Sa., 07.05.2016

Kunst Aktuelle kubanische Kunst in Rostock

«Kuba Libre»: Die Gruppenausstellung von mehr als 20 Künstlern wurde extra für Rostock zusammengestellt.

«Kuba Libre»: Die Gruppenausstellung von mehr als 20 Künstlern wurde extra für Rostock zusammengestellt. Foto: Bernd Wüstneck

Rostock (dpa) - Unter dem Titel «Kuba Libre» ist bis 19. Juni in der Kunsthalle Rostock aktuelle Kunst aus dem karibischen Staat zu bewundern.

Von dpa

Mehr als 20 in Kuba lebende Künstler präsentieren ihre Werke aus den Genres Malerei, Installation, Objekte, Fotografie, Video und Performance. Wie Kunsthallen-Chef Jörg-Uwe Neumann sagte, wurde die Gruppenausstellung mit Künstlern extra für Rostock zusammengestellt.

Die Auswahl der Werke wurde großteils in Ateliers der Hauptstadt Havanna getroffen, wie Neumann berichtete. Die Ausstellung zeige die aktuelle Realität Kubas am Beispiel von Dissidenten und offiziellen Vertretern der lokalen Kultur.

Sie verknüpfe künstlerische Positionen, die sich zwischen lokaler Tradition, Kritik am System sowie zwischen offizieller und inoffizieller Kunst bewegen.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3986815?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F947961%2F