Top-Talent
Schwede Duplantis glänzt mit 6,05 Metern im Stabhochsprung

Berlin (dpa) - Der 18 Jahre junge Armand Duplantis ist nach seinen sensationellen 6,05 Metern erstmals Europameister im Stabhochspringen.

Sonntag, 12.08.2018, 21:46 Uhr

Der schwedische Goldmedaillengewinner im Stabhochsprung Armand Duplantis jubelt.
Der schwedische Goldmedaillengewinner im Stabhochsprung Armand Duplantis jubelt. Foto: Michael Kappeler

Das Top-Talent aus Schweden glänzte in einem hochkarätigen Wettkampf. Der Russe Timur Morgunow, der unter neutraler Flagge gestartet war, überwand mit 6,00 Metern ebenfalls die magische Sechs-Meter-Marke. Dem französischen Hallen-Weltrekordler und Olympiasieger von 2012, Renaud Lavillenie, blieb mit 5,95 Meter Bronze. Der frühere Weltmeister Raphael Holzdeppe aus Zweibrücken war in der Qualifikation gescheitert.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5971662?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F3314065%2F
Stadt schaltet die ersten Pumpen ab
 Große Pumpanlagen führen dem Aasee Wasser zu. So soll der Sauerstoffgehalt im Wasser erhöht werden. Zu niedriger Sauerstoffgehalt hatte in der vergangenen Woche dazu geführt. dass 20 Tonnen Fisch verendet sind.
Nachrichten-Ticker