Sa., 24.03.2018

Rosendahl Brisantes Treffen mit künftigen Kollegen

Rosendahl: Brisantes Treffen mit künftigen Kollegen

Osterwick/Coesfeld (fw). Ein besonderes Spiel ist es wegen der spannenden Konstellation. Auf der einen Seite Engin Yavuzaslan, in der neuen Saison Trainer bei der DJK-VBRS, und Mario Worms, Ur-Coesfelder, künftig wieder DJK’ler und eng befreundet mit etlichen seiner morgigen Gegner. Von Frank Wittenberg


Mi., 21.03.2018

Rosendahl Osterwick gewinnt 2:0 in Legden

Rosendahl: Osterwick gewinnt 2:0 in Legden

Osterwick. Das war ein ganz, ganz wichtiger Sieg. „Und Spaß gemacht hat’s auch“, meinte Engin Yavuzaslan, Spielertrainer des A-Kreisligisten Westfalia Osterwick, nach dem 2:0 in Legden, „wir haben hochverdient gewonnen gegen einen Gegner, der mutig aufgetreten ist. Von Allgemeine Zeitung


Mi., 21.03.2018

Rosendahl Nachwuchsförderung im Westfalia-Stadion

Rosendahl: Nachwuchsförderung im Westfalia-Stadion

Osterwick. Der Promi-Gast kam extra aus Hamm angereist. Herbert Hrubesch, 62, kennt den Weg. In- und auswendig. Von Ulrich Hörnemann


Mo., 19.03.2018

Rosendahl Pausenansprache zeigt eindrucksvoll Wirkung

Rosendahl: Pausenansprache zeigt eindrucksvoll Wirkung

Holtwick (fw). Die Pausenansprache zeigte eindrucksvoll Wirkung. Schlecht gespielt hatten sie ja nicht in der ersten Halbzeit, „zumindest nicht bis zum Strafraum, aber dann fehlte die Konzentration für den letzten Ball“, bemängelte Johannes Dönnebrink. Von Frank Wittenberg


Mo., 12.03.2018

Rosendahl Heftiger Dämpfer für die Titelträume

Rosendahl: Heftiger Dämpfer für die Titelträume

Osterwick. Die Kugel flog kreuz und quer über das Feld wie in einem Flipperautomaten. Selten kontrolliert, meist regierte der Zufall, sodass die Gäste aus Olfen wenig Mühe hatten, ihren Kasten sauber zu halten. „Das war viel zu wenig für eine Spitzenmannschaft“, schüttelte Engin Yavuzaslan enttäuscht den Kopf. Von Frank Wittenberg


Sa., 10.03.2018

Rosendahl Heißer Tanz auf rotem Untergrund

Rosendahl: Heißer Tanz auf rotem Untergrund

Darup/Holtwick (fw). Der Belag wird gewöhnungsbedürftig sein. „Wir haben tatsächlich seit Dezember 2016 nicht mehr auf Asche gespielt“, kramt Ahmed Ibrahim tief in seinen Erinnerungen. Von Frank Wittenberg


Di., 06.03.2018

Rosendahl Comeback mit Nummer 14

Rosendahl: Comeback mit Nummer 14

Osterwick. Nach 85 Minuten war der Arbeitstag des Comebackers beendet. Praktisch aus der „kalten Hose“ hatte Pascal Leipelt seine Rückkehr in die A-Liga bestritten, denn an Training ist nicht zu denken. Von Frank Wittenberg


Di., 27.02.2018

Fußball: Engin Yavuzaslan ärgert sich über zaghaften Auftritt gegen SW Holtwick / Zwangspause droht Ins Mauseloch verkrochen

Fußball: Engin Yavuzaslan ärgert sich über zaghaften Auftritt gegen SW Holtwick / Zwangspause droht: Ins Mauseloch verkrochen

Rosendahl. Was ihn nun mehr schmerzte, das lädierte Knie oder das sparsame 1:1 im Derby? Schwer zu sagen. Während der Arztbesuch gestern noch bevorstand, war die Diagnose nach dem Remis gegen SW Holtwick bereits gestellt. Schonungslos, wie es die Art von Engin Yavuzaslan ist. „Der Gegner hat sich in unserem Wohnzimmer wohlgefühlt“, schüttelt der Spielertrainer von Westfalia Osterwick den Kopf. Von Frank Wittenberg


Mo., 26.02.2018

Kreisliga: Osterwick hadert mit dem 1:1 / Holtwick verpasst den Dreier Frust im Frost

Kreisliga: Osterwick hadert mit dem 1:1 / Holtwick verpasst den Dreier: Frust im Frost

Rosendahl. Es war nicht sein Tag! Engin Yavuzaslan humpelte über den Kunstrasen. Sein malades Knie war dick bandagiert, seine Laune war genauso frostig wie die beißenden Temperaturen. „Das Innenband, wieder mal“, erzählte er mit missmutiger Miene, „angerissen, durchgerissen, was auch immer!“ Von Ulrich Hörnemann


Sa., 24.02.2018

Kreisliga A: Westfalia Osterwick und Schwarz-Weiß Holtwick freuen sich aufs Rosendahler Derby Kaltstart nach der Winterpause

Kreisliga A: Westfalia Osterwick und Schwarz-Weiß Holtwick freuen sich aufs Rosendahler Derby: Kaltstart nach der Winterpause

Rosendahl (uh). Derby-Fieber in Rosendahl: Osterwick gegen Holtwick. „Schwarz auf weiß sieht das doch ganz positiv aus: Wir sind Zweiter und die Holtwicker knapp dahinter Vierter“, sagt Westfalia-Trainer Engin Yavuzaslan und schaut dabei aufs Tabellenbild, „beide Mannschaften sind schlecht gestartet, haben aber rechtzeitig die Kurve gekriegt.“ Von Ulrich Hörnemann


31 - 40 von 381 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook