Anzeige

Mi., 10.02.2016

Ausstellungen Zufälligkeit und Zauber: Eckersberg-Schau in Hamburg

Akte von Eckersberg.

Unter dem Titel «Eckersberg - Faszination Wirklichkeit» macht die Hamburger Kunsthalle mit dem bedeutendsten dänischen Maler des frühen 19. Jahrhunderts bekannt. Klassizität trifft dabei auf Innovation. Von dpa mehr...

Mi., 10.02.2016

Umwelt Pottwal-Skelette werden für Wissenschaft präpariert

Mitarbeiter der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover zerlegen in Meldorf die Kadaver von Pottwalen.

28 Pottwale strandeten seit Anfang Januar in der Nordsee. Die genauen Ursachen dieser Massenstrandung sind noch unklar. Nun werden die Skelette für Wissenschaft und Museen präpariert. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Auto Daimler beim Absatz zum Jahresbeginn vor BMW und Audi

Am stärksten wuchs der BMW-Absatz in Europa.

Der Daimler-Konzern hat im Januar mehr Autos verkauft als die beiden Oberklasse-Konkurrenten aus Bayern. BMW und Audi legten ordentlich zu - sehen im Moment aber noch die Rücklichter der Stuttgarter. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Gesundheit Atomenergiebehörde sterilisiert Mücken im Kampf gegen Zika

Gesundheit : Atomenergiebehörde sterilisiert Mücken im Kampf gegen Zika

Die Forscher nennen es martialisch: Selbstvernichtungsverfahren. Dahinter verbirgt sich eine Technik, die im Kampf gegen das Zika-Virus, aber auch gegen andere Tropenkrankheiten helfen könnte. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Auto USA: VW ruft wegen Problem-Airbags 680 000 Wagen zurück

Gefährlicher Defekte an Airbags des Lieferanten Takata sorgen für viele Rückrufe.

Wolfsburg (dpa) - Wegen möglicher gefährlicher Defekte an Airbags muss auch Volkswagen wie erwartet in den USA einen großen Rückruf starten. Rund 680 000 Wagen müssten vorsorglich wegen denkbarer Probleme mit Teilen des Lieferanten Takata in die Werkstätten, sagte ein VW-Sprecher. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Migration Die Balkanroute könnte für Flüchtlinge bald dicht sein

Doppelter Zaun an der mazedonischen Grenze: Griechenland bereitet sich auf eine mögliche Schließung seiner nördlichen Grenze durch Mazedonien vor.

Immer noch drängen Tausende Flüchtlinge über die Ägäis nach Griechenland. Aber die Route von dort über den Balkan nach Westeuropa könnte bald dicht sein. Und auch der Seeweg soll blockiert werden. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Börsen Dax steigt wieder über 9000 Punkte

Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX).

Endlich geht es mal wieder aufwärts am deutschen Aktienmarkt. Bis zum Nachmittag hält sich der Dax komfortabel im Plus. Allerdings hatte er seit Jahresbeginn in der Spitze 18 Prozent verloren. Besonders die vergangenen Tage waren hart. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Brauchtum Düsseldorfer Karnevalszug im März

Narren weinen in Düsseldorf um den Hoppeditz. im März gibt es wieder Grund zum Lachen.

Düsseldorf (dpa) - Düsseldorf erwartet für seinen verspäteten Karnevalszug Mitte März ähnlich viele Jecken wie an einem Rosenmontag. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Theater «Wer die Nachtigall stört» erstmals am Broadway

Theater : «Wer die Nachtigall stört» erstmals am Broadway

New York (dpa) - Der preisgekrönte Weltbestseller «Wer die Nachtigall stört» kommt erstmals an den New Yorker Broadway. Produzent Scott Rudin habe die Rechte erworben und arbeitete das Buch nun gemeinsam mit einem Team zum Theaterstück um, berichtete die «New York Times». Die Premiere sei für das kommende Jahr geplant. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Agrar Markt mit Bio-Lebensmitteln um 11 Prozent gewachsen

Ein wichtiger Trend auf der Weltleitmesse für Naturkost ist «Superfood» in Bio-Qualität.

Ob Salat, Gemüse oder Fleisch - immer mehr Verbraucher greifen zu Naturkost. Ein wachsender Anteil davon kommt inzwischen aus dem Ausland. Denn deutsche Ökobauern können den Bedarf schon länger nicht mehr decken. Die Branche sieht nun den Staat in der Pflicht. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Mode Laetitia Casta: Models haben es heutzutage schwer

Mode : Laetitia Casta: Models haben es heutzutage schwer

Berlin (dpa) - Das französische Supermodel Laetitia Casta bedauert die aus ihrer Sicht schnelle Abfertigung der Models in der Branche. «Heute wird über ein Model ein Jahr lang gesprochen, dann ist es weg», sagte die 37-Jährige dem «Zeitmagazin». Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Prozesse Brandanschlag auf Flüchtlingsheim: Angeklagte gestehen

Das Trio ist wegen gemeinschaftlichen versuchten Mordes angeklagt.

Warum haben junge Menschen in Salzhemmendorf mit einem selbst gebastelten Molotowcocktail einen Anschlag auf ein Flüchtlingsheim verübt? Aus Langeweile? Aus Dummheit? Ausländerfeindlich jedenfalls seien sie nicht, beteuern sie. Ihre einzige Erklärung: Alkohol. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Film Meryl Streep kann Streit schlichten

Meryl Streep will in Berlin Spaß haben.

Berlin (dpa) - Hollywoodstar Meryl Streep (66) will als Präsidentin der Berlinale-Jury eine gute Zeit haben - und sieht sich bei Streitigkeiten gut gewappnet. Sie sei vierfache Mutter und wisse also, wie man Streit schlichtet, sagte Streep der «Zeit». Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Regierung Fabius tritt als französischer Außenminister ab

Tritt zurück: Frankreichs Außenminister Laurent Fabius.

Die Gerüchteküche weiß es schon länger: Frankreichs Außenminister Fabius wechselt aus der Regierung in den Verfassungsrat. Als Nachfolgerin wird Hollandes Ex-Partnerin Royal gehandelt. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Musik Polarpreis für Cecilia Bartoli und Max Martin

Musik : Polarpreis für Cecilia Bartoli und Max Martin

Er schrieb Nummer-eins-Hits für Popstars wie Britney Spears und Pink: Der schwedische Songwriter Max Martin bekommt den Polar-Musikpreis. Auch Italiens Opernphänomen Cecilia Bartoli wird geehrt. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Schifffahrt Hafen Hamburg fällt auf Platz drei in Europa zurück

Container werden in Hamburg im Hafen abgefertigt.

Was sich schon abgezeichnet hat, ist nun Gewissheit. Der Hamburger Hafen ist im Containerumschlag hinter Rotterdam und Antwerpen auf den dritten Platz in Europa zurückgefallen. Schuld sind Probleme in China und Russland - und Besserung ist nicht in Sicht. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Medien «Babylon Berlin» mit Volker Bruch und Liv Lisa Fries

Volker Bruch und Liv Lisa Fries spielen die Hauptrollen in «Babylon Berlin».

Die Krimis von Volker Kutscher sind ein Renner - und als Serienprojekt schon seit Jahren im Gespräch. Wer wird die Hauptrollen in «Babylon Berlin» spielen? Fest steht: Es wird richtig teuer. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Musik USA Top 10 (Alben)

Ermittelt vom Billboard Magazine, New York Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Immobilien Vonovia scheitert im Übernahmekampf um Deutsche Wohnen

Der Immobilienkonzern Vonovia versucht seit Langem den Konkurrenten Deutsche Wohnen zu übernehmen. Im Übernahmekampf ist er nun gescheitert.

Der Traum vom Mega-Immobilienkonzern ist vorerst geplatzt. Die Aktionäre der Deutsche Wohnen lehnen das feindliche Übernahmeangebot von Vonovia ab. Der Mieterbund zeigt sich erfreut. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Musik USA Top 10 (Singles)

Ermittelt vom Billboard Magazine, New York Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Banken Kreise: Deutsche Bank plant riesigen Anleihenrückkauf

Mit einem Rückkauf könnte die Deutsche Bank Geld sparen.

Die Deutsche Bank versucht mit allen Mitteln, verschreckte Investoren zu beruhigen. Nach dem Kurssturz legt die Aktie wieder zu. Die Bundesregierung sieht keinen Anlass zur Sorge um Deutschlands größtes Geldhaus. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

EU Berlin will bei anderen EU-Staaten für Bargeld-Limit werben

Die Bundesregierung eine Obergrenze für Bargeldzahlungen einzuführen.

Brüssel (dpa) - Die Bundesregierung will zur besseren Terrorbekämpfung auf EU-Ebene für die Einführung einer Obergrenze für Bargeldzahlungen werben. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Film Berlinale startet mit Clooney und den Coens

Die Regisseure und Filmproduzenten Joel (l) und Ethan Coen 2011 in Berlin.

Die 66. Berlinale rollt den roten Teppich für gleich mehrere Oscar-Preisträger aus. Zum Auftakt zeigen die US-Regiebrüder Joel und Ethan Coen ihre Hollywood-Satire «Hail, Caesar!». Hauptdarsteller George Clooney will seine prominente Ehefrau mitbringen. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Konjunktur Börsenabsturz lässt deutsche Wirtschaft kalt

Der Absturz an den Börsen ist nach Einschätzung der Wirtschaft keine unmittelbare Gefahr für den robusten Aufschwung in Deutschland.

Die Turbulenzen an den Aktienmärkten können dem Optimismus in den Unternehmen noch nichts anhaben, glaubt der DIHK. Mehr Kummer bereitet der Wirtschaft die schwarz-rote Koalition. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Musik Hendrix und Händel: Zwei Musiker in London

Kathy Etchingham, ehemalige Freundin von Jimi Hendrix, in dessen Londoner Wohnzimmer.

Was verbindet den Barockkomponisten Händel und den Rock-Gitarristen Hendrix? Beide lebten in London, und nun kann man auf ihren Spuren wandeln. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Wahlen Richard Lugner will Österreichs Bundespräsident werden

Wahlen : Richard Lugner will Österreichs Bundespräsident werden

Wien (dpa) - Der 83-jährige Bauunternehmer und Opernball-Routinier Richard «Mörtel» Lugner will Österreichs nächster Bundespräsident werden. Er werde zur Wahl im April antreten, teilte Lugner in Wien der österreichischen Nachrichtenagentur APA mit. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Hunger UN: Geld zur Bekämpfung drohender Hungersnot im Südsudan fehlt

Ein Kind wartet auf Essen in Mogadischu. In Somalia und im Südsudan droht eine Hungerkatastrophe.

Juba (dpa) - Die Vereinten Nationen haben nach eigenen Angaben nur einen Bruchteil der nötigen Finanzmittel zur Bekämpfung einer drohenden Hungersnot im Südsudan. Bislang seien erst zwei Prozent der für dieses Jahr benötigten 1,3 Milliarden Dollar (1,15 Milliarden Euro) eingegangen. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Wahlen Trump gewinnt in New Hampshire - Sanders weit vor Clinton

Als Sanders antrat, galt er noch als chancenlos, als linker Außenseiter.

Klare Sache in New Hampshire: Bei den Republikanern macht mit Abstand Trump das Rennen. Bei den Demokraten siegt Sanders - eine krachende Niederlage für seine Konkurrentin Clinton. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Migration Seehofer-Vorwurf der «Herrschaft des Unrechts» sorgt für Ärger

Seehofer sprach von einer «Herrschaft des Unrechts» - eine Formulierung, die die CSU bisher für Diktaturen wie die DDR verwendete.

CSU-Chef Seehofer sorgt einmal mehr für Ärger in Berlin. Im Zusammenhang mit der Asylpolitik Angela Merkels spricht er von der «Herrschaft des Unrechts». So sprach man einst über die DDR. Die SPD weist seine Kritik zurück. Von dpa mehr...


Mi., 10.02.2016

Film Grauer Schnauzbart: Burt Reynolds wird 80

Film : Grauer Schnauzbart: Burt Reynolds wird 80

Er war Hollywoods «ausgekochtes Schlitzohr», er ließ die Hüllen fallen und machte Schlagzeilen. Das waren die 70er und 80er Jahre. Jetzt lebt Burt Reynolds im Renter-Staat Florida und zieht mit 80 Jahren Bilanz. Von dpa mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook