Anzeige

Fr., 18.04.2014

Notfälle Kapitän übergab «Sewol»-Steuerung kurz vor Untergang

Der Kapitän der gesunkenen Fähre wird von Journalisten belagert. Foto: Yna

Seoul (dpa) - Die gesunkene südkoreanische Fähre «Sewol» ist zum Unglückszeitpunkt nicht vom Kapitän, sondern von einer wenig erfahrenen Offizierin gesteuert worden. Von dpa mehr...

Fr., 18.04.2014

Kirchen Christen erinnern an Leiden und Sterben Jesu

Sie schleppen große Holzkreuze und laufen den Leidensweg Jesu ab: Weltweit erleben Christen den Karfreitag hautnah mit. Foto: Andy Rain

Jerusalem/Rom (dpa) - Gläubige Christen haben am Karfreitag an das Leiden Jesu erinnert. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen nahmen zahlreiche Menschen an der traditionellen Prozession auf der Via Dolorosa in Jerusalem teil. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Konflikte Ende der Ukraine-Krise nicht in Sicht

Bewaffnete in der ostukrainischen Stadt Slawjansk. Foto: Roman Pilipey

Moskau/Washington (dpa) - Nach der Einigung auf einen Friedensplan für die Ukraine stößt die Umsetzung auf massive Hindernisse. Die prorussischen Kräfte im Osten des Krisenlandes stellten Bedingungen für ihre Entwaffnung. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Erdbeben Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko

Das Beben hatte eine Stärke von 7,2. Foto: Alanah M. Torralba/Symbolbild

Mexiko-Stadt (dpa) - Ein schweres Erdbeben hat am Freitag das mittlere und südliche Mexiko erschüttert. Das Zentrum des Bebens der Stärke 7,2 lag rund 36 Kilometer nordwestlich der Ortschaft Tecpan im Bundesstaat Guerrero nahe der Pazifikküste, wie die US-Erdbebenwarte USGS mitteilte. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Raumfahrt Nasa-Sonde «Ladee» wie geplant auf Mondoberfläche zerschellt

«Ladee» war im September vergangenen Jahres in Richtung Mond gestartet. Foto: NASA

Washington (dpa) - Die vorerst letzte Mond-Mission der US-Raumfahrtbehörde Nasa ist zu Ende. Die Sonde «Ladee» (Lunar Atmosphere and Dust Environment Explorer) sei wie geplant mit fast 6000 Kilometern pro Stunde auf die Oberfläche des Mondes zugerast und dort zerschellt, teilte die Nasa mit. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Umweltverschmutzung Regierungsstudie: Ein Fünftel von Chinas Agrarfläche ist verseucht

Knapp 20 Prozent der Agrarfläche ist mit Kadmium, Nickel und Arsen kontaminiert. Foto: MARK

Peking (dpa) - Rund ein Fünftel von Chinas Agrarland ist verseucht. «Die Situation des Bodens in China stimmt nicht optimistisch», heißt es in einem von der Umweltschutzbehörde veröffentlichten Bericht. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Theater Stratford-upon-Avon: Ohne Shakespeare geht es nicht

Das Geburtshaus von William Shakespeare in Stratford-upon-Avon. Foto: Afra Gallati

Stratford-upon-Avon (dpa) - Flache Riegelhäuser und Backsteingebäude, die sich aneinanderreihen, Wind, der durch die Gassen pfeift. Stratford-upon-Avon mit seinen rund 26 000 Einwohnern wäre ein idyllisches und verschlafenes Nest im Herzen Englands, wäre nicht im Jahr 1564 Shakespeare hier geboren. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Musik Justin Timberlake startet Deutschlandtour in Köln

Justin Timberlake ist zurück im Musikgeschäft. Foto: Ian Langsdon/Archiv

Köln (dpa) - Seine Welttournee führt den amerikanischen Popstar Justin Timberlake am Ostersonntag (20.4.) auch nach Deutschland. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Literatur Gabriel García Márquez gestorben

Gabriel García Márquez ist tot. Foto: Mario Guzman

Mexiko-Stadt (dpa) - Die literarische Welt trauert um einen der größten Schriftsteller unserer Zeit: Der kolumbianische Nobelpreisträger Gabriel García Márquez starb am Donnerstag in seinem Haus in Mexiko-Stadt, wie die staatliche Kulturbehörde Conaculta mitteilte. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Film Oscar-Show 2015 wieder im Februar

Begehrter Goldjunge. Foto: Kamil Kraczynski

Los Angeles (dpa) - Wenige Wochen nach der Oscar-Gala in Hollywood steht schon der Termin für die nächste Vergabe der Academy Awards fest. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Medien Neues Studio für die «Tagesschau»

Moderatorin Linda Zervakis im Fernsehstudio der "Tagesschau" in Hamburg. Foto: Christian Charisius

Hamburg (dpa) - Chefsprecher Jan Hofer macht den Anfang: Er tritt an diesem Samstag (20 Uhr) vor die Kamera, wenn Deutschlands älteste Nachrichtensendung, die «Tagesschau», erstmals aus ihrem neuen Studio mit modernster Technik übertragen wird. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Literatur Mexiko ehrt Gabriel García Márquez

Gabriel García Márquez verbrachte viele Jahre seines Lebens in Mexiko. Foto: epa efe Ricardo Madonado

Mexiko-Stadt (dpa) - Mexiko gedenkt des gestorbenen Literaturnobelpreisträgers Gabriel García Márquez mit einer nationalen Trauerfeier. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Leute Chelsea Clinton ist schwanger

Chelsea Clinton und Marc Mezvinsky werden Eltern. Foto: Peter Foley

New York (dpa) - Chelsea Clinton, Tochter des früheren US-Präsidenten Bill und der Ex-Außenministerin Hillary Clinton, ist schwanger. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Leute Herzogin Kate punktet mit Kleid

William und Kate besuchen eine Agrarshow in Sydney. Foto: Dan Himbrechts

Sydney (dpa) - Sie zum Osterfest schick in Eierschalfarbe, er steif mit Schlips und Kragen: Kate hat ihren Prinz William in Sachen Mode beim Australienbesuch erneut um Längen geschlagen. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Musik Mariah Carey leidet immer noch unter verletztem Arm

US-Sängerin Mariah Carey erholt sich nach dem schweren Unfall. Foto: Felix Hörhager/Archiv

New York (dpa) - Auch fast ein Jahr nach der Verletzung leidet die US-Sängerin Mariah Carey (44) immer noch unter ihrem ausgekugelten Arm. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Film Michael Mendl wird 70

Schauspieler Michael Mendl spielte verschiedenste Rollen: Von ernst bis komisch war alles dabei. Foto: Michael Kappeler/Archiv

Berlin (dpa) - Schon als Schüler schnupperte er Theaterluft. Als 14-jähriger Statist am Nationaltheater Mannheim startete Michael Mendl seine Schauspielerkarriere. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Unfälle Tödlicher Tag am Everest: Zwölf Menschen sterben in Lawine

Das schneebedeckte Himalaya-Massiv mit dem Mount Everest (M.). Foto: Martin Athenstädt/Archiv

Kathmandu (dpa) - Es ist das schwerste Unglück in der Geschichte des Bergsteigens am Mount Everest: Eine Lawine hat am Freitag mindestens zwölf Nepalesen in den Tod gerissen. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Notfälle Ringe stecken am Finger fest: Spezialeinsatz der Feuerwehr

Laatzen (dpa) - Zu einer ungewöhnlichen Hilfsaktion ist die Feuerwehr in Niedersachsen ausgerückt. Ein 51-Jähriger in Laatzen bei Hannover steckte sich am Freitagmorgen zwei lange nicht getragene Ringe an einen Finger und bekam diese dann nicht mehr ab. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Leute Liliana Matthäus in New York wegen schweren Diebstahls angeklagt

Liliana Matthäus: Zu viel fremdes Geld ausgegeben. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

New York (dpa) - Liliana Matthäus (26), die Ex-Frau von Fußballstar Lothar Matthäus, ist in New York vorübergehend festgenommen und wegen schweren Diebstahls angeklagt worden. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Film 13. Tribeca Filmfestspiele in New York angelaufen

Robert De Niro kommt zur Premiere von «Time Is Illmatic». Foto: Peter Foley

New York (dpa) - Mit einer Dokumentation über den US-Rapper Nas und sein erstes Hip-Hop-Album «Time Is Illmatic» vor 20 Jahren hat das Tribeca Filmfest in New York begonnen. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Medien Musikmanager Hans R. Beierlein wird 85

Hans R. Beierlein hat vielen Stars zum Erfolg verholfen. Foto: Marc Müller/Archiv

München (dpa) - Die Liste der Stars, die ihre Karriere auch dem Münchner Musik- und Medienmanager Hans Rudolf Beierlein zu verdanken haben, ist lang. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Konflikte Snowden wehrt sich gegen Kritik an Frage in Putins TV-Sendung

Edward Snowden und Kremlchef Putin haben bei einer Fernsehshow über die weltweite Massenausspähung der USA gefachsimpelt. Foto: Yuri Kochetkov

Moskau (dpa) - Wegen seiner Teilnahme an einer Fernsehshow mit Kremlchef Wladimir Putin ist der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden scharf kritisiert worden. Der einstige US-Botschafter in Moskau, Michael McFaul, nannte Snowdens Frage zur Massenausspähung in Russland «idiotisch» und «peinlich». Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Spielwaren «Barbie» verliert an Attraktivität

Barbies Konkurrenz ist hart. Foto: Daniel Karmann/Archiv

El Segundo (dpa) - «Barbie» macht eine schwere Zeit durch: Die Verkäufe der Puppen-Ikone fielen im ersten Quartal um 14 Prozent. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Energie Energiefirmen untersuchen Umweltfolgen von Offshore-Windparks

Die Offshore-Windparks in der Nordsee werden auf ihre Umweltverträglichkeit untersucht. Foto: Ingo Wagner/Archiv

Hamburg (dpa) - Die Energiefirmen Eon, Dong Energy und Strabag OW EVS wollen sieben Jahre lang den Einfluss von Offshore-Windparks auf die Nordsee analysieren. Untersucht wird ein 4300 Quadratkilometer großes Gebiet nördlich der ostfriesischen Inseln. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Medien Ostern im TV: Der doppelte Duken und lauter Leichen

Ostern mit dem Dschungelbuch. Foto: dpa-Film Buena Vista

Berlin (dpa) - Von Karfreitag bis Ostermontag herrscht zur Abwechslung wieder einmal Ausnahmezustand im deutschen Fernsehen. Über die Feiertage platzieren die Sender mehr Erstausstrahlungen als sonst im Programm. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Musik Trauerfeier für Peaches Geldof am Ostermontag

Nach wie vor ist die Todesursache unbekannt. Foto: Facundo Arrizabalaga/Archiv

London (dpa) - Familie und Freunde von Peaches Geldof wollen der verstorbenen Tochter des Musikers Bob Geldof am Ostermontag die letzte Ehre erweisen. Das gab die Familie am Freitag bekannt. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Energie Warnung vor «Energiearmut»: Immer öfter wird Strom abgestellt

Experten erwarten weiter steigende Strompreise. Archivbildh Foto: Arno Burgi

Berlin (dpa) - Sozialverbände und Linkspartei haben angesichts einer steigenden Zahl von Menschen, denen wegen offener Rechnungen der Strom abgestellt wird, vor wachsender «Energiearmut» gewarnt. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Tiere Kleine Spix-Aras: Nachzucht seltener Papageien gelungen

Das Spix-Ara-Küken Karla (l, 26 Gramm) und ihr Bruder Tiago (70 Gramm). Foto: Patrick Pleul

Schöneiche (dpa) - Spix-Aras gelten als in freier Wildnis ausgestorben - in Brandenburg ist nun eine Nachzucht der seltenen Papageien geglückt. Die beiden Küken seien vor einigen Tagen geschlüpft, sagte Enrico Sydow vom Verein zur Erhaltung bedrohter Papageien in Schöneiche. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Tiere Kleine Spix-Aras: Nachzucht seltener Papageien gelungen

Die Spix-Ara-Küken sind der Nachwuchs einer bedrohten Papageienart. Foto: Patrick Pleul

Schöneiche (dpa) - Spix-Aras gelten als in freier Wildnis ausgestorben - in Brandenburg ist nun eine Nachzucht der seltenen Papageien geglückt. Von dpa mehr...


Fr., 18.04.2014

Wissenschaft Lyriden-Sternschnuppen gleich nach Ostern am Himmel

Sternenhimmel auf dem Schauinsland bei Freiburg. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Heppenheim (dpa) - Gleich nach Ostern sollten Freunde von Sternschnuppen wieder zum Himmel schauen. Die Lyriden erreichen in der Nacht zum Mittwoch ihren Höhepunkt. Von dpa mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook