Fr., 02.12.2016

Architekturbüros Koeppen und Puppendahl gewinnen Wettbewerb zur Umgestaltung der Jakobischule Forum verbindet Neu- und Altbau

Architekturbüros Koeppen und Puppendahl gewinnen Wettbewerb zur Umgestaltung der Jakobischule : Forum verbindet Neu- und Altbau

Coesfeld. „Für gute Qualität muss man nicht nach Berlin, New York oder Düsseldorf schauen. Wir finden sie auch in Coesfeld“, betont Bürgermeister Heinz Öhmann. Damit lobt er die Architekturbüros, die an dem Wettbewerb zum Umbau der ehemaligen Jakobischule teilgenommen haben. In das leer stehende Gebäude soll voraussichtlich im November 2018 die Martin-Luther-Grundschule einziehen. Von Leon Seyock mehr...


Coesfeld: Berning-Kunstwerk für den Heimatverein

Coesfeld: Einfach mal die Meinung sagen

Coesfeld:


Fr., 02.12.2016

Veranstaltungs- und Umweltkalender ab sofort erhältlich / 2500 Exemplare gedruckt / Über 1000 Termine Überblick über das Stadt-Leben

Veranstaltungs- und Umweltkalender ab sofort erhältlich / 2500 Exemplare gedruckt / Über 1000 Termine : Überblick über das Stadt-Leben

Billerbeck. Er gibt einen Überblick über das wesentliche Leben in Billerbeck. Über 1000 Termine und Veranstaltungen von Vereinen, Verbänden, Stiftungen und kirchlichen Einrichtungen finden sich im Veranstaltungs- und Umweltkalender der Stadt Billerbeck, der ab sofort erhältlich ist. Von Stephanie Dircks mehr...


Billerbeck: Enten-Abenteuer an der Berkelquelle

Billerbeck: Roter Teppich für Filmpremiere

Billerbeck: „Dieser Erfolg fühlt sich nicht real an“


Fr., 02.12.2016

Gescher Zwei Pkw stießen zusammen

Gescher : Zwei Pkw stießen zusammen

Zu einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Gescher am Donnerstag gegen 17.05 Uhr gerufen. Auf der sogenannten Alten Coesfelder kam es im Kreuzungsbereich zur K30 zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Ein Coesfelder hatte laut Wehr die Vorfahrt eines auf der K30 fahrenden PKWs übersehen. Dieser stieß in die Beifahrerseite des Coesfelders, der daraufhin im Graben landete. Der andere PKW wurde an der Front stark beschädigt. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Gescher: Vandalismus im Freibad mit Bußgeld ahnden

Gescher: Wenn die Rechnung offen bleibt

Gescher: K 44 n: „Wir sind auf der Zielgeraden


Sa., 03.12.2016

Kreis Coesfeld SPD nominiert Hampel wieder für den Bundestag

Kreis Coesfeld : SPD nominiert Hampel wieder für den Bundestag

Kreis Coesfeld (ds). Die SPD zieht 2017 im Wahlkreis 127 Coesfeld/Steinfurt II wieder mit Ulrich Hampel als Direktkandidat in den Bundestagswahlkampf. Der 52-jährige Abgeordnete, der seit 2013 im Parlament sitzt, konnte heute Mittag bei einer Delegiertenversammlung im Stift Tilbeck in Havixbeck 87 Prozent der gültigen Stimmen auf sich vereinigen. Von Detlef Scherle mehr...


Kreis Coesfeld: AfD-Kreissprecherin boykottiert Parteitag

Kreis Coesfeld: „Gewalt ist nicht okay!“

Kreis Coesfeld: Bewusste Provokationen


Fr., 02.12.2016

Handball: DJK Coesfeld-VBRS reist heute zum Keller-Duell nach Oerlinghausen Vollgas bis zum Abpfiff

Handball: DJK Coesfeld-VBRS reist heute zum Keller-Duell nach Oerlinghausen : Vollgas bis zum Abpfiff

Coesfeld. Haarscharf haben sie den zweiten Saisonsieg verpasst. „Am Ende war der Gegner einen kleinen Tacken glücklicher“, sagt Till Huber, Trainer des Oberligisten DJK Coesfeld-VBRS, und denkt an die nur knappe 24:26-Niederlage gegen die Ibbenbürener Spielvereinigung, „ein Unentschieden wäre sicher verdient gewesen.“ Von Ulrich Hörnemann mehr...


Klarer Favorit in Rheine – Zwei Punkte sind das Ziel

Bange machen gilt nicht

Gegner klar im Griff behalten


So., 04.12.2016

Parteien NRW-Grüne beraten Programm zur Landtagswahl 2017

Mitglieder der Grünen am 02.12.2016 in Oberhausen.

Wofür stehen die NRW-Grünen bei der Landtagswahl 2017? In einem riesigen Programmpaket von A wie Atomkraft bis Z wie Zukunftstechnologien sollen keine Fragen offen bleiben. Von dpa mehr...


NRW: Letzte Schicht vor 30 Jahren: Ausstellung auf Zollverein

NRW: Schalke unterliegt RB Leipzig

NRW: Gasser und Tonteri gewinnen Weltcup in Mönchengladbach


So., 04.12.2016

Früherer Präsident Kubas Fidel Castros Urne wird beigesetzt

Seit Mittwoch war die Urne von der Hauptstadt Havanna durch 13 Provinzen nach Santiago de Cuba gebracht worden.

Santiago de Cuba (dpa) - Zum Abschluss der neuntägigen Staatstrauer in Kuba wird heute die Urne mit der Asche des im Alter von 90 Jahren gestorbenen früheren Staatschefs Fidel Castro beigesetzt. Er wird auf dem Friedhof Santa Ifigenia in Santiago de Cuba seine letzte Ruhe finden. Von dpa mehr...


Politik: Zehntausende empfangen Castros Urne in Santiago de Cuba

Politik: Prominente rufen zu Demonstration gegen Krieg in Aleppo auf

Politik: Berliner Grüne sagen Ja zum Koalitionsvertrag


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook