Anzeige

Sa., 19.04.2014

Konjunktur Deutsche Exportstärke - gut für Europa oder ein Risiko?

Sind die hohen deutschen Exportüberschüsse ein Risiko für die europäische Wirtschaft? Foto: Ingo Wagner

München (dpa) - Rund 3,5 Millionen Arbeitsplätze in Europa hängen einer Studie zufolge von der Nachfrage deutscher Unternehmen nach Vorleistungsprodukten ab. Über die noch nicht veröffentlichte Studie der Prognos AG im Auftrag der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft berichtete die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» (FAZ). Von dpa mehr...

Sa., 19.04.2014

Musik Miley Cyrus verschiebt alle US-Konzerte

Miley Cyrus will im Mai nach Europa kommen. Foto: Paul Buck

New York (dpa) - Popstar Miley Cyrus (21) hat wegen ihrer Erkrankung alle noch ausstehenden US-Konzerte ihrer Bangerz-Tour in den August verschoben. Ihre für Mai und Juni geplanten Auftritte in Europa seien nicht gefährdet, hieß es am Samstag auf ihrer Website. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Demonstrationen Mehrere tausend Teilnehmer bei Ostermärschen in Deutschland

Ostermarschierer am Potsdamer Platz in Berlin. Foto: Rainer Jensen/Archiv

Berlin (dpa) - Die Ostermärsche wirken auch dieses Jahr nicht gerade beeindruckend - trotz neuer Kriegsgefahr angesichts der Ukraine-Krise. Einige tausend Friedensbewegte kommen aber doch zu Demos und Kundgebungen zusammen. Die Veranstalter hoffen, dass es bis Ostermontag noch mehr werden. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Konflikte Osterruhe in der Ukraine? Timoschenko will Runden Tisch

Keine Spur von Entwaffnung: Ein pro-russischer Aktivist in der Ost-Ukraine. Foto: Roman Pilipey

Moskau/Donezk (dpa) - Als erste ukrainische Spitzenpolitikerin ist die Präsidentschaftskandidatin Julia Timoschenko in die unruhigen Ostprovinzen gereist, um den Weg für eine politische Lösung zu ebnen. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Leute Ein Sohn für «Mandela»-Darsteller Idris Elba

Idris Elba kann sich über Nachwuchs freuen. Foto: Jörg Carstensen/Archiv

New York (dpa) - Idris Elba, Hauptdarsteller in dem Film «Mandela: Der lange Weg zur Freiheit», hat eine neue Rolle angenommen. Seine Freundin Naiyana Garth habe den 41-Jährigen zum Vater gemacht, berichtete die «New York Daily News» am Samstag. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Unfälle 13 Lawinentote am Mount Everest geborgen

Unter schwierigsten Bedingungen wird ein Verletzter am Mount Everest geborgen. Foto: Buddhabir Rai/RSS

Kathmandu (dpa) - Hoffnung auf Überlebende der Lawine am Mount Everest gibt es nicht - zu harsch sind die Bedingungen am Berg. Die meisten Opfer sind inzwischen geborgen, nach drei Männern wird noch gesucht. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Auto Volkswagen peilt «zweistelliges Wachstum» in China an

VW-Werk in China: Volkswagen will in diesem Jahr auf seinem wichtigsten Absatzmarkt wieder stark wachsen. Foto: Stephan Scheuer/Archiv

Peking (dpa) - Auf dem Weg an die Weltspitze erwartet Volkswagen in diesem Jahr ein «zweistelliges» Wachstum auf seinem wichtigsten Markt in China. Vor der Eröffnung der Automesse in Peking sagte Vorstandschef Winterkorn, man werde in diesem Jahr mehr als 3,5 Millionen Autos auf dem weltgrößten Automarkt verkaufen. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Diplomatie Obama will Irans UN-Botschafter an Einreise hindern

Hamid Abutalebi soll 1979 unter den Studenten gewesen, die die US-Botschaft in Teheran stürmten. Foto: Iranian Presidential Official Website

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat ein Gesetz unterzeichnet, das darauf abzielt, den neuen iranischen UN-Botschafter Hamid Abutalebi an der Einreise in die USA zu hindern. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Atomkraft Auch zweiter Atomreaktor in Fessenheim heruntergefahren

Nach einem Zwischenfall im ältesten französischen Atomkraftwerk in Fessenheim ist auch der zweite Reaktor heruntergefahren worden. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Paris (dpa) - Nach einem Zwischenfall im ältesten französischen Atomkraftwerk in Fessenheim ist auch der zweite Reaktor nahe der Grenze zu Deutschland heruntergefahren worden. Auswirkungen auf die Sicherheit gebe es nicht, hieß es beim französischen Betreiber EDF. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Notfälle «Sewol»-Kapitän: Aus Sicherheitsgründen erst spät evakuiert

An der Unglücksstelle beginnen die Vorbereitungen für eine Bergung der gesunkenen Fähre. Foto: Kimimasa Mayama

Seoul (dpa) - Der Kapitän der havarierten südkoreanischen Fähre «Sewol» will die Evakuierung des Schiffes aus Sicherheitsgründen hinausgezögert haben. Die Strömung sei zum Unglückszeitpunkt sehr stark und das Wasser kalt gewesen, sagte Lee Jun Seok nach einer Vorführung vor dem Gericht in Mokpo. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Börsen Markt für Börsengänge zieht wieder an

Börse in Frankfurt: Deutschland hinkt bei Börsengängen anderen Finanzplätzen weiter spürbar hinterher. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschland hinkt bei Börsengängen anderen Finanzplätzen weiter spürbar hinterher. Während nach Finanz- und Eurokrise andernorts wieder kräftig Geld eingesammelt wird, bleibt die Quelle am deutschen Emissionsmarkt weiter trocken. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Verkehr SPD-Verkehrsexperte: Helmpflicht bei E-Rädern vorstellbar

Die Diskussion um eine Helmpflicht für Radfahrer gewinnt an Schwung. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

Berlin (dpa) - Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Bundestag, Martin Burkert, hat eine Helmpflicht für Fahrer von Elektrorädern ins Gespräch gebracht. «Fahrradhelme sind Lebensretter», sagte der SPD-Politiker der Nachrichtenagentur dpa. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Leute «Blacky» Fuchsberger will nicht mehr meckern

Joachim Fuchsberger will seinem Unmut keine Luft mehr machen. Foto: Peter Kneffel/Archiv

Osnabrück (dpa) - Joachim «Blacky» Fuchsberger hat mit 87 Jahren keine Lust mehr zu meckern. Der aus Edgar-Wallace-Verfilmungen oder «Das fliegende Klassenzimmer» bekannte Schauspieler möchte das Leben im hohen Alter lieber mit Humor ertragen. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Leute Royals besuchen Armeestützpunkt: Kates Kleid mit passendem Muster

Herzogin Kate begeistert wieder mit ihrem Outfit. Foto: Dave Hunt

Sydney (dpa) - Beim Besuch von Prinz William und Kate auf Australiens größtem Luftwaffen-Stützpunkt hat die Herzogin von Cambridge erneut Gespür für das passende Outfit gezeigt. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Schulen Kinderporno-Verdacht in Odenwaldschule

Die Odenwaldschule in Oberhambach bei Heppenheim. Foto: Boris Roessler/Archiv

Heppenheim (dpa) - Ein Lehrer der hessischen Odenwaldschule steht im Verdacht des Besitzes von Kinderpornographie. Seine Wohnung in dem Internat sei bereits vor zehn Tagen von der Polizei durchsucht worden, teilte eine Sprecherin der Schule mit. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Fernsehen RTL bringt Flirt-Show mit Nackten nach Deutschland

RTL plant ein neues Format. Foto: Peer Grimm/Archiv

Köln (dpa) - RTL will eine Flirt-Show mit nackten Teilnehmern aus dem niederländischen Schwester-Programm RTL 5 in den deutschen Sender bringen. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Musik Elaiza: ESC-Finale ist nicht Endstation

Keine Angst vor der Musik: Die Band Elaiza. Foto: Jens Kalaene

Berlin (dpa) - Die Musikerinnen der deutschen ESC-Hoffnung Elaiza machen sich um die Zeit nach dem Finale in Kopenhagen keine Sorgen. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

EU Bafin-Chefin: Deutsche Banken dürften EZB-Tests bestehen

Bankentürme in Frankfurt am Main - gesehen von der Baustelle für die neue EZB-Zentrale aus rund 80 Metern Höhe. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Berlin/Frankfurt (dpa) - Die Finanzaufsicht Bafin erwartet keine bösen Überraschungen für Deutschlands Banken bei den laufenden Tests der Europäischen Zentralbank (EZB). Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Konflikte Israels Außenminister macht sich über Ashton lustig

Lächeln für die Kameras: Israels Außenminister Avigdor Lieberman und die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton. Foto: Abir Sultan/Archiv

Jerusalem (dpa) - Israels Außenminister Avigdor Lieberman hat sich über Kritik der EU-Außenbeauftragten Catherine Ashton an der Siedlungspolitik lustig gemacht. Von dpa mehr...


Sa., 19.04.2014

Steuern Steuersünder unter Druck: Bargeldschmuggel aus Schweiz boomt

Ein Zöllner zählt in Lindau Bargeld, das in einem Auto gefunden wurde. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Berlin (dpa) - Zahlreiche Steuersünder versuchen zurzeit, Schwarzgeld aus der Schweiz zurück nach Deutschland zu schmuggeln. «Zum Teil werden wir bei jedem dritten Auto fündig», sagte Hagen Kohlmann vom Hauptzollamt Ulm der «Wirtschaftswoche». Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Notfälle Kapitän übergab «Sewol»-Steuerung kurz vor Untergang

Der Kapitän der gesunkenen Fähre wird von Journalisten belagert. Foto: Yna

Seoul (dpa) - Die gesunkene südkoreanische Fähre «Sewol» ist zum Unglückszeitpunkt nicht vom Kapitän, sondern von einer wenig erfahrenen Offizierin gesteuert worden. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Kirchen Christen erinnern an Leiden und Sterben Jesu

Sie schleppen große Holzkreuze und laufen den Leidensweg Jesu ab: Weltweit erleben Christen den Karfreitag hautnah mit. Foto: Andy Rain

Jerusalem/Rom (dpa) - Gläubige Christen haben am Karfreitag an das Leiden Jesu erinnert. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen nahmen zahlreiche Menschen an der traditionellen Prozession auf der Via Dolorosa in Jerusalem teil. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Konflikte Ende der Ukraine-Krise nicht in Sicht

Bewaffnete in der ostukrainischen Stadt Slawjansk. Foto: Roman Pilipey

Moskau/Washington (dpa) - Nach der Einigung auf einen Friedensplan für die Ukraine stößt die Umsetzung auf massive Hindernisse. Die prorussischen Kräfte im Osten des Krisenlandes stellten Bedingungen für ihre Entwaffnung. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Erdbeben Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko

Das Beben hatte eine Stärke von 7,2. Foto: Alanah M. Torralba/Symbolbild

Mexiko-Stadt (dpa) - Ein schweres Erdbeben hat am Freitag das mittlere und südliche Mexiko erschüttert. Das Zentrum des Bebens der Stärke 7,2 lag rund 36 Kilometer nordwestlich der Ortschaft Tecpan im Bundesstaat Guerrero nahe der Pazifikküste, wie die US-Erdbebenwarte USGS mitteilte. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Raumfahrt Nasa-Sonde «Ladee» wie geplant auf Mondoberfläche zerschellt

«Ladee» war im September vergangenen Jahres in Richtung Mond gestartet. Foto: NASA

Washington (dpa) - Die vorerst letzte Mond-Mission der US-Raumfahrtbehörde Nasa ist zu Ende. Die Sonde «Ladee» (Lunar Atmosphere and Dust Environment Explorer) sei wie geplant mit fast 6000 Kilometern pro Stunde auf die Oberfläche des Mondes zugerast und dort zerschellt, teilte die Nasa mit. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Umweltverschmutzung Regierungsstudie: Ein Fünftel von Chinas Agrarfläche ist verseucht

Knapp 20 Prozent der Agrarfläche ist mit Kadmium, Nickel und Arsen kontaminiert. Foto: MARK

Peking (dpa) - Rund ein Fünftel von Chinas Agrarland ist verseucht. «Die Situation des Bodens in China stimmt nicht optimistisch», heißt es in einem von der Umweltschutzbehörde veröffentlichten Bericht. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Theater Stratford-upon-Avon: Ohne Shakespeare geht es nicht

Das Geburtshaus von William Shakespeare in Stratford-upon-Avon. Foto: Afra Gallati

Stratford-upon-Avon (dpa) - Flache Riegelhäuser und Backsteingebäude, die sich aneinanderreihen, Wind, der durch die Gassen pfeift. Stratford-upon-Avon mit seinen rund 26 000 Einwohnern wäre ein idyllisches und verschlafenes Nest im Herzen Englands, wäre nicht im Jahr 1564 Shakespeare hier geboren. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Musik Justin Timberlake startet Deutschlandtour in Köln

Justin Timberlake ist zurück im Musikgeschäft. Foto: Ian Langsdon/Archiv

Köln (dpa) - Seine Welttournee führt den amerikanischen Popstar Justin Timberlake am Ostersonntag (20.4.) auch nach Deutschland. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Literatur Gabriel García Márquez gestorben

Gabriel García Márquez ist tot. Foto: Mario Guzman

Mexiko-Stadt (dpa) - Die literarische Welt trauert um einen der größten Schriftsteller unserer Zeit: Der kolumbianische Nobelpreisträger Gabriel García Márquez starb am Donnerstag in seinem Haus in Mexiko-Stadt, wie die staatliche Kulturbehörde Conaculta mitteilte. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Film Oscar-Show 2015 wieder im Februar

Begehrter Goldjunge. Foto: Kamil Kraczynski

Los Angeles (dpa) - Wenige Wochen nach der Oscar-Gala in Hollywood steht schon der Termin für die nächste Vergabe der Academy Awards fest. Von dpa mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook