US-Sprinter
Coleman mit Weltrekord über 60 Meter in der Halle

Clemson (dpa) - Der US-Sprinter Christian Coleman hat einen Hallen-Weltrekord über 60 Meter aufgestellt.

Samstag, 20.01.2018, 07:10 Uhr

Christian Coleman sprintete die 60 Meter in der Halle in 6,37 Sekunden.
Christian Coleman sprintete die 60 Meter in der Halle in 6,37 Sekunden. Foto: Heikki Saukkomaa

Der 21 Jahre alte Leichtathlet lief beim Meeting Clemson Invitational im US-Bundesstaat South Carolina 6,37 Sekunden und verbesserte damit die 20 Jahre alte Bestmarke von Maurice Greene um zwei Hundertstelsekunden.

Colemans Landsmann war 1998 in Madrid 6,39 Sekunden gerannt und hatte diese Zeit drei Jahre später in Atlanta egalisiert. Bei der Leichtathletik-WM im vergangenen Jahr in London war Coleman mit 9,94 Sekunden über 100 Meter Zweiter hinter Justin Gatlin (9,92) und vor dem Jamaikaner Usain Bolt (9,95) geworden.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5440436?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F3314065%2F
Stadt schaltet die ersten Pumpen ab
 Große Pumpanlagen führen dem Aasee Wasser zu. So soll der Sauerstoffgehalt im Wasser erhöht werden. Zu niedriger Sauerstoffgehalt hatte in der vergangenen Woche dazu geführt. dass 20 Tonnen Fisch verendet sind.
Nachrichten-Ticker