Sa., 28.05.2016

Golf Kaymer mit Siegchance im Wentworth Club

Martin Kaymer geht im Wentworth Club als Fünfter in die Finalrunde.

Martin Kaymer geht im Wentworth Club als Fünfter in die Finalrunde. Foto: A.Carrasco Ragel

Virginia Water (dpa) - Deutschlands Golfstar Martin Kaymer hat bei der BMW PGA Championship in Virginia Water eine gute Chance auf seinen zwölften Turniersieg auf der European Tour.

Von dpa

Der zweimalige Majorsieger aus Mettmann lag vor dem Finaltag im Wentworth Club in der Nähe von London mit einem Gesamtergebnis von 210 Schlägen auf dem geteilten fünften Rang nur drei Schläge hinter dem Spitzenreiter Scott Hend (207) aus Australien.

Kaymer spielte zum dritten Mal eine 70er Runde auf dem anspruchsvollen Par-72-Kurs am Hauptsitz der European Tour. Für den 31-Jährigen war in der dritten Runde aber ein besseres Ergebnis möglich. Mit einem Eagle und vier Birdies konnte er zwar sechs Schlaggewinne auf seiner Scorekarte notieren, allerdings leistete sich die ehemalige Nummer eins der Welt mit einem Doppel-Bogey und zwei weiteren Bogeys auch vier Schlagverluste.

Der Ratinger Marcel Siem kehrt am dritten Tag des mit fünf Millionen Euro höchstdotierten Turniers der regulären European-Tour-Saison mit einer 72er Runde ins Clubhaus zurück und verbesserte sich mit insgesamt 217 Schlägen auf den 49. Platz. Maximilian Kieffer aus Düsseldorf war bereits am Vortag am Cut gescheitert und vorzeitig ausgeschieden.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4039445?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F947941%2F