Fr., 13.05.2016

Tennis Del Potro sagt für French Open ab

Juan Martin del Potro wird nicht in Paris spielen.

Juan Martin del Potro wird nicht in Paris spielen. Foto: J. J. Guillen

München (dpa) - Der argentinische Tennisprofi Juan Martin del Potro hat seine Teilnahme an den French Open abgesagt. Der frühere US-Open-Sieger wolle bereits jetzt mit der Vorbereitung auf die Rasensaison beginnen, teilte auf Twitter mit.

Von dpa

Del Potro war im Februar nach seiner dritten Handgelenksoperation und einer langen Verletzungspause auf die ATP-Tour zurückgekehrt. In München bestritt er Ende April sein erstes Match auf Sand seit fast drei Jahren.

«Wir sind zum Schluss gekommen, dass es jetzt am klügsten ist, mit der Vorbereitung auf die Rasensaison zu beginnen», sagte der 27-Jährige in einer persönlichen Mitteilung. Welche Turniere er auf Rasen spielen werde, sei noch nicht entschieden. In der Weltrangliste ist die frühere Nummer vier mittlerweile auf Platz 229 zurückgefallen. In Paris hat der US-Open-Champion von 2009 seit 2012 und dem Viertelfinal-Aus gegen Roger Federer nicht mehr gespielt.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4001272?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F947945%2F