Mo., 27.11.2017

Kreispokal-Finale: B I aus Holtwick unterliegt SuS Stadtlohn Heldenhafter Kampf

Kreispokal-Finale: B I aus Holtwick unterliegt SuS Stadtlohn: Heldenhafter Kampf

Holtwick. Die B I von SW Holtwick hielt in der regulären Spielzeit ein 0:0-Unentschieden gegen den Favoriten SuS Stadtlohn. Nach 80 Minuten ging es dann in die Verlängerung. Auch hier waren die Stadtlohner feldüberlegen, doch richtig große Torchancen gab es nicht. Von Allgemeine Zeitung mehr...


So., 26.11.2017

Nach dem Viertelfinal-Aus hakt Westfalia Osterwick den Pokal ab / 0:3 gegen Spielvereinigung Vreden Meisterschaft hat absoluten Vorrang

Nach dem Viertelfinal-Aus hakt Westfalia Osterwick den Pokal ab / 0:3 gegen Spielvereinigung Vreden: Meisterschaft hat absoluten Vorrang

Osterwick. Das Buch ist zu. „Die Pokal-Geschichte ist jetzt abgehakt“, meinte Engin Yavuzaslan nach dem Aus gegen die Spielvereinigung Vreden, „ab sofort gilt wieder die volle Konzentration der Meisterschaft.“ Da warten bis zur Winterpause noch „zwei Mammutaufgaben“ (O-Ton Yavuzaslan) auf seine Mannschaft. „Erst Billerbeck, dann Legden“, blickte der Osterwicker Spielertrainer in die nahe Zukunft. Von Ulrich Hörnemann mehr...


Fr., 24.11.2017

Fußball: Osterwick heute gegen Vreden Hammerharte Pokal-Aufgabe

Fußball: Osterwick heute gegen Vreden: Hammerharte Pokal-Aufgabe

Osterwick. Der Pokalspielleiter habe sich noch nicht bei ihm gemeldet, erzählt Engin Yavuzaslan, der sich doch ein wenig verwundert zeigt, dass er bislang keine Antwort erhalten hat. „Dabei habe ich Anfang der Woche den Antrag gestellt, dass das Spiel gegen Vreden nur 2 x 15 Minuten dauert und wir zwei Torhüter einsetzen dürfen“, meint Yavuzaslan mit todernster Miene. Von Ulrich Hörnemann mehr...


Di., 21.11.2017

Jugendfußball: Null Problemo für die treffsicheren C I-Junioren der JSG Osterwick/Darfeld Klarer 8:0-Sieg als Dankeschön für den Sponsor

Jugendfußball: Null Problemo für die treffsicheren C I-Junioren der JSG Osterwick/Darfeld: Klarer 8:0-Sieg als Dankeschön für den Sponsor

Osterwick / Darfeld. Die C I-Junioren der JSG Osterwick/Darfeld bedankte sich mit einem 8:0-Sieg für den neuen Trikot-Satz, den ihnen die LVM Agentur Stephan Möllers überreicht hatte. Vertreter der beiden Vereine, Konrad Lengers, Frank Bäumer und Michael Galle dankten dem Sponsor Stephan Möllers mit einem Frühstückskorb. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Fr., 17.11.2017

Kreisliga A: Spitzenreiter spielt daheim gegen die Reserve von Grün-Weiß Nottuln Stimmungshoch in Osterwick

Kreisliga A: Spitzenreiter spielt daheim gegen die Reserve von Grün-Weiß Nottuln: Stimmungshoch in Osterwick

Osterwick (uh). Prima Klima in Osterwick vorm Heimspiel gegen die Reserve von Grün-Weiß Nottuln. „Die Stimmung ist super-positiv“, erklärt Westfalia-Spielertrainer Engin Yavuzaslan, „diesen Rück müssen wir mitnehmen, um einen weiteren Sieg zu landen.“ Er ist ganz optimistisch, dass ein weiterer Dreier eingefahren wird: „Meine Jungs sind total erfolgshungrig! Von Ulrich Hörnemann mehr...


Di., 07.11.2017

Rosendahl Darup ohne Chance – Osterwick gewinnt 7:1

Darup/Osterwick (uh). Engin Yavuzaslan war schwer begeistert. „Mein Team hat überragend gespielt“, sagte der Osterwicker Trainer und strahlte mit dem Flutlicht um die Wette, „wir sind genauso gallig aufgetreten wie gegen Vorwärts Lette. Nur haben wir diesmal die Tore gemacht. Von Ulrich Hörnemann mehr...


Mo., 06.11.2017

Kreisliga A: Westfalia Osterwick gastiert heute in Darup / DJK Vorwärts Lette will weiter punkten Komplettversagen vorm Tor

Kreisliga A: Westfalia Osterwick gastiert heute in Darup / DJK Vorwärts Lette will weiter punkten: Komplettversagen vorm Tor

Osterwick / Lette. Auch am Tag danach war er noch immer sprachlos. Engin Yavuzaslan, normalerweise eine Plaudertasche vor dem Herrn, suchte nach Gründen für die Nullnummer gegen den Aufsteiger DJK Vorwärts Lette. „Alle Chancen haben wir komplett verballert“, kritisierte er das unerklärliche Abschlussversagen, „das Tor war zugepflastert.“ Von Ulrich Hörnemann mehr...


Mo., 06.11.2017

Landesliga: Unnötige 2:3-Niederlage für den Aufsteiger Turo Darfeld bei DJK Arminia Ibbenbüren II Alles gegeben und nichts gewonnen

Landesliga: Unnötige 2:3-Niederlage für den Aufsteiger Turo Darfeld bei DJK Arminia Ibbenbüren II: Alles gegeben und nichts gewonnen

Darfeld (uh). Für Ralf Volkmann war’s ein gebrauchter Tag. „Alles gegeben haben wir und sind doch am Ende mit leeren Händen nach Hause gefahren“, ärgerte sich der Trainer des Neu-Landesligisten Turo Darfeld über die knappe 2:3-Niederlage bei der Reserve (U 23) von DJK Arminia Ibbenbüren, „dass wir die drei Punkte verloren haben, war unnötig. Doch alle müssen sich an die eigene Nase fassen.“ Von Ulrich Hörnemann mehr...


So., 05.11.2017

Kreisliga A: DJK Vorwärts Lette erkämpft sich ein torloses Remis in Osterwick Die Null muss stehen

Kreisliga A: DJK Vorwärts Lette erkämpft sich ein torloses Remis in Osterwick: Die Null muss stehen

Osterwick / Lette. Der Druck wurde in der zweiten Halbzeit immer größer. „Doch der Kessel ist nicht geplatzt“, sagte Frank Stening, Trainer von DJK Vorwärts Lette, und strahlte nach dem Schlusspfiff wie früher zu Schulzeiten, als er mit der Trommel um den Weihnachtsbaum gelaufen ist. Von Ulrich Hörnemann mehr...


So., 05.11.2017

Kreisliga A: Turo Darfeld schlägt die Reserve von Grün-Weiß Nottuln mit 2:1 Drei Punkte für den Klassenerhalt

Kreisliga A: Turo Darfeld schlägt die Reserve von Grün-Weiß Nottuln mit 2:1: Drei Punkte für den Klassenerhalt

Darfeld (uh). Abheben wollte er nicht. Markus Lindner blieb wie immer auf dem Boden der Tatsachen. „Wir heimsen weiterhin die Punkte ein, um unserem Ziel ein Stück näher zu kommen“, verkündete der Trainer von Turo Darfeld nach dem 2:1-Heimsieg über die Reserve von Grün-Weiß Nottuln, „wir reden nur vom Klassenerhalt.“ Andere Rosinen hat er nicht im Kopf. Von Ulrich Hörnemann mehr...


21 - 30 von 342 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook