Sa., 18.04.2015

Auto Mehr als jeder dritte Dax-Konzern von Familien beherrscht

Eine Mitbestimmung durch die Aktionäre ist bei Fresenius nur begrenzt möglich, ergab die Analyse von Barkow Consulting.

Berlin (dpa) - Volkswagen mit den beiden herrschenden Familien Piëch und Porsche ist einer Studie zufolge kein Einzelfall unter deutschen Großunternehmen. In mehr als jedem dritten Dax-Konzern ziehen Familien im Hintergrund die Strippen. Von dpa mehr...

Sa., 18.04.2015

IWF EZB-Chef verteidigt ultralockere Geldpolitik

IWF : EZB-Chef verteidigt ultralockere Geldpolitik

Washington (dpa) - EZB-Präsident Mario Draghi hat seine ultralockere Geldpolitik erneut als wirksam verteidigt. Die Maßnahmen hätten dazu beigetragen, die Konjunktur in der Eurozone zu beleben, sagte er am Rande der Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) in Washington. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Innenpolitik Oklahoma erlaubt Hinrichtungen durch Stickstoff

Innenpolitik : Oklahoma erlaubt Hinrichtungen durch Stickstoff

Oklahoma City (dpa) - Im US-Bundesstaat Oklahoma dürfen verurteilte Straftäter künftig auch mit Stickstoff hingerichtet werden. Erlaubt sind dort bisher der elektrische Stuhl, Giftspritzen sowie Erschießungskommandos, die es sonst nur im Bundesstaat Utah gibt. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Parteien Gauland mit großer Mehrheit als AfD-Landeschef bestätigt

Gauland will Politik für die kleinen Leute machen - wen immer er damit meint.

Pritzwalk (dpa) - Die Brandenburger AfD hat mit großer Mehrheit Alexander Gauland als Landeschef bestätigt. Der 74-Jährige erhielt auf dem Landesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) in Pritzwalk (Prignitz) 110 Ja-Stimmen der 124 anwesenden Mitglieder, das sind 88,7 Prozent. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Konflikte IS bekennt sich zu schwerem Anschlag in Afghanistan

Trauriger Routinejob: Ärzte kümmern sich in einem überfüllten Krankenhaus in Dschalalabad um die Opfer der Attentäter.

Ein Selbstmordattentäter richtet in Ostafghanistan ein Blutbad unter Zivilisten an. Die Taliban verurteilen die Tat - zu der sich die Terrormiliz IS bekennt, die in Afghanistan bislang kaum auftrat. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Demonstrationen Zehntausende protestieren gegen Freihandelsabkommen

Vor allem die Schiedsgerichte, die im Zusammenhang mit TTIP diskutiert werden, sind umstritten.

In den nächsten Tagen verhandeln EU und USA weiter über das transatlantische Handelsabkommen TTIP. Zuvor melden sich die Kritiker mit einem internationalen Aktionstag zu Wort. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Finanzen Athen-Hilfen aus China und Russland? Kreml reserviert

Finanzen : Athen-Hilfen aus China und Russland? Kreml reserviert

Die griechische Staatskasse ist so gut wie leer, Hilfsdarlehen der internationalen Geldgeber fließen seit Monaten nicht mehr. Über Reformen wird in Brüssel weiter zäh gerungen. Athen ist unter Zeitdruck und auf der verzweifelten Suche nach anderen Geldquellen. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Verteidigung Sturmgewehr G36: Heckler & Koch wehrt sich gegen Vorwürfe

Nach monatelanger Prüfung hatte eine vom Verteidigungsministerium eingesetzte Expertengruppe dem Sturmgewehr G36 mangelnde Treffsicherheit bescheinigt.

Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Familie CSU stellt Förderung des Bundes für Kitas infrage

Entspannen in der Kindertagesstätte "Froschkönig" in Halle-Neustadt: Die CSU stellt die Förderung des Bundes für Kitas infrage.

Berlin (dpa) - Angesichts der Zweifel des Bundesverfassungsgerichts an der Rechtmäßigkeit des Betreuungsgeldes hinterfragt die CSU nun die Kita-Förderung des Bundes. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Musik McGraw hält an Benefizkonzert für Amokopfer fest

Musik : McGraw hält an Benefizkonzert für Amokopfer fest

Dallas (dpa) - Tim McGraw, einer der erfolgreichsten Countrysänger der Welt, hat sich bei einigen Fans entschuldigt, weil er ein Wohltätigkeitskonzert für die Opfer des Amoklaufs von Newtown geben will. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Theater Feier zum 80. Geburtstag zelebriert Rolf Beckers politisches Wirken

Die Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano bezeichnete Rolf Becker als Bruder.

Hamburg (dpa) - Schauspieler Rolf Becker hat seinen 80. Geburtstag gemeinsam mit seinen Kindern Ben Becker (50) und Meret Becker (46) noch einmal bei einem öffentlichen Festakt im Hamburger Schauspielhaus gefeiert. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Verkehr Bahnchef Grube fordert Maut für Fernbusse

Konkurrenz für die Bahn: Ein Fernbus steht am Bahnhof in Freiburg neben einem ICE.

Die Fernbusse sind für die Deutsche Bahn eine harte Konkurrenz, und Bahn-Chef Grube beklagt ungleichen Wettbewerb. Das sehen die Busbetreiber anders: Die Bahn sei schließlich hoch subventioniert. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Terrorismus Australiens Polizei vereitelt Anschläge

Terrorismus : Australiens Polizei vereitelt Anschläge

Sydney (dpa) - Im australischen Melbourne sind bei Anti-Terror-Razzien insgesamt fünf junge Männer festgenommen worden. Nach Polizeiangaben planten zwei von ihnen einen Anschlag am 25. April. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Natur Brutsaison in Wakodahatchee Wetlands lockt Naturfreunde an

Natur : Brutsaison in Wakodahatchee Wetlands lockt Naturfreunde an

Miami (dpa) - Es ist ein Naturparadies zwischen Palm Beach und Miami: Die Wakodahatchee Wetlands locken in diesen Tagen wieder jeden Tag Hunderte Naturfreunde an, die die Brutsaison der Vögel verfolgen wollen. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Leute Obama hätte gern italienische Wurzeln

Obama Ich betrachtet sich als «ehrenamtlicher Italiener».

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama trinkt nicht nur gern italienischen Wein, sondern hätte auch gern italienische Wurzeln. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Film Christoph Waltz: Weltruhm ist «gut für mein Ego»

Film : Christoph Waltz: Weltruhm ist «gut für mein Ego»

Berlin (dpa) - Christoph Waltz (58) ist froh, dass er seinen ersten Oscar erst als 52-Jähriger bekommen hat. «In diesem Alter ist man nicht mehr so anfällig für Eskapaden, die einen dann völlig aus der Bahn werfen können», sagte der Schauspieler der «Berliner Zeitung» (Samstag). Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Medien YouTube-Blogger LeFloid kritisiert Fernsehnachrichten

Laut YouTube-Star LeFloid sind TV-Nachrichten unzeitgemäß.

Hamburg (dpa) - Videoblogger Florian Mundt alias LeFloid hält die übliche Aufbereitung von Nachrichten im Fernsehen für ungeeignet, um ein junges Publikum anzusprechen. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Auto Auto-Experte zu VW: Krieg ist noch lange nicht entschieden

Auto-Experte Stefan Bratzel sieht den Machtkampf zwischen Martin Winterkorn (l.) und Ferdinand Piëch noch nicht als entschieden an.

Wolfsburg (dpa) - Auch nach dem Festhalten von Volkswagen an Vorstandschef Martin Winterkorn sieht der Auto-Experte Stefan Bratzel die Zukunft des Managers beim Wolfsburger Autobauer nicht gesichert. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Leute Internet-Star macht nach Video-Hit auch Buch gegen Mobbing

Fokken geht nach dem Netz-Erfolg jetzt mit einem Buch gegen Mobbing vor.

Weener (dpa) - Benjamin Fokken (19), Internet-Star mit einem enorm erfolgreichen Anti-Mobbing-Video, geht jetzt auch mit einem Buch gegen Mobbing vor. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Konflikte IS-Strategiepapiere enthüllen Aufbau und Methoden der Miliz

Konflikte : IS-Strategiepapiere enthüllen Aufbau und Methoden der Miliz

Berlin (dpa) - Die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) hat ihren Siegeszug in Syrien mit den Methoden eines hochkomplexen Geheimdienststaates angetreten. Dies enthüllten Strategie- und Organisationspläne aus der innersten IS-Führung, berichtet das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel». Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Familie Forderung nach mehr Kindergeld ab dem dritten Kind aus der CDU

Das Kindergeld soll in diesem Jahr um vier Euro steigen - auf 188 Euro für das erste und zweite Kind, auf 194 Euro für das dritte und 219 Euro für jedes weitere Kind.

Berlin (dpa) - In der CDU ist die Forderung nach einer besseren staatlichen Förderung von Familien mit drei und mehr Kindern laut geworden. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Finanzen Kritik an Stundung von Steuerschulden in Griechenland

Der deutsche Ökonom Klaus Masuch wirft der Tsipras-Regierung vor, die Steuerstundungen auf die relativ Vermögenden ausgeweitet zu haben.

Berlin (dpa) - Die internationalen Geldgeber Griechenlands kritisieren, dass die neue Athener Regierung zu viel Rücksicht auf die reiche Elite des Landes nimmt. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Leute Wolfgang Joop würde konservativer leben

Joop würde sich heute für ein konservativeres Leben entscheiden.

Berlin (dpa) - Der Modedesigner Wolfgang Joop würde konservativer leben, wenn er die Zeit zurückdrehen könnte. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Essen & Trinken Italiens Renzi schenkt «Wein-Experten» Obama ein paar Flaschen

Essen & Trinken : Italiens Renzi schenkt «Wein-Experten» Obama ein paar Flaschen

Washington (dpa) - US-Präsidenten können sich bei ihren Empfängen im Weißen Haus regelmäßig über Gastgeschenke freuen - Amtsinhaber Barack Obama hat der jüngste Termin nun ein paar Flaschen Wein beschert. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Museen Ausstellung in Polen zeigt Schicksale jüdischer Kinder

Warschau (dpa) - Sie waren die Jüngsten, die Schwächsten, die leichtesten Opfer: Jüdische Kinder, die während der deutschen Besatzung im Zweiten Weltkrieg in Polen geboren wurden. Doch entgegen aller Wahrscheinlichkeit überlebten rund 5000 Kinder, die aus Ghettos geschmuggelt, bei christlichen Nachbarn versteckt oder in Waisenhäusern mit falschen Namen untergebracht wurden. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Film US-Schauspielerin Anna Kendrick wird Schriftstellerin

Film : US-Schauspielerin Anna Kendrick wird Schriftstellerin

Los Angeles (dpa) - US-Schauspielerin Anna Kendrick (29, «Up in the Air», «Pitch Perfect») hat ihren ersten Buchvertrag in der Tasche. Der Verlag Touchstone wolle im Herbst 2016 eine Sammlung lustiger, autobiografischer Geschichten veröffentlichen, wie das Promiblatt «People» am Freitag berichtete. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Leute Von Goisern kam über den Alkohol zum Akkordeon

Unter Alkoholeinfluss entdeckte von Goisern das Akkordeon.

München (dpa) - Hubert von Goisern (62) ist über den Alkohol zum Akkordeon gekommen. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Leute Pele und Beckenbauer färben Empire State Building auf Knopfdruck grün

Leute : Pele und Beckenbauer färben Empire State Building auf Knopfdruck grün

New York (dpa) - Die Fußballlegenden Pele und Franz Beckenbauer haben das Empire State Building in New York grün gefärbt. Beide drückten am Freitag auf einen Knopf, der den oberen Teil des wohl bekanntesten Gebäuden der Stadt in grünes Licht taucht. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Kommunen Loriots Geburtsstadt ehrt den Komiker mit «Waldmopszentrum»

In Brandenburg/Havel eröffnet ein «Waldmopszentrum».

Brandenburg/Havel (dpa) - Zu Ehren von Loriot wird das «Waldmopszentrum» am Samstag mit der Bundesgartenschau in Brandenburg/Havel eröffnet. Von dpa mehr...


Sa., 18.04.2015

Regierung Estlands Präsidentenpaar lässt sich scheiden

Das estnische Präsidentenpaar lässt sich scheiden.

Tallinn (dpa) - Der estnische Präsident Toomas Hendrik Ilves (61) und seine Ehefrau Evelin (46) lassen sich nach elf Jahren scheiden. Von dpa mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook