So., 08.05.2016

Tennis Djokovic gewinnt Tennis-Masters-Turnier in Madrid

Novak Djokovic besiegte Andy Murray im Finale von Madrid mit 6:2, 3:6 und 6:3.

Novak Djokovic besiegte Andy Murray im Finale von Madrid mit 6:2, 3:6 und 6:3. Foto: Juanjo Martin

Madrid (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat das Masters-Turnier in Madrid gewonnen und ist mit 29 Erfolgen nun alleiniger Rekordsieger bei den Veranstaltungen der zweitwichtigsten Turnierserie vor dem Spanier Rafael Nadal.

Von dpa

Djokovic setzte sich im Endspiel mit 6:2, 3:6, 6:3 gegen Vorjahressieger Andy Murray aus Schottland durch, der damit Platz zwei der Weltrangliste an den Schweizer Roger Federer verliert.

Djokovic musste um seinen zweiten Erfolg in Madrid nach 2011 am Ende noch einmal hart kämpfen, als er sieben Breakbälle von Murray abwehrte. Seinen zweiten Matchball nutzte der serbische Schützling von Boris Becker nach 2:06 Stunden. Es war sein 23. Erfolg im 32. Vergleich gegen Murray, den er in diesem Jahr auch im Finale der Australian Open bezwungen hatte.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3990816?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F947945%2F