Sa., 13.02.2016

Film Tilda Swinton: Schauspielerei ist wie eine Sucht

Tilda Swinton ist mit Leib und Seele Schauspielerin - Schauspielerei mache süchtig, sagt sie.

Berlin (dpa) - Filmstar Tilda Swinton kommt nicht von der Schauspielerei los - auch wenn sie es immer wieder versucht. «Ich denke nach jedem Film, ich lass' es jetzt», sagte sie der «Berliner Morgenpost». Von dpa mehr...

Sa., 13.02.2016

Fernsehen Krimi-Dreiteiler: «Gottlos - Warum Menschen töten»

Regisseur Thomas Stiller hatte kreative Freiheit.

Wozu Menschen fähig sind, das erkundet eine Reihe mit drei Krimi-Dramen von Grimme-Preisträger Thomas Stiller. Der Auftaktfilm aus dem Rockermilieu ist eher reißerisch geraten. Von dpa mehr...


Sa., 13.02.2016

Musik Grammys 2016: Wird es diemal das Jahr des Rap?

Musik : Grammys 2016: Wird es diemal das Jahr des Rap?

Als «großartigste Nacht der Musikbranche» feiern sich die Grammys gerne selbst. In diesem Jahr soll es nachdenkliche Momente geben und nie dagewesene Show-Elemente - und vielleicht sogar einen Rapper als Star der Gala? Von dpa mehr...


Sa., 13.02.2016

Musik Visionen in der Wüste: The Analog Roland Orchestra  

Die Neue von The Analog Roland Orchestra: Erst auf schickem Vinyl und jetzt auch digital.

Hamburg (dpa) - Das elektronische Musikprojekt The Analog Roland Orchestra des Berliner Künstlers Michal Matlak veröffentlichte die EP «Roden Crater Vision» bereits im Januar diesen Jahres auf geschmackvollem halbtransparenten Vinyl und schiebt nun auch die digitale Version hinterher. Von dpa mehr...


Fr., 12.02.2016

Film Lars von Trier kündigt Filmdreh mit Bowie-Zitat an

Kopenhagen (dpa) - Der dänische Filmemacher Lars von Trier (59) hat die Dreharbeiten zu seinem neuen Film mit einem Zitat des im Januar gestorbenen Musikers David Bowie angekündigt. Von dpa mehr...


Fr., 12.02.2016

Musik Shkreli bietet zehn Millionen Dollar für Kanye-Album

New York (dpa) - Der umstrittene Pharma-Unternehmer Martin Shkreli hat für den exklusiven Kauf des neuen Kanye-West-Albums «The Life of Pablo» zehn Millionen Dollar (89 Mio. Euro) geboten. Von dpa mehr...


Fr., 12.02.2016

Film Kirsten Dunst will mit Leidenschaft bei der Arbeit sein

Kirsten Dunst wählt ihre Rollen mit Bedacht aus.

Berlin (dpa) - US-Schauspielerin Kirsten Dunst (33) nimmt nur noch Rollen an, hinter denen sie voll steht. Von dpa mehr...


Fr., 12.02.2016

Film Hanns Zischler: Jüngere Schauspieler haben mehr Feuer

Hanns Zischler stellt bei den 66. Internationalen Filmfestspielen in Berlin «Auf Einmal» («All Of A Sudden») vor.

Berlin (dpa) - Der Charakterdarsteller Hanns Zischler (68) macht der jüngeren deutschen Schauspielergarde ein Kompliment. «Sie haben mehr Feuer als wir hatten», sagte Zischler am Freitag bei der Berlinale. Von dpa mehr...


Fr., 12.02.2016

Musik Prinz Pi mit drittem Nummer-eins-Album in Folge

Musik : Prinz Pi mit drittem Nummer-eins-Album in Folge

Berlin (dpa) - Prinz Pi hat mit seinem neuen Album «Im Westen nix Neues» die Spitze der offiziellen deutschen Albumcharts übernommen. Für den Berliner Rapper ist es die dritte Nummer eins in Folge, wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte. Von dpa mehr...


Fr., 12.02.2016

Archäologie Gräberfeld von Boilstädt ist freigelegt

Der Grabungsleiter Christian Tannhäuser zeigt eine bronzene Öllampe aus der Zeit um das 6. Jahrhundert.

Der im 6. Jahrhundert in einem Gräberfeld bei Gotha bestattete «Herr von Boilstädt» hat noch längst nicht alle Geheimnisse preisgegeben. Thüringer Archäologen sind ihnen aber auf der Spur. Von dpa mehr...


1 - 10 von 100 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook