Fr., 24.03.2017

Börse in Frankfurt Ungewisse US-Politik hält Kauflaune von Anlegern in Grenzen

Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX).

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich mit einem moderaten Gewinn ins Wochenende verabschiedet. Der noch ungewisse Ausgang der Abstimmung im US-Repräsentantenhaus über Donald Trumps Gesundheitspläne dämpfte die Kauflaune am Nachmittag. Von dpa mehr...

Fr., 24.03.2017

Umstrittenes Gesetzespaket Pkw-Maut rückt näher - Bundestag beschließt Änderungen

Alexander Dobrindt (l, CSU) und zahlreiche Mitglieder des Bundestages geben nach der Debatte über die Pkw-Maut ihre Stimmkarten ab.

Zweiter Anlauf für die Pkw-Maut: Weil sein eigentlich beschlossenes Modell feststeckte, bringt Minister Dobrindt Nachbesserungen durchs Parlament. Damit sind aber noch nicht alle Vorbehalte ausgeräumt. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Drohung an Republikaner Trump bei Gesundheitsreform am Rande einer schweren Blamage

Drohung an Republikaner : Trump bei Gesundheitsreform am Rande einer schweren Blamage

Donald Trump hat alles gegeben - aber es scheint nicht zu reichen. Der US-Präsident droht mit dem maßgeblich von ihm vorangetriebenen Gesundheitsgesetz an den eigenen Parteifreunden zu scheitern. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Wegen Brexit Oettinger rechnet mit Milliarden-Rechnung für Briten

«Es wird wahrscheinlich auf einen hohen zweistelligen Milliardenbetrag hinauslaufen», sagt Günther Oettinger.

Brüssel (dpa) - Unmittelbar vor dem Beginn der Brexit-Verhandlungen zwischen der EU und Großbritannien hat EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger den Briten eine erhebliche Abschlussrechnung in Aussicht gestellt. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Fehlerhafte Einstellung KfW überwies fünf Milliarden Euro auf falsche Konten

Mitten in der Finanzkrise 2008 hatte ein bewusst ausgeführter Millionen-Transfer der KfW für Schlagzeilen gesorgt.

Frankfurt/Main (dpa) - Überweisungspanne bei der staatlichen KfW: Die Förderbank transferierte nach Informationen aus Finanzkreisen fälschlicherweise fünf Milliarden Euro an mehrere Banken. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Power-Rock Gitarrist Carl Carlton live auf Doppel-CD

Live ist er gut: Carl Carlton:

Er kommt von einer Insel im Wattenmeer, und hat die ganze Welt gesehen: Rocker Carl Carlton Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Niedrige Transportpreise Reederei Hapag-Lloyd macht Verlust

Der Containerriese Hapag-Lloyd schloss das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Konzernverlust von 93 Millionen Euro ab.

Die Reederei Hapag-Lloyd steht vor dem Fusionsprozess mit der arabischen UASC. Dass sie 2016 nur niedrige Transportpreise realisieren konnten, verhagelt den Hamburgern die Bilanz. Auch der Start ins neue Jahr war eher holprig. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Vor Jubiläumsgipfel Schäuble und Gabriel streiten über EU-Zahlungen

Schäuble (l) kann Gabriels Idee nicht viel abgewinnen.

Jubiläumsfeier in Krisenzeiten: Die EU will am Wochenende beim Gipfel in Rom möglichst große Einigkeit demonstrieren. Uneinig zeigt sich vorher aber ausgerechnet die Regierung des größten Mitgliedstaats: Deutschland. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Zwei weitere Festnahmen Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Der Attentäter des Terroranschlags in London, Khalid Masood.

Die britischen Behörden durchleuchten Khalid Masoods Vergangenheit. Das Motiv des Attentäters von London und seine Lebensumstände werfen Fragen auf. Die Familie eines seiner Opfer erfährt große Solidarität. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Kritik nicht nur aus der AfD Lammert könnte Gauland als Alterspräsident ausbooten

Angst vor der AfD? Norbert Lammert schlägt vor, den Alterspräsidenten des Bundestags künftig nach den parlamentarischen Dienstjahren zu bestimmen.

Dass die AfD in den Bundestag einzieht, gilt als wahrscheinlich. Als Oppositionspartei, die alle anderen als «Altparteienkartell» beschimpft, dürfte sie dort ziemlich isoliert sein. Noch offen ist, ob die AfD möglicherweise den Alterspräsidenten stellen wird. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Engagement beendet Ex-Porsche-Chef Wiedeking verlässt Karstadt-Eigentümer

Wendelin Wiedeking, der frühere Vorstandsvorsitzende des Stuttgarter Sportwagenherstellers Porsche. Bernd Weissbrod/Archivbild

Wien (dpa) - Der frühere Porsche-Chef Wendelin Wiedeking hat all seine Ämter bei dem Karstadt-Eigentümer Signa niedergelegt. Wiedeking sei «über viele Jahre strategischer Beirat und Investor» von Signa gewesen und habe sein Engagement nun beendet, hieß es in einer Erklärung. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

«NGO-Wahnsinn» Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Mitarbeiter der Hilfsorganisation «Proactiva Open Arms» bei der Bergung eines toten Flüchtlings auf dem Rettungsschiff Golfo Azzurro vor der Küste Libyens.

Private Seenotretter finden sechs Leichen, ertrunken sind im Mittelmeer bei neuen Schiffbrüchen aber vermutlich erneut Hunderte Menschen. Trotz der neuen Katastrophen verschärft sich die Kritik an den Rettungsaktionen von Hilfsorganisationen. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Lesen Besucherplus bei der Leipziger Messe

Am zweiten Tag der Leipziger Buchmesse diskutieren Experten über Jugendbücher.

Das Buch ist tot, es lebe das Buch! Bei der Leipziger Buchmesse sind Innovationen für die Literatur- und Medienbranche gefragt. Eine besonders begehrte Zielgruppe sind junge Leute. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Kunstschau Pläne der Athener documenta werden konkreter

Adam Szymczyk, künstlerischer Leiter der documenta 14, beim dpa-Interview im Fridericianum in Kassel.

In rund zwei Wochen beginnt die Kunstausstellung in Athen. Nun haben die Veranstalter eine Liste der Ausstellungsorte veröffentlicht - und verraten sogar die namen von ein paar Künstler, die dort zu Gast sein werden. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Gravitationswellen Schwarzes Loch aus seiner Heimatgalaxie geschleudert

Ein gigantischer Gravitationswellen-Tsunami hat ein supermassereiches Schwarzes Loch aus dem Herz seiner Heimatgalaxie geschleudert.

Murmeln schubsen im Megamaßstab: Schier unvorstellbare Kräfte müssen am Werk gewesen sein, um «3C 186» zu beschleunigen. Das Schwarze Loch rast Millionen Kilometer pro Stunde schnell in die Weiten des Alls. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Musikcharts Depeche Mode an der Spitze der Charts

Die britische Band Depeche Mode um Sänger Dave Gahan (m.) 2017 im Funkhaus Nalepastraße in Berlin.

Sie sind wieder da, und steigen ganz oben ein: Depeche Mode. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

CD-Tipp Zwischen Beirut und Hollywood: Yasmine Hamdan

Beirut im Herzen: Yasmine Hamdan.

Eine Frau zwischen den Welten: Yasmine Hamdan verschmelzt arabischen Gesang mit westlichen Electro-Sounds. Eine spannende Melange. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Anhebung zum 1. Juli 625 Millionen Euro Steuermehreinnahmen durch Rentenerhöhung

Wegen der Rentenanhebung zum Juli steigt die Zahl steuerpflichtiger Ruheständler.

Auch der Staat profitiert von der Rentenanpassung im Juli. Zugleich rutschen mehr Senioren in die Steuerpflicht. Das ist auch Folge der seit 2005 erhobenen Rentensteuer. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Nach Freispruch Ägyptens Ex-Präsident Mubarak aus Haft entlassen

Der ehemalige ägyptische Präsident Husni Mubarak steht winkend am Fenster eines Krankenhauses in Kairo.

30 Jahre regierte Husni Mubarak in Ägypten. Bei den Protesten gegen ihn während des Arabischen Frühlings starben Hunderte Demonstranten. Nach einem Freispruch ist er jetzt wieder in Freiheit - und will selbst vor Gericht ziehen. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Double-Feature Carl Spitzweg und Erwin Wurm in Wien

Fotografie (2008, Landed Gentry Silbergelatineabzug) von Erwin Wurm (l) und das Gemälte "Der Sonntagsjäger" von Carl Spitzweg im Wiener Leopold Museum in Wien Fotos: bpk/Staatsgalerie Stuttgart/Studio Erwin Wurm/Privatbesitz

Die beiden haben auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam: Carl Spitzweg und Erwin Wurm. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Frontalangriff auf Hollande «Schwarzes Kabinett» im Élysée? - Aufruhr um Fillon-Vorwürfe

Der französische Präsidentschaftskandidat François Fillon steht wegen des Verdachts einer Scheinbeschäftigung seiner Frau auf Parlamentskosten unter Druck.

Nach Wochen im Wirbel der Scheinbeschäftigungsaffäre verschärft Präsidentschaftskandidat François Fillon den Ton drastisch. Er beschuldigt Staatschef Hollande, hinter den ständigen Medien-Enthüllungen über die Ermittlungen gegen ihn zu stecken. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Top Ten DVD-Charts

Quelle: www.amazon.de Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Top Ten Musik-Charts

  Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Einschaltquoten Hebamme «Lena Lorenz» ist die Quotenqueen

Patricia Aulitzky ist «Lena Lorenz».

Eine Hebamme zeigt es allen anderen: «Lena Lorenz» ist nicht zu toppen. Die neue Krimiserie im Ersten kann da nicht mithalten, steigert aber ihre Zuschauerzahl. Für Heidi Klum läuft es auch nicht schlecht. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Stahlmarkt erholt sich Steigende Dividende für Salzgitter-Aktionäre

Die europäische Stahlbranche leidet seit langem unter billigen Importen aus China und dem dadurch bedingten Preisverfall.

Billigstahl aus China hat der Stahlbranche seit Jahren zu schaffen gemacht. EU-Schutzzölle verhalfen dem Markt zur Erholung. Und die soll weitergehen - zur Freude auch der Salzgitter-Aktionäre. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Markenzeichen bunte Brillen Elton John wird 70

Popstar Elton John 2008 in der Olympiahalle in München.

Elton John hat mehr als 250 Millionen Platten verkauft. Sein Song «Candle in the Wind 1997», ein Tribut an Prinzessin Diana, zählt zu den bestverkauften Aufnahmen aller Zeiten. Heute wird der britische Sänger, Pianist und Komponist 70 Jahre alt. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Top Ten iTunes-Album-Charts

Woche vom 17. bis 23. März 2017 Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Top Ten iTunes-Single-Charts

Woche vom 17. bis 23. März 2017 Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

44,26 Millionen Jobs Forscher prognostizieren Rekorde am Arbeitsmarkt

44,26 Millionen Jobs : Forscher prognostizieren Rekorde am Arbeitsmarkt

Mehr Beschäftigte und weniger Arbeitslose: Der deutsche Jobmarkt wird in diesem Jahr laut Experten gleich mehrere neue Bestwerte erreichen. Das Risiko, entlassen zu werden, sei so gering wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Von dpa mehr...


Fr., 24.03.2017

Abgasnorm Euro 6 BUND will Verkaufsstopp für dreckige Diesel erzwingen

Abgasnorm Euro 6 : BUND will Verkaufsstopp für dreckige Diesel erzwingen

Berlin (dpa) - Die Umweltorganisation BUND will vor Gericht einen Verkaufsstopp für Diesel-Autos mit zu hohem Stickoxid-Ausstoß erzwingen. Beim Verwaltungsgericht Schleswig habe man den Erlass einer einstweiligen Anordnung beantragt, teilte der Verein mit. Von dpa mehr...


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook