Anzeige

So., 02.11.2014

Bundespräsident Gauck löst mit Bedenken gegen Linke heftige Kritik aus

Joachim Gauck schaltet sich in die Debatte ein, ob die Linkspartei bald den ersten Chef einer Landesregierung stellen soll - mit klaren Vorbehalten. Foto: Soeren Stache/Archiv

Berlin/Erfurt (dpa) - Kurz vor dem 25. Jahrestag des Mauerfalls hat Bundespräsident Joachim Gauck mit öffentlichen Bedenken gegen die Linkspartei heftige Kritik ausgelöst. Von dpa mehr...

Mo., 03.11.2014

Geschichte Udo Lindenberg: «Die schönste Party meines Lebens»

Udo Lindenberg war beim Mauerfall in München. Foto: Jan Woitas

Hamburg/Berlin (dpa) - Udo Lindenberg war im Hotel, als die Mauer fiel. Die deutsch-deutsche Grenze, gegen die der Rockstar so oft in Panik-Manier seine Stimme erhoben hatte, öffnet sich in Berlin - und er selbst sitzt am 9. November 1989 in München. Von dpa mehr...


Sa., 01.11.2014

Leute Charly Hübner wurde Mauerfall verschwiegen

Der Schauspieler Charly Hübner fragt sich noch immer, warum seine Eltern ihm den Mauerfall verschwiegen. Foto: Christian Charisius

Berlin (dpa) - Charly Hübner (41) wird nie mehr erfahren, warum ihm seine Eltern den Mauerfall verschwiegen haben. Noch immer rätselt der Schauspieler, warum sie sich so verhielten. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Parteien Grüne einigen sich auf Strategie

Grünen-Chef Cem Özdemir beansprucht den Titel «Partei der Freiheit» für seine Partei. Foto: Axel Heimken

Hamburg (dpa) - Die Grünen wollen ihre Flügelkämpfe eindämmen und als eigenständige «Partei der Freiheit» ab 2017 auch im Bund wieder mitregieren. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Migration Obama bewahrt Millionen Einwanderer vor Abschiebung

Obama stellt klar: «Wir sind eine Einwanderernation und werden immer eine bleiben.» Foto: Jim Bourg

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama will die Einwanderungspolitik im Alleingang lockern und sagt damit den oppositionellen Republikanern offen den Kampf an. Mit einem Erlass ohne Zustimmung des Kongresses bewahrt er rund fünf Millionen Ausländer, die illegal in den USA leben, vor der Abschiebung. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Tarife Bahn und Gewerkschaften verhandeln weiter

Claus Weselsky (l), Vorsitzender der Lokführer-Gewerkschaft GDL, spricht mit Ulrich Weber (r), Personalvorstand der Deutschen Bahn AG (DB). Foto: Frank Rumpenhorst

Frankfurt/Main (dpa) - Gute Nachricht für die Bahnkunden: Im Tarifkonflikt haben sich der Konzern und die beiden konkurrierenden Gewerkschaften EVG und GDL auf weitere Verhandlungen verständigt. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Wissenschaft WWF: Klimawandel macht Eisbären stark zu schaffen

Eine Eisbärenmutter läuft mit ihren Jungen auf Futtersuche über Eisschollen im Gebiet der Nordwest-Passage in Kanada. Foto: Hinrich Bäsemann/Archiv

Berlin (dpa) - Nur noch 900 Eisbären leben in der Beaufordsee in Alaska und im Nordwesten Kanadas. Im Jahr 2004 waren es noch 1500 Tiere, teilte die Umweltschutzorganisation World Wide Fund For Nature (WWF) am Freitag in Berlin mit. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Gastgewerbe Burger King schaltet im Streit um Filialen Gericht ein

Burger King will Fakten schaffen: Der geschasste Franchise-Nehmer soll das Logo und die Produktnamen der Fast-Food-Kette nicht mehr nutzen dürfen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Illustration

München (dpa) - Die Fast-Food-Kette Burger King will ihrem Franchise-Partner Yi-Ko die Nutzung der Marke gerichtlich verbieten lassen. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Konflikte Gewalt in Jerusalem: Hamas nennt Lieberman legitimes Ziel

Als Vergeltung für das Bombardement des Gazastreifens sollen radikale Palästinenser ein Attentat auf Israels Außenminister geplant haben. Foto: Cypriot Press Office

. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Adel Tausende nehmen Abschied von Herzogin von Alba

Tausende säumen die Straßen. Foto: Jose Manuel Vidal

Sevilla (dpa) - Die Herzogin von Alba ist nach ihrem Tod von Tausenden verabschiedet worden. An der Trauerfeier in der Kathedrale von Sevilla nahmen am Freitag rund 4000 Menschen teil. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Musik Stippvisite von Slash

Slash gibt zwei Konzerte in Deutschland. Foto: Georgios Kefalas

München (dpa) - Der legendäre Ex-Gitarrist von Guns 'N' Roses startet am Samstag in München seine Deutschland-Tournee. Ganz ohne seinen früheren Frontmann Axl Rose präsentiert Slash sein neues Album «World On Fire». Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Museen Chemnitz zeigt «Death and Disaster» von Andy Warhol

Andy Warhol, Skull, 1976. Foto: Hendrik Schmidt

Chemnitz (dpa) - Eine Schau mit 61 düsteren Werken des US-amerikanischen Pop-Art-Künstlers Andy Warhol (1928-1987) ist von Sonntag an in den Kunstsammlungen Chemnitz zu sehen. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Börsen Draghi und China befeuern den Dax

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat mit einer fulminanten Rally am Freitag das größte Wochenplus seit gut einem Jahr eingefahren. Auslöser dafür waren Aussagen des europäischen Notenbankpräsidenten Mario Draghi und eine überraschende Zinssenkung in China. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Leute Burt Reynolds versteigert Erinnerungsstücke

Die Jacke, die Burt Reynolds im Film «Das ausgekochte Schlitzohr ist wieder auf Achse» (1980) trug. Foto: Julien's Auctions

Las Vegas (dpa) - US-Filmstar Burt Reynolds (78) verkauft Erinnerungsstücke und Requisiten aus mehr als sechs Jahrzehnten. Bei einer Auktion in Las Vegas am 11. und 12. Dezember können Fans unter anderem Bronzeskulpturen, Gemälde und Sattel aus Reynolds' Besitz ersteigern. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Internet YouTube-Stars wollen ins Bücherregal

Sami Slimani und seine Schwestern Lamiya (l) und Dounia haben ein Buch voller freundlich-unverbindlicher Lebenstipps geschrieben. Foto: Friedrich Bungert

Berlin (dpa) - Sami Slimani hat neue Schuhe. «Ich muss euch einfach mal meine Hausschuhe zeigen», erzählt der 24-Jährige in einem seiner Online-Videos. Es sind Rentierschlappen. «Ich bin voll in Winterstimmung», sprudelt es aus ihm heraus. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Kunst Schwieriges Erbe: Streit um Gurlitts Testament

Laut Testament hat Gurlitt seine Sammlung dem Kunstmuseum Bern in der Schweiz vermacht. Foto: Gian Ehrenzeller

Berlin/Bern/München (dpa) - Mehr als ein Jahr lang hat der Fall Gurlitt die Kunstwelt in Atem gehalten, jetzt stand die letzte wichtige Entscheidung kurz bevor - und nun könnte alles noch ganz anders kommen.  Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Kriminalität 13-Jährige wird vor der Kamera zum Prügel-Opfer anderer Mädchen

Zwei Schüler prügeln sich auf einem Schulhof. Foto: Oliver Berg/Symbolbild

Tübingen (dpa) - Ein Online-Video einer brutalen Attacke unter Mädchen hat breite Empörung ausgelöst. Der mit einem Smartphone aufgenommene Clip zeigt mehrere Mädchen auf einem Spielplatz in Tübingen: Sie gruppieren sich um eine 13-Jährige und schlagen und treten abwechselnd auf ihr Opfer ein. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Leute Burt Reynolds versteigert Erinnerungsstücke

Burt Reynolds will sich von Erinnerungsstücken trennen. Foto: Hubert Boesl

Las Vegas (dpa) - US-Filmstar Burt Reynolds (78) verkauft Erinnerungsstücke und Requisiten aus mehr als sechs Jahrzehnten. Bei einer Auktion in Las Vegas am 11. und 12. Dezember können Fans unter anderem Bronzeskulpturen, Gemälde und Sattel aus Reynolds' Besitz ersteigern. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Versicherungen Ein gläserner Versicherungskunde könnte erst der Anfang sein

Faires Bonus-Programm oder Einfallstor für die Totalüberwachung? Die Versicherungsindustrie spielt mit dem Gedanken, ihre Kunden für eine gesunde Lebensweise zu belohnen. Foto: Paul Zinken

München (dpa) - Mit Fitness-Bändern und Computer-Uhren sammeln immer mehr Menschen Informationen über ihre Gesundheit. In der Versicherungsindustrie gibt es Gedankenspiele, darauf Geschäftsmodelle aufzubauen. Experten warnen vor Risiken. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Ernährung Schnitzel und Currywurst bleiben die Kantinen-Hits

Er machte Currywurst mit Pommes als «Kanzlerteller» bekannt: Gerhard Schröder lässt es sich in einer Kleingartenanlage schmecken. Foto: Hannibal/Archiv

Frankfurt/Main (dpa) - Wenn mittags der Magen knurrt, greifen die Deutschen in den Kantinen am liebsten zum Schnitzel. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Versicherungen Versicherer Generali will Fitnessdaten von Kunden sammeln

Die Assicurazioni Generali ist der größte italienische Versicherungskonzern. Foto: Andreas Gebert

Köln (dpa) - Der Versicherer Generali will gesunden Lebensstil belohnen und in der Lebens- und Krankenversicherung künftig Fitnessdaten seiner Kunden sammeln. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Musik Von Fan beleidigt - Morrissey bricht Konzert in Polen ab

Morrissey fühlte sich beleidigt und brach ein Konzert frühzeitig ab. Foto: Ettore Ferrari

Warschau/London (dpa) - Der an Krebs erkrankte britische Sänger und Texter Morrissey (55) hat einen Auftritt in Warschau abgebrochen, weil ein Fan im Publikum ihn beleidigt hat. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Verbraucher Glühwein und Co: Der Wirtschaftsfaktor Weihnachtsmarkt

Alljährlich locken sie Millionen Besucher an: Weihnachtsmärkte sind ein Riesengschäft. Vor allem Glühweinstände machen einen immensen Umsatz. Foto: Christian Charisius

Stuttgart (dpa) - Der Duft von gebrannten Mandeln und dampfendem Glühwein: Jetzt eröffnen wieder die Weihnachtsmärkte in Deutschland - und sorgen für satte Umsätze. Um möglichst lange zu profitieren, starten einige immer früher - oder haben noch im Januar geöffnet. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Theater Oberammergau macht 2015 zum ersten Mal große Oper

Regisseur Christian Stückl in Oberammergau. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

München/Oberammergau (dpa) - In der langen Geschichte des Passionstheaters wird zum ersten Mal eine Oper in Oberammergau aufgeführt. Am Freitag haben Regisseur Christian Stückl und die anderen Verantwortlichen erste Einzelheiten zum Theaterprogramm im nächsten Jahr vorgestellt. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Kunst Reaktion auf Limbach-Vorschlag zu «entarteter» Kunst

Jutta Limbach. Foto: Uli Deck

Frankfurt/Stuttgart/Bielefeld (dpa) - Sollte die Idee von Jutta Limbach zur Rückgabe von Kunstwerken umgesetzt werden, wäre das Frankfurter Städel-Museum einer der Hauptprofiteure. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

EU Pläne zur Begrenzung von Plastiktüten nehmen weitere EU-Hürde

Eine weggeworfene Plastiktüte. Foto: Patrick Pleul/Illustration

Brüssel (dpa) - Der Verbrauch von Plastiktüten in Europa soll innerhalb des nächsten Jahrzehnts drastisch sinken. Entsprechende Pläne haben nun auch die Unterstützung der 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Banken Weitere Bank erhebt Strafzinsen

Als erste Großbank hatte in dieser Woche die Commerzbank angekündigt, sie behalte sich bei einzelnen Großkunden die Berechnung einer «Guthabengebühr» vor. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Frankfurt/Main (dpa) - Eine weitere Bank brummt Großkunden Strafzinsen auf. Nach der Commerzbank kündigte am Freitag auch die genossenschaftliche WGZ negative Zinsen für einzelne Profi-Anleger an. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Musik Laufenberg statt Meese beim «Parsifal» in Bayreuth

Uwe Eric Laufenberg. Foto: Fredrik von Erichsen

Bayreuth (dpa) - Der Wiesbadener Intendant Uwe Eric Laufenberg (53) springt 2016 bei der Neuinszenierung der Wagner-Oper «Parsifal» in Bayreuth ein. Ursprünglich sollte der Skandalkünstler Jonathan Meese die Oper auf die Bühne bringen. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Gesundheit Übergewichtige Jugendliche kaum für Therapien zu motivieren

Stark übergewichtige Jugendliche sind nach Einschätzung von Wissenschaftlern kaum für Therapieprogramme oder Beratungen zu motivieren. Foto: Ralf Hirschberger/Illustration

Leipzig (dpa) - Stark übergewichtige Jugendliche sind nach Einschätzung von Wissenschaftlern kaum für Therapieprogramme oder Beratungen zu motivieren. Von dpa mehr...


Fr., 21.11.2014

Kunst Der Fall Gurlitt

Namensschild von Cornelius Gurlitt an der Tür zu seinem Haus in Salzburg. Foto: Barbara Gindl

München/Bern (dpa) - Die wichtigsten Stationen im «Fall Gurlitt», der die Kunstwelt in Atem hält - auch weit über den Tod des Kunsthändlersohnes Cornelius Gurlitt hinaus. Von dpa mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook