So., 29.05.2016

Tennis Achtelfinale der French Open: Wawrinka und Murray gefordert

Stan Wawrinka hatte im Vorjahr die French Open gewonnen.

Stan Wawrinka hatte im Vorjahr die French Open gewonnen. Foto: Etienne Laurent

Keiner der 17 deutschen Tennisprofis ist im Einzel noch dabei, wenn am Sonntag die zweite und entscheidende Woche der French Open mit dem Achtelfinale beginnt. Bei den Herren sind der Vorjahressieger und ein Titelanwärter gefragt.

Von dpa

Paris (dpa) - Zum ersten Mal seit sechs Jahren schauen die deutschen Tennisprofis wieder zu, wenn heute bei den French Open in Paris das Achtelfinale im Einzel gespielt wird.

Die Herren:Der angeschlagene Roger Federer kam erst gar nicht, der neunmalige Paris-Sieger Rafael Nadal ist verletzt raus - das steigert die Chancen der anderen. Vorjahressieger Wawrinka ist Favorit gegen den Serben Viktor Troicki, der Schweizer gewann alle bisherigen vier Duelle. Der Weltranglisten-Zweite Andy Murray aus Schottland spielt gegen US-Aufschlagriese John Isner, den er manchmal mit Mühe, aber trotzdem in allen ersten fünf Vergleichen bezwang. Außerdem trifft der ehemalige US-Open-Finalist Kei Nishikori aus Japan auf Lokalmatador Richard Gasquet, der Kanadier Milos Raonic steht dem Spanier Albert Ramos-Vinolas gegenüber.

Die Damen:Die letztjährige Wimbledon-Finalistin Garbiñe Muguruza aus Spanien tritt gegen die einstige Paris-Siegerin Swetlana Kusnezowa an. Die beste Zeit der Russin, die auch die US Open schon gewann, liegt allerdings schon einige Jahre zurück. Die Rumänin Simona Halep, die vor zwei Jahren in Paris im Endspiel stand, bekommt es mit der ehemaligen US-Open-Siegerin Samatha Stosur aus Australien zu tun. Auch Stosur erreichte schon das Endspiel im Stade Roland Garros. Die Weltranglisten-Zweite Agnieszka Radwanska aus Polen spielt gegen die Bulgarin Zwetana Pironkowa und die Rumänin Irina-Camelia Begu gegen Shelby Rogers aus den USA.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4039666?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F947945%2F