Mo., 30.05.2016

Basketball Würzburg ersetzt Spielmacher Joyce durch Bayreuths Odum

Jake Odum bleibt in Franken und wechselt aus Bayreuth nach Würzburg.

Jake Odum bleibt in Franken und wechselt aus Bayreuth nach Würzburg. Foto: Nicolas Armer

Würzburg (dpa) - Die s.Oliver Baskets aus Würzburg haben sich von Rekordprofi und Kapitän Dru Joyce getrennt und als Ersatz für die Spielmacherposition Jake Odum verpflichtet.

Von dpa

Der Amerikaner kommt vom fränkischen Liga-Rivalen medi Bayreuth und erhielt beim Playoff-Viertelfinalisten einen Einjahresvertrag. «Jake bringt einfach alles mit, was ein guter Point Guard braucht», sagte Trainer Doug Spradley über den 25-Jährigen. Geschäftsführer Steffen Liebler sagte: «Die Abwägung war alles Andere als einfach. Es war auch keine Entscheidung gegen Dru Joyce, sondern für Jake Odum.»

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4043697?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947937%2F947945%2F