Mi., 04.03.2015

Kabinett Medien: Schäuble will Kindergeld nur leicht erhöhen

Union und SPD ringen seit längerem um eine Erhöhung der Zuwendungen für Familien.

Mehr Unterstützung für Familien: Zeitungen berichten über konkrete Pläne von Finanzminister Schäuble zur Erhöhung des Kindergeldes. Die Zahlen dürften beim Koalitionspartner SPD für Unzufriedenheit sorgen. Von dpa mehr...

Mi., 04.03.2015

Kriminalität Schüsse auf NSA-Gebäude bei Washington

Kriminalität : Schüsse auf NSA-Gebäude bei Washington

Washington (dpa) - Auf das Hauptquartier des US-Geheimdienstes NSA ist einem Zeitungsbericht zufolge geschossen worden. Eines der Gebäude in Fort Meade im Bundesstaat Maryland sei von mehreren Schüssen getroffen worden, berichtete die «Washington Post» am Dienstag unter Berufung auf die Polizei. Von dpa mehr...


Mi., 04.03.2015

Bundestag Grüne fordern: «Unnötige» Männerquote fallenlassen

Die Grünen sehen keine strukturelle Benachteiligung von Männern.

Die Koalition will neben Frauen auch Männer fördern - wenn diese benachteiligt sind. Die Grünen halten das für völlig unsinnig. Nun geht es an die Entscheidung. Von dpa mehr...


Mi., 04.03.2015

Kriminalität Australier auf dem Weg zu indonesischer Hinrichtungsinsel

Kriminalität : Australier auf dem Weg zu indonesischer Hinrichtungsinsel

Jakarta (dpa) - Zwei in Indonesien wegen Drogenschmuggels zum Tode verurteilte Australier sind aus ihrem Gefängnis in Bali abgeholt worden. Fernsehsender zeigten, wie Andrew Chan (31) und Myuran Sukumaran (33) am frühen Morgen in Handschellen ein Flugzeug bestiegen, das sie nach Cilacap fliegen sollte. Von dpa mehr...


Mi., 04.03.2015

Tourismus Reisemesse ITB beginnt mit Zahlen zum Urlaubsverhalten

Eine mongolische Jurte steht auf dem Messegelände in Berlin. Diesjähriges Partnerland der ITB ist die Mongolei.

Berlin (dpa) - Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) in Berlin öffnet heute zum 49. Mal ihre Pforten. Zu der weltgrößten Reisemesse werden bis Sonntag rund 170 000 Fach- und Privatbesucher erwartet. Von dpa mehr...


Mi., 04.03.2015

Terrorismus Prozess um Terroranschlag in Boston startet

Beim Terroranschlag in Boston starben drei Menschen, 260 weitere wurden verletzt (Archiv).

Boston (dpa) - Fast zwei Jahre nach dem Terroranschlag auf den Marathon in Boston beginnt heute in der US-Metropole der Prozess gegen den mutmaßlichen Attentäter Dschochar Zarnajew. Von dpa mehr...


Mi., 04.03.2015

Prozesse Entscheidung zu Klagen gegen Porsche-Holding erwartet

Hedgefonds fordern Milliarden von der Porsche SE.

Braunschweig (dpa) - Im Prozessmarathon um teils milliardenschwere Schadenersatzklagen gegen den Volkswagen-Großaktionär Porsche Holding steht heute in Braunschweig eine Entscheidung an. Von dpa mehr...


Mi., 04.03.2015

Konflikte Netanjahu beschwört Feindbild eines radikalen Irans herauf

Konflikte : Netanjahu beschwört Feindbild eines radikalen Irans herauf

Israels Regierungschef und US-Präsident Obama sind nicht die dicksten Freunde. Netanjahus Rede vor dem US-Kongress ändert daran nichts. Eine führende Demokratin sieht in ihr gar eine «Beleidigung der Intelligenz der Vereinigten Staaten». Von dpa mehr...


Mi., 04.03.2015

Finanzen «Soli» soll von 2020 an schrittweise gesenkt werden

Der Solidaritätszuschlag liegt bundeseinheitlich bei 5,5 Prozent.

Berlin (dpa) - Die Unionsspitze will den Solidaritätszuschlag nach Informationen der «Süddeutschen Zeitung» vom Jahr 2020 an schrittweise senken. Darauf hätten sich die Vorsitzenden von CDU und CSU, Angela Merkel und Horst Seehofer, mit Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) verständigt. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Geheimdienste Anwalt: Snowden würde gerne in die USA zurückkehren

Der NSA-Enthüller Edward Snowden winkt während der Verleihung der Carl-von-Ossietzky-Medaille 2014 der Internationalen Liga für Menschenrechte dem Publikum zu.

Moskau (dpa) - Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden (31) würde seinem russischen Anwalt zufolge gerne in seine Heimat zurückkehren. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Konflikte Netanjahu warnt im US-Kongress vor Atomeinigung mit Iran

Konflikte : Netanjahu warnt im US-Kongress vor Atomeinigung mit Iran

Schon die Ankündigung der Rede zum Iran brüskierte US-Präsident Obama. Doch bei seinem Auftritt im Washingtoner Kongress legt Israels Regierungschef Netanjahu mit starken Vorwürfen nach. Obama gibt sich gelassen: Nichts Neues gehört. Und Teheran langweilt sich. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Tourismus Deutsche bleiben reiselustig - Branche steuert auf Rekord zu

Die Reisebranche erwartet für 2015 ein weiteres Rekordjahr.

Wenn es um Urlaub geht, sitzt das Geld bei den Deutschen locker. Internationale Krisen verlagerten die Reiseströme nur, meint die Branche. Doch nicht in allen Bereichen sind Höhenflüge zu erwarten. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Tarife Tarifkonflikt: Weitere Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Die Gewerkschaften fordern für die Tarifangestellten der Länder 5,5 Prozent mehr Geld.

Berlin (dpa) - Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes der Länder wollen die Gewerkschaften weiter Druck machen. Nach der ersten Warnstreikwelle am Dienstag wollen erneut vor allem angestellte Lehrer die Arbeit niederlegen. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Prozesse Sachsens Verfassungsschutzchef soll im NSU-Prozess aussagen

Die Hand von Anwältin Anja Sturm liegt auf einer Ausgabe der Strafprozessordnung.

München (dpa) - Der sächsische Verfassungsschutzchef Gordian Meyer-Plath soll heute als Zeuge im NSU-Prozess aussagen. Er war in den 90er Jahren Beamter des brandenburgischen Verfassungsschutzes und führte den V-Mann «Piatto». Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Börsen Dax beendet Rekordfahrt und schließt schwach auf Tagestief

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Dienstag Höhenangst bekommen und schwach geschlossen. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

EU Ukraine wendet drohenden Lieferstopp für russisches Gas ab

EU : Ukraine wendet drohenden Lieferstopp für russisches Gas ab

Der Gasfrieden hält. Kiew sichert Moskau nach zähen Gesprächen ausreichende Vorauszahlungen für den Rest des Winters zu. Die EU hofft auf einen Anschlussdeal. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Demonstrationen Räumung nach Angriff auf Flüchtlingslager in Dresden

Die Polizei trennte vor der Semperoper Unterstützer des Flüchtlingscamps und Demonstranten der Pegida.

Die Stadt Dresden ordnet die Räumung eines Zeltlagers von Flüchtlingen vor der Semperoper an. Rechtsextreme attackieren das Protestcamp. Die Polizei kann Schlimmeres verhindern. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Kriminalität Tausende erweisen ermordetem Kremlkritiker Nemzow letzte Ehre

Seine Verwandten nehmen Abschied vom ermordeten Kremlkritiker Boris Nemzow.

Moskau trauert um den Oppositionellen Boris Nemzow. Tausende Menschen legen am Sarg des erschossenen Putin-Kritikers Blumen nieder. Doch nicht alle Trauergäste dürfen nach Russland einreisen. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Medien Erfinder der fröhlichen Barbapapas gestorben

Barbapapa (in Rosa) und seine Familie.

Paris (dpa) -  Der Vater der fröhlichen Barbapapas, Talus Taylor, ist tot. Der US-Amerikaner, der vor mehr als 40 Jahren die kultigen Fantasiefiguren erfunden hat, starb im Alter von 82 Jahren in Paris, wie der Schweizer Verlag Orell Füssli am Dienstag mitteilte. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Konflikte Offensive gegen IS: Iraks Armee stößt auf starken Widerstand

Konflikte : Offensive gegen IS: Iraks Armee stößt auf starken Widerstand

Mit 30 000 Kämpfern will die irakische Regierung die IS-Extremisten aus der strategisch wichtigen Stadt Tikrit vertreiben. Doch der bisher größte Angriff auf die Dschihadisten kommt nur langsam voran. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Arbeitsmarkt Oppermanns Einwanderungs-Plan missfällt der Union

Fraktionsvorsitzender der SPD, Thomas Oppermann, im Bundestag.

Der Knatsch in der Koalition ist programmiert. Die SPD prescht mit einer Ideenliste für ein Einwanderungsgesetz vor - weltweit soll um die besten Köpfe geworben werden. Die Kanzlerin will das prüfen. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Gesundheit Von wegen 20 Zentimeter: Studie über den Durchschnitts-Penis

Um dieses kleine Detail ging es in der Studie: Goldene Skulptur in den Herrenhäuser Gärten in Hannover.

Wie groß muss «er» sein? Um Länge und Umfang ihres bestens Stücks machen sich viele Männer Gedanken. Wissenschaftler haben nun den internationalen, altersübergreifenden Penis-Durchschnitt ermittelt. Das Ganze hat einen ernsten Hintergrund. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Musik Conchita Wurst: Zwei Premieren, kein neuer Look

Die österreichische Sängerin und Dragqueen Conchita Wurst in Berlin.

Berlin (dpa) - Conchita Wurst ist voller Gegensätze - nicht nur, was ihr Äußeres angeht. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Kunst 60 Jahre Documenta - Festwoche in Kassel

Kassel (dpa) - Mit Vorträgen, Ausstellungen und Konzerten wird im Juli in Kassel an die erste Documenta vor 60 Jahren erinnert. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Theater Vier Millionen Euro fürs Nationaltheater Weimar

Das Deutsche Nationaltheater in Weimar muss saniert werden.

Weimar (dpa) - Das Deutsche Nationaltheater Weimar bekommt vier Millionen Euro für Sanierungen vom Bund und vom Land. Das Geld werde in der kommenden Spielzeit für Arbeiten am Orchestergraben im großen Haus sowie an der Ausweichspielstätte Redoute benötigt, sagte Generalintendant Hasko Weber am Dienstag in Weimar. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Medien Jan Köppen moderiert eigene «Game of Thrones»-Talkshow

Jan Köppen will aus seinen prominenten Gästen neue Geschichten herauskitzeln.

Berlin (dpa) - Der TV-Moderator Jan Köppen bekommt eine Talkshow, die sich nur um die Kultserie «Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer» («GoT») dreht. Die Sendung im Bezahlsender Sky soll die Ausstrahlung der fünften Staffel flankieren. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Leute «Forbes»-Liste: Bill Gates bleibt reichster Mensch der Welt

Leute : «Forbes»-Liste: Bill Gates bleibt reichster Mensch der Welt

Die Superreichen aus der «Forbes»-Liste sind gemeinsam 7,05 Billionen Dollar schwer. An der Spitze bleibt Bill Gates, doch dahinter tut sich einiges: Eine neue Generation um Facebook-Chef Mark Zuckerberg und Chinesen wie Alibaba-Gründer Jack Ma drängen nach vorne. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Finanzen Varoufakis: Griechenland wird Verpflichtungen erfüllen

Finanzen : Varoufakis: Griechenland wird Verpflichtungen erfüllen

Athen (dpa) - Griechenland wird seine finanziellen Verpflichtungen nach Worten von Finanzminister Gianis Varoufakis gegenüber seinen Gläubigern erfüllen. Dies gelte für den Internationalen Währungsfonds (IWF) wie für andere Gläubiger, sicherte Varoufakis im griechischen Fernsehen zu. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Verkehr Bahn will mehr Güterwaggons mit leisen Bremsen umrüsten

Die Deutsche Bahn will ihre Güterzüge zur Lärmreduzierung nach und nach mit den neuen Bremsklötzen (Flüsterbremsen) ausrüsten.

Krach von tonnenschweren Güterzügen plagt tausende Menschen entlang der Bahntrassen. Um Entlastung zu schaffen, sollen Waggons leisere Bremsen bekommen - gelingt das bis 2020 nicht, drohen Fahrverbote. Von dpa mehr...


Di., 03.03.2015

Literatur Amos Oz hat noch Hoffnung auf Ende des Nahostkonflikts

Der israelische Schriftsteller Amos Oz.

Hannover (dpa) - Der israelische Schriftsteller Amos Oz (75) hat die Hoffnung auf ein Ende des Nahostkonflikts nicht aufgegeben. Von dpa mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook