Anzeige

Do., 23.10.2014

Umwelt Greenpeace weist gefährliche Stoffe in Kinderkleidung nach

Ein Spezialist untersucht im Auftrag von Greenpeace ein Kinderkleidungsstück auf chemische Rückstände. Foto: Alex Stoneman/Greenpeace

Hamburg (dpa) - Bei der Untersuchung von Kinderkleidung und Kinderschuhen von Discountern hat die Umweltorganisation Greenpeace gefährliche Chemikalien nachgewiesen. Von dpa mehr...

Do., 23.10.2014

EU Abgeschwächtes Klima-Ziel bei EU-Gipfel wahrscheinlich

Beim EU-Gipfel in Brüssel geht es unter anderem um Klima- und Energiepolitik. Foto: Christoph Schmidt

Brüssel (dpa) - Beim EU-Gipfel in Brüssel zeichnet sich ein Kompromiss mit abgeschwächten Klimazielen ab. Die Richtmarke beim Energiesparen zum Jahr 2030 werde wohl bei 27 Prozent liegen, sagte der finnische Regierungschef Alexander Stubb. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Luftverkehr Berlins Ex-Flughafenchef hat Anspruch auf eine Million Euro

Der Hauptstadtflughafen wartet nach wie vor auf einen Eröffungstermin. Foto: Patrick Pleul

Berlin (dpa) - Der frühere Berliner Flughafenchef Rainer Schwarz hat Anspruch auf Gehaltszahlungen in Höhe von rund einer Million Euro. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Kunst Pariser Kunstmesse hebt ab: US-Ableger und Nebenmesse

Groß wie nie: der «Pumpin» (Kürbis) des japanischen Künstlers auf der Pariser Kunstmesse FIAC. Foto: Christophe Karaba

Paris (dpa) - Die Pariser Kunstmesse FIAC befindet sich im Höhenflug. Nicht nur, dass sie dieses Jahr mit über 250 Galerien so viele Aussteller zählt wie noch nie zuvor. Erstmals hat die Messe für Kunst aus dem 20. und 21. Jahrhundert im Grand Palais eine Nebenmesse für junge Galerien eröffnet, die (OFF)ICIELLE. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Terrorismus Ottawa-Täter war offenbar vom Islam angezogen

In Deckung: Polizisten während des Einsatzes am kanadischen Parlament. Foto: Chris Roussakis

Ottawa (dpa) - Nach dem möglicherweise islamistisch motivierten Anschlag in der kanadischen Hauptstadt Ottawa hat Premierminister Stephen Harper die Entschlossenheit seines Landes im Kampf gegen den Terrorismus bekräftigt. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Auto Daimler kommt selbst gesteckten Zielen näher

Ein Arbeiter drückt im Werk Rastatt der Daimler AG einen Mercedes-Benz-Stern auf eine A-Klasse. Foto: Uli Deck

Stuttgart (dpa) - Dem Sparkurs und den neuen Modellen sei Dank: Der Autobauer Daimler hat im dritten Quartal spürbar Boden gutgemacht und sieht sich bei seinen Zielen klar auf Kurs. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Börsen Dax rutscht wieder ins Minus - 9000 Punkte rücken in Ferne

Frankfurt (dpa) - Die gute Stimmung am deutschen Aktienmarkt währte nur kurz: Nachdem der Dax dank guter Konjunkturdaten aus der Eurozone über die Marke von 9000 Punkten gesprungen war, drehte er zur Mittagszeit wieder ins Minus. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Musik Britischer Rockmusiker Alvin Stardust ist tot

Der britische Rockmusiker Alvin Stardust erlag seinem Krebsleiden. Foto: Geoff Swaine/Retna

London (dpa) - Der britische Rockmusiker Alvin Stardust ist tot. Er starb im Alter von 72 Jahren am Donnerstag nach kurzer Krankheit an Krebs, wie sein Management mitteilte. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Flugzeugbau Triebwerksbauer MTU bekommt wieder Rückenwind

MTU ist der größte deutsche Hersteller von Triebwerken für zivile und militärische Flugzeuge. Foto: Peter Steffen

München (dpa) - Der reißende Flugzeugabsatz bei Airbus und Boeing verschafft dem Münchner Triebwerksbauer MTU überraschend starken Rückenwind. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Wissenschaft Forscher: Komet «Tschury» müffelt

Forscher: Komet «Tschury» riecht streng. Foto:Esa/Rosetta/Navcam/Handout

Bern (dpa) - Der Komet «67P/Tschurjumow-Gerassimenko» riecht offenbar ziemlich streng. Wissenschaftler analysierten mit einem in der Schweiz entwickelten Messinstrument in der Raumsonde «Rosetta» die Gashülle um den Kern «Tschurys». Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

EU EuGH stärkt Stromkunden: Mehr Informationen bei Preiserhöhung

Über Preisänderungen müssen Energieversorger ihre Kunden laut einem EU-Urteil genau informieren. Foto: Jens Kalaene

Luxemburg (dpa) - Strom- und Gasanbieter müssen ihre Kunden vor Preiserhöhungen genau über den Grund und Umfang informieren. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Kunst Museumschefs verschärfen Protest gegen Warhol-Verkäufe

Warhols «Triple Elvis» (l) aus dem Jahr 1963 und «Four Marlon» (1966). Foto: Christie`s/The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts

Düsseldorf (dpa) - Erneut haben die Direktoren der großen Kunstmuseen Nordrhein-Westfalens bei Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) gegen den geplanten Verkauf von zwei hochkarätigen Warhol-Werken aus dem Besitz des Casino-Betreibers Westspiel protestiert. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Ausstellungen «Im Lichte Monets» in Wien

Wien (dpa) - Claude Monet war ein Perfektionist. «Er hat Hunderte Bilder zerstört wegen seines hohen Anspruchs», sagt Kurator Stephan Koja über den Impressionisten. Die Bilder, die Monets Maßstäben genügten, haben vielen Künstlern die Augen geöffnet. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Finanzen Deutsche bewerten Finanzsituation als gut

Ein Aspekt der Umfrage «Die Deutschen und ihr Geld»: Macht Sparen glücklich? Foto: Jens Wolf

Berlin (dpa) - Der Blick in den Geldbeutel stimmt viele Deutsche so optimistisch wie lange nicht. In einer Umfrage für den Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) bezeichneten 58 Prozent der Teilnehmer ihre Lebensumstände als gut oder sehr gut. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Arbeitsmarkt Weniger Arbeitslose in Spanien - Wirtschaft wächst

Gute Nachrichten aus dem Krisenland Spanien: Die Wirtschaft wächst, die Arbeitslosigkeit geht zurück. Foto: Juanjo Martin/Archiv

Madrid (dpa) - Spaniens Wirtschaft erholt sich allmählich von der Krise. Die Zahl der Arbeitslosen ging im Sommer deutlich zurück, die Wirtschaftskraft wuchs in den Monaten von Juli bis September nach einer Schätzung der Zentralbank um 0,5 Prozent. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Tiere Hunde, Pferde und Äffchen als Seelentröster

Gern im Einsatz: der Seelöwe Charly vom Zirkus Krone. Foto: Jochen Lübke

Hannover (dpa) - Es sind nur kurze Momente der Begegnung: Einmal im Monat fahren Psychiatriepatienten aus Hannover in den Serengeti-Park in der Lüneburger Heide, wo sie Giraffen füttern oder Äffchen streicheln dürfen. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Konflikte IS startet Großoffensive auf Kobane

Einwohner beobachten die Rauchwolke einer Explosion über der Stadt Kobane. Foto: Sedat Suna

Kobane/Erbil (dpa) - Im Kampf um das syrische Kobane haben die Dschihadisten des Islamischen Staates (IS) kurz vor dem Eintreffen kurdischer Verstärkung aus dem Nordirak eine Großoffensive gestartet. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Flüchtlinge Länder fordern Geld vom Bund zur Versorgung von Flüchtlingen

Eine kurdische Familie aus dem Irak steht in einem Flüchtlingswohnheim in Hannover. Foto: Ole Spata

Berlin (dpa) - Die Länder verlangen vom Bund mehr Hilfe bei der Versorgung der wachsenden Zahl von Flüchtlingen in Deutschland. Vor einem Treffen beider Seiten forderten Vertreter mehrerer Länder Geld vom Bund und Unterstützung bei der Unterbringung. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Glücksspiele Hesse knackt Jackpot - Fast 16 Millionen Euro Gewinn

49 Kugeln entscheiden über Lottoglück. Foto: Nicolas Armer

Wiesbaden (dpa) - Ein Mann aus Hessen hat den Lotto-Jackpot geknackt und fast 16 Millionen Euro gewonnen. Er hatte im Raum Frankfurt die richtigen Gewinnzahlen beim Spiel Lotto 6 aus 49 gewählt, wie Lotto Hessen am Donnerstag mitteilte. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Musik Pink-Floyd-Drummer: Neues Album ist wohl das letzte

Das Cover des Albums «The Endless River», das am 7. November bei uns erscheint. Foto: Warner Music

London (dpa) - Die englische Rockband Pink Floyd wird nach den Worten von Schlagzeuger Nick Mason wohl kein Album mehr aufnehmen. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Handel Schicksalstag für Karstadt: Schließungen geplant?

Karstadt-Mitarbeiter müssen weiter bangen. Die Sanierung des Unternehmens steht bevor. Foto: Martin Gerten

Essen (dpa) - Rund 17 000 Karstadt-Mitarbeiter werden heutenachmittag die Sitzung des Aufsichtsrats in Essen mit Spannung verfolgen. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Handel dm-Drogeriemarkt plant 170 neue Märkte in Deutschland

dm steht seit der Schlecker-Pleite vor zweieinhalb Jahren unangefochten an der Spitze deutscher Drogeriemärkte - vor Rossmann und Müller. Foto: Uli Deck

Karlsruhe (dpa) - Die Drogeriemarktkette dm plant für das nächste Jahr bundesweit rund 170 neue Märkte und Investitionen von 160 Millionen Euro allein in Deutschland. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Verkehr Viele billige Auto-Kindersitze fallen im ADAC-Test durch

Günstige Auto-Kindersitze aus dem Internet sind nach Angaben des ADAC oft nicht zu empfehlen. Foto: Nicolas Armer

München (dpa) - Günstige Auto-Kindersitze aus dem Internet sind nach Angaben des Automobilclubs ADAC und der Stiftung Warentest oft unsicher. Bei einem Test seien sechs von zehn Produkten als mangelhaft bewertet worden, teilte der ADAC mit. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Finanzen Arbeitshilfe für Vermieter: Abschreibungen richtig ermitteln

Die AfA kann bares Geld bringen. Foto: Kai Remmers

Berlin (dpa/tmn) - Je älter Immobilien werden, desto stärker verlieren sie an Wert. Um diesem Verlust Rechnung zu tragen, können Vermieter Absetzungen für Abnutzungen steuermindernd als Werbungskosten geltend machen. Da das nicht einfach ist, gibt es eine Arbeitshilfe. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Leute Bill Murray: Geschäftstreffen am Gepäckband

Bill Murray promotet derzeit seinen neuen Film «St. Vincent». Foto: Tal Cohen

Los Angeles (dpa) - Der US-Schauspieler Bill Murray (64) trifft sich mit Filmkollegen auch an ungewöhnlichen Orten. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Kunst «ArtReview»: Tate Chef Serota am einflussreichsten

Nicholas Serota ist Direktor der Tate Modern in London. Foto: Facundo Arrizabalaga

London (dpa) - Der Direktor des Londoner Kunstmuseums Tate, Nicholas Serota, ist für das Magazin «ArtReview» die derzeit einflussreichste Person im internationalen Kunstbetrieb. Im Ranking 2014 der «Power 100» steht Serota, der seit über 25 Jahren Tate-Chef ist, auf Platz eins. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Konflikte Baby bei mutmaßlichem Anschlag in Jerusalem getötet

Ein Baby stirbt, nachdem ein Mann mit seinem Auto in eine Straßenbahnhaltestelle in Jerusalem rast. Foto: Abir Sultan

Jerusalem (dpa) - Der mutmaßliche Anschlag eines Palästinensers in Jerusalem mit einem Toten und sieben Verletzten hat in Israel Sorge vor weiterer Gewalt ausgelöst. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Urteile Karlsruhe gibt ehemaligem DDR-Heimkind Recht

Das Bundesverfassungsgericht gibt einem ehemaligen DDR-Heimkind Recht. Foto: Daniel Reinhardt/Symbol

Karlsruhe (dpa) - Rehabilitierungsanträge ehemaliger DDR-Heimkinder dürfen nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts nicht allein mit dem Hinweis abgelehnt werden, dass die Einweisung damals dem Stand der Pädagogik entsprochen habe. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Medien Friedrichs-Preis für Fernsehjournalismus verliehen

Der Fernsehautor Stephan Lamby sagt: «Dieser Preis macht Mut.» Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg (dpa) - Die Moskauer ARD-Korrespondentin Golineh Atai und der Hamburger Fernsehautor Stephan Lamby sind mit dem Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis für Fernsehjournalismus ausgezeichnet worden. Von dpa mehr...


Do., 23.10.2014

Einzelhandel Deutsche Discounter setzen Supermarktriese Tesco zu - Gewinneinbruch

Wegen der schlechten Zahlen hat Tesco-Vorstand Richard Broadbent seinen Rücktritt angekündigt. Foto: Facundo Arrizabalaga

London (dpa) - Die Konkurrenz der deutschen Discounter Aldi und Lidl macht der größten britischen Supermarktkette Tesco dramatisch zu schaffen. Von dpa mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook