So., 18.02.2018

Neue Dokuserie «Der Blaue Planet»: Abtauchen in die Welt der Meere

Neue Dokuserie: «Der Blaue Planet»: Abtauchen in die Welt der Meere

Auf der Landfläche der Welt ist fast jeder Winkel bekannt. Aber die Ozeane sind immer noch weitgehend unerforscht. Eine neue Dokuserie von BBC und WDR zeigt, was sich dort alles entdecken lässt. Von dpa mehr...

Sa., 17.02.2018

Oscar-Gewinner und Informant Verrat und menschliche Schwäche: Istvan Szabo wird 80

Nicht frei von Schuld: Istvan Szabo.

Für das Polit-Drama «Mephisto» erhielt er den Oscar. Doch im kommunistischen Ungarn verfing er sich in den Fallstricken der Macht. Dennoch zählt Istvan Szabo zu den großen Film-Erzählern unserer Zeit. Von dpa mehr...


Sa., 17.02.2018

AfD-Politiker Amann Welke entschuldigt sich für «Heute-Show»-Gag - und stichelt

AfD-Politiker Amann: Welke entschuldigt sich für «Heute-Show»-Gag - und stichelt

Der ZDF-Satiriker hatte sich über die Sprache des AfD-Politikers Dieter Amann lustig gemacht und damit für viel Trubel gesorgt. Nun entschuldigte er sich bei ihm und erläuterte erwartungsgemäß ironisch, wie das Ganze eigentlich gemeint war. Von dpa mehr...


Sa., 17.02.2018

Autobiografisch Von Stuckrad-Barres «Panikherz» uraufgeführt

Autobiografisch: Von Stuckrad-Barres «Panikherz» uraufgeführt

Benjamin von Stuckrad-Barre zählt zu den bekanntesten zeitgenössischen Autoren in Deutschland. In seiner Autobiografie hat er den rasanten Ruhm und dessen dunklen Seiten beschrieben - jetzt kommt «Panikherz» auf die Theaterbühne. Von dpa mehr...


Sa., 17.02.2018

Einschaltquoten ZDF dominiert mit Krimis und Olympia

Für Claudia Pechstein reichte es nur für einen achten Platz. Die Olympia-Übertragungen des ZDF sahen etwa 3,8 Millionen.

Das ZDF war am Freitagabend Sieger im Rennen um die besten Einschaltquoten. Zunächst gab es zwei Krimis im Programm und später die Live-Übertragungen von den Winterspielen. Von dpa mehr...


Sa., 17.02.2018

Berlinale «Transit»: Erster deutscher Film geht ins Bären-Rennen

Paula Beer und Franz Rogowski spielen im Flüchtlingsdrama «Transit». Marco Krüger/Schramm Film/Berlinale

Am Freitag feierte die Western-Parodie «Damsel» mit «Twilight»-Star Robert Pattinson Premiere. Am Samstag geht es bei der Berlinale mit einem dichten Wettbewerbsprogramm weiter. Von dpa mehr...


Sa., 17.02.2018

Berlinale Regisseurin Coixet hofft auf Wandel durch #MeToo

Berlinale: Regisseurin Coixet hofft auf Wandel durch #MeToo

Die spanische Regisseurin versteht die MeToo-Bewegung als Chance, die Frauen zu unterstützen, die für etwas mehr Freiheit ihr Leben riskierten, wie zum Beispiel im Iran. Von dpa mehr...


Sa., 17.02.2018

Berlinale Franz Rogowski wird als Shooting Star geehrt

Berlinale: Franz Rogowski wird als Shooting Star geehrt

Auch Moritz Bleibtreu, Daniel Brühl und Jella Haase hatten mal die Ehre: Die Wahl zum Shooting Star bei der Berlinale gilt als Sprungbrett für besondere Talente. Jetzt ist Franz Rogowski dran. Von dpa mehr...


Sa., 17.02.2018

Tief im Ohrwurm-Gedächtnis «Wahnsinn!»: Wolfgang Petry ist zurück - als Musical

Tief im Ohrwurm-Gedächtnis: «Wahnsinn!»: Wolfgang Petry ist zurück - als Musical

«Hölle! Hölle! Hölle!», «Sieben Tage, sieben Nächte», «Weiß der Geier»: Muss man mehr sagen? Wolfgang Petry wurde ebenso verehrt wie belächelt. Aber fast jeder kennt eine Petry-Zeile. Und daraus entsteht nun - wirklich - ein Musical. Wo? Natürlich im Ruhrgebiet. Von dpa mehr...


Sa., 17.02.2018

Weder schwanger noch todkrank Jubel ist die beste Medizin: Helene Fischer singt wieder

Weder schwanger noch todkrank: Jubel ist die beste Medizin: Helene Fischer singt wieder

Mehr als eine Woche musste Deutschlands größter Schlagerstar wegen eines Infekts pausieren. Obwohl sie noch nicht vollständig genesen ist, wagt sie sich auf die Bühne zurück. Von dpa mehr...


1 - 10 von 15747 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook