Fr., 06.05.2016

Medien Zürich-Krimi vor Quiz-Show

Medien : Zürich-Krimi vor Quiz-Show

Foto: dpa

Christian Kohlund gewinnt mit der zweiten Folge des Zürich-Krimis Hunderttausende Zuschauer hinzu und landet mit Abstand vor einem Quiz, einer Komödie, einer Castingshow, Filmklassikern und Fußball.

Von dpa

Berlin (dpa) - Bei den Einschaltquoten hat der ARD-Zürich-Krimi mit Christian Kohlund und Ina Paule Klink am Donnerstagabend weit vor einer ZDF-Quizshow, einer RTL-Thrillerkomödie und der ProSieben-Modelsuche mit Heidi Klum gelegen.

Im Schnitt 5,15 Millionen Zuschauer (Marktanteil von 17,5 Prozent ab 20.15 Uhr) verfolgten den Film «Der Zürich-Krimi: Borcherts Abrechnung» im Ersten mit Hauptdarsteller Kohlund als Thomas Borchert. Im Vergleich zur Vorwoche gewann die zweite Episode des in der Schweiz spielenden Krimis etwa 400 000 Zuschauer hinzu.

Auf Platz zwei zur besten Sendezeit am Abend von Christi Himmelfahrt (oder auch Vatertag/Herrentag) landete das ZDF mit seiner Show «Der Quiz-Champion» mit Johannes B. Kerner und 3,56 Millionen Zuschauern (12,1 Prozent)

Auf Platz drei landete RTL mit der Thrillerkomödie «3 Days To Kill», die 2,36 Millionen (8,1 Prozent) sahen.

ProSieben kam mit «Germany's next Topmodel - by Heidi Klum» auf 2,30 Millionen Zuschauer (7,9 Prozent). Im Finale am kommenden Donnerstag (12. Mai) stehen Kim (20, Bad Homburg), Fata (21, Berlin), Elena (19, Hamburg), Jasmin (20, Vorarlberg) und Taynara (19, Stadtlohn). Die Show soll live aus dem Coliseo Balear auf Mallorca gezeigt werden.

Dahinter platzierte sich Sat.1 mit dem Indiana-Jones-Film «Jäger des verlorenen Schatzes» mit Harrison Ford (unter der Regie von Steven Spielberg 1981) und 1,97 Millionen Zuschauern (6,8 Prozent). Vox hatte mit dem Fantasyfilm «Harry Potter und die Heiligtümer des Todes» 1,72 Millionen Zuschauer (6,0 Prozent).

Der Sender Sport1 erreichte 1,62 Millionen Fußballfans (5,8 Prozent Marktanteil ab 21 Uhr), die den 3:0-Sieg des Teams FC Liverpool (Trainer Jürgen Klopp) gegen den FC Villarreal im Halbfinal-Rückspiel verfolgten. RTL II erreichte mit der Gastrosoap «Die Kochprofis - Einsatz am Herd» 920 000 Zuschauer (3,4 Prozent), Kabel eins mit der Comicverfilmung «Asterix & Obelix: Mission Kleopatra» 800 000 (2,7 Prozent).

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3983605?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F947961%2F3314074%2F