Fußball: SV Gescher II gewinnt 3:1
Testsieg macht Lust auf mehr

Gescher (uh). Der erste Test im neuen Jahr – und gleich der erste Sieg! „Ein schönes Gefühl“, meinte Marco Streuff, Coach des A-Kreisligisten SV Gescher II, nach dem 3:1 über die Reserve des SC Reken, „das macht natürlich Lust auf mehr.“

Montag, 22.01.2018, 05:38 Uhr

Fußball: SV Gescher II gewinnt 3:1: Testsieg macht Lust auf mehr
Ein Kerl wie ein Baum: Dennis Busch (links), Sturmspitze beim SV Gescher II, wühlte sich immer wieder durch die Abwehr. Jonas Henze, die Nr. 1 aus Reken, hatte seine liebe Müh und Not, um ihn auszubremsen. Marco Streuff (rechts), der Coach aus Gescher, war zufrieden mit seiner Truppe. Foto: az

Am Abend zuvor hatte der gute „Streuffi“ seine Jungs noch zu einer Spinning-Einheit gebeten. „Da konnte ich selber mitfahren und glänzen.“ Mario Döring, einst Innenverteidiger beim FSV Gescher in der Ellermann-Ära, leitete das Training. Die Gescheraner waren dennoch quietschfidel gegen die Gäste aus Reken, die immerhin die Kreisliga B anführen. „Wir hatten mehr Spielanteile und mehr Möglichkeiten“, lobte Marco Streuff die engagierte Vorstellung, „dass noch nicht alles rund läuft, ist zum jetzigen Zeitpunkt normal.“ Bei Schmuddelwetter fielen die Treffer in der zweiten Hälfte. „Hinterher waren alle platt“, erzählte Streuff, „wer nicht zum Einsatz kam, musste ein strammes Laufprogramm absolvieren.“ Fleißig umkurvten sie den Kunstrasen, zunächst angeführt von Peter Schlüter und Alex Höing, die zur Pause eingewechselt wurden und sich dann in die Torschützenliste eintrugen. 7 SV Gescher II - SC Reken II 3:1; Tore: 1:0 Peter Schlüter (50.), 1:1 Daniel Schleking (60.), 2:1 Alex Höing (77), 3:1 Dominic Sandscheper (80.).

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5446452?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947829%2F
Nachrichten-Ticker