Perfides Spiel
Neuer Thriller: Benjamin Sadler als Opfer

Der Schauspieler Benjamin Sadler wird in einem neuen Thriller zu sehen sein. Als Kriminalkommissar wacht er eines Morgens neben seiner Frau auf, die erdrosselt wurde. Das bringt ihn in Schwierigkeiten.

Samstag, 26.05.2018, 11:16 Uhr

Benjamin Sadler wird in einem neuen Thriller einen Kriminalkommissar spielen, dessen Frau mit seiner Krawatte erdrosselt wurde.
Benjamin Sadler wird in einem neuen Thriller einen Kriminalkommissar spielen, dessen Frau mit seiner Krawatte erdrosselt wurde. Foto: Tobias Hase

Mainz (dpa) - Der Schauspieler Benjamin Sadler bekommt es in einem neuen Thriller mit einem Alptraumszenario zu tun. Der 47-Jährige spielt darin einen Kriminalkommissar, der neben seiner Geliebten aufwacht, die mit seiner Krawatte erdrosselt wurde.

Er lässt die Leiche verschwinden, wird aber kurz danach von seiner Kollegin angerufen, weil in der Stadt eine Frauenleiche gefunden wurde - die seiner Geliebten, die er weit weg in einem Waldstück vergraben hatte. Der Kommissar ist Teil eines perfiden, undurchschaubaren Spiels. Die Dreharbeiten für den ZDF-Thriller haben gerade in Berlin begonnen, wie der Sender mitteilte. Der Sendetermin ist noch offen.

Neben Sadler sind in weiteren Rollen Jördis Triebel, Friederike Becht, Leslie Malton und Florian Lukas zu sehen. Regie führt Ed Herzog, das Drehbuch stammt von Katharina Hajos und Constanze Fischer.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5767364?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F947961%2F3314074%2F
Stadt schaltet die ersten Pumpen ab
 Große Pumpanlagen führen dem Aasee Wasser zu. So soll der Sauerstoffgehalt im Wasser erhöht werden. Zu niedriger Sauerstoffgehalt hatte in der vergangenen Woche dazu geführt. dass 20 Tonnen Fisch verendet sind.
Nachrichten-Ticker