Di., 10.05.2016

Tennis Kohlschreiber folgt Zverev in Rom in zweite Runde

Philipp Kohlschreiber hat in Rom die zweite Runde erreicht.

Philipp Kohlschreiber hat in Rom die zweite Runde erreicht. Foto: Angelika Warmuth

Rom (dpa) - Philipp Kohlschreiber hat beim Masters-Series-Turnier in Rom die zweite Runde erreicht. Der Augsburger setzte sich gegen den spanischen Qualifikanten Inigo Cervantes mit 6:4, 6:2 durch.

Von dpa

Im Kampf um den Einzug in das Achtelfinale wartet nun allerdings eine schwere Aufgabe auf den besten deutschen Tennisprofi. Kohlschreiber trifft auf den Spanier Rafael Nadal, gegen den er zuletzt beim Turnier in Barcelona im Halbfinale verloren hatte.

Vor Kohlschreiber hatte Alexander Zverev in Rom sein Auftaktspiel gewonnen. Der Hamburger bekommt es bei der mit 4,3 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung mit Roger Federer zu tun.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3995045?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F947945%2F