Do., 26.05.2016

Medien Kai Pflaume moderiert die «Goldene Henne» in Leipzig

Kai Pflaume hat gute Erinnerungen an die «Goldene Henne».

Kai Pflaume hat gute Erinnerungen an die «Goldene Henne». Foto: Jan Woitas

Leipzig (dpa) - Die «Goldene Henne» kehrt in diesem Jahr zurück nach Leipzig - die Preisverleihung moderiert Kai Pflaume. Das teilte der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) mit.

Von dpa

Nachdem die Verleihung des Publikumspreises zum 25-jährigen Jahrestag des Mauerfalls in Leipzig gastierte, habe man die Messestadt erneut als Austragungsort gewählt, sagte MDR-Programmdirektor Wolf-Dieter Jacobi. Die Unterhaltungsshow, sonst meist in Berlin zu Gast, wird am 28. Oktober live aus der Messe Leipzig von MDR und RBB übertragen.

Auf der Bühne stehen unter anderem Howard Carpendale, Matthias Reim und Puhdys-Sänger Dieter Birr. Pflaume kennt die «Henne» nicht nur als zweimaliger Preisträger in der Kategorie «Fernsehen/Moderation»: Bereits 2014 hatte er die Moderation übernommen.

Die «Goldene Henne» wird in Erinnerung an die 1991 verstorbene Berliner Entertainerin Helga «Henne» Hahnemann an «die populärsten Menschen des Jahres aus Politik, Kultur, Sport, Musik und Gesellschaft» vergeben. Neu ist in diesem Jahr das «Hennen»-Design. Der 23 Zentimeter hohe und drei Kilo schwere Bronzeguss sei eine «moderne, losgelöste Interpretation des bisherigen Preises», die Oberfläche der Trophäe bewusst nicht vergoldet und poliert.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4034114?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F947961%2F