. Minute, Hertha-Profi John Anthony Brooks (37.) und der erst 17-jährige Christian Pulisic von Borussia Dortmund (68.). 

«Wir sind natürlich zufrieden. Einstellung, Einsatz, Spiel und Ergebnis waren perfekt. Das Team hat ständig Druck gemacht, wollte mehr Tore schießen», meinte Klinsmann. Während die Bolivianer erst 24 Stunden zuvor aus Südamerika angereist waren, zeigten die Gastgeber sechs Tage vor dem Auftaktspiel der Copa America Centenario gegen Kolumbien eine gute Leistung. Der Sieg hätte sogar noch höher ausfallen können. Die vom Berliner Brooks mit Übersicht organisierte Abwehr ließ kaum etwas zu.

Neben Brooks hatte Klinsmann den Bobby Wood in der Startelf aufgeboten und den Neuzugang des Hamburger SV als Außenstürmer eingesetzt. Der 23-Jährige sorgte für viel Unruhe in Boliviens Deckung und bereitete das 3:0 von Zardes vor. Der Dortmunder Pulisic kam sechs Minuten nach seiner Auswechslung zu seinem ersten Länderspieltreffer. «Ein Tor für die A-Nationalmannschaft in einem solch jungen Alter ist etwas Spezielles», meinte Klinsmann.

Sein Team trifft bei der Copa America Centenario am 3. Juni im kalifornischen Santa Clara auf Kolumbien. Das Turnier findet die anlässlich des 100-jährigen Bestehens des südamerikanischen Fußball-Verbandes CONMEBOL erstmals in den USA statt. Zu den 16 Mannschaften gehören unter anderem Rekordweltmeister Brasilien, der WM-Zweite Argentinien und Titelverteidiger Chile. 

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4039779?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947929%2F