Anzeige

Do., 14.06.2018

In Jekaterinburg Kurzvorschau Ägypten - Uruguay

Der Einsatz des Ägypters Mohamed Salah (M) gegen Uruguay entscheidet sich erst kurz vor dem Spiel.

Der Einsatz des Ägypters Mohamed Salah (M) gegen Uruguay entscheidet sich erst kurz vor dem Spiel. Foto: Natacha Pisarenko

Ägypten: Schafft es Mohamed Salah? Der Starstürmer des FC Liverpool ist an der linken Schulter verletzt. Aber: «Ich bin zuversichtlich, dass er morgen auf dem Feld stehen wird», sagt Coach Héctor Cúper vor Ägyptens erstem WM-Spiel seit 1990. Keeper Essam Al-Hadari (45) dürfte zum ältesten Spieler der WM-Geschichte aufsteigen.

Von dpa

Uruguay: Der WM-Vierte von 2010 setzt auf eine erfahrene Abwehr und ein Sturmduo der Extraklasse. Hinten sollen José Maria Giménez und Diego Godin vom Europa-League-Sieger Atletico Madrid dicht machen, vorne die Stars Luis Suárez und Edinson Cavani für die nötigen Tore sorgen.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

ÄGYPTEN: 1 Al-Hadari - 7 Fathi, 2 Gabr, 6 Hegasi, 13 Abdel-Schafi - 17 Elneny, 8 Hamed - 10 Salah, 19 Said, 21 Trezeguet - 9 Mohsen

URUGUAY: 1 Muslera - 16 Maxi Pereira, 2 Giménez, 3 Godin, 22 Cáceres - 8 Nandez, 15 Vecino, 6 Betancur, 10 Arrascaeta - 21 Cavani, 9 Suárez

Schiedsrichter: Kuipers (Niederlande)

Google-Anzeigen
Anzeige


https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5819492?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F2477226%2F