Mi., 25.04.2018

Wechsel nach Kassel Neue Geschäftsführerin für die documenta

Die neue Geschäftsführerin der documenta: Sabine Schormann.

Zuletzt machte die documenta Schlagzeilen mit einem riesigen  Finanzloch. Die neue Geschäftsführerin Sabine Schormann soll die Kunstausstellung nun wieder in ruhigeres Fahrwasser bringen. Allerdings kann sie nicht sofort loslegen. Von dpa mehr...

Mi., 25.04.2018

British Museum Rodin und die griechische Antike

Auguste Rodin, Bürger von Calais, 1889.

In der griechischen Antike fand Auguste Rodin Inspiration. Dafür reiste er aber nicht nach Athen, sondern nach London. Das British Museum begibt sich auf die Spuren des berühmten Bildhauers. Von dpa mehr...


Mi., 25.04.2018

Klare Linien Beton und Poesie: Architekt Peter Zumthor wird 75

Peter Zumthor vor seinem Haus.

Klare Linien, so zeichnen sich die Gebäude von Stararchitekt Peter Zumthor aus. Klare Ansagen haben ihm den Ruf eingebracht, schwierig zu sein. Klare Urteile hat er trotzdem parat, auch für Berlin. Von dpa mehr...


Di., 24.04.2018

Aktgemälde Modigliani könnte bei Auktion 150 Millionen Dollar bringen

Das Gemälde «Nu couché (sur le côté gauche)» von 1917 des italienischen Malers Amedeo Modigliani, Öl auf Leinwand.

Der italienische Künstler (1884-1920) malte 22 liegende nackte Frauen. Das führte zu einem Skandal, machte den Maler aber auch berühmt. Seine Bilder werden heute zu Höchstpreisen gehandelt. Von dpa mehr...


Mo., 23.04.2018

Kunstdiebstahl Prozess um geklauten Baselitz endet

Der deutsche Künstler Georg Baselitz und seine Ehefrau Elke (2018).

Mit Kunst ist das so eine Sache. Sollte man sie kaufen, auch wenn die Herkunft nicht klar ist? Oder die Finger davon lassen, weil es Hehlerware sein könnte? Fragen, mit denen sich ein Gericht in München beschäftigte. Dabei ging es um Werke eines weltberühmten Künstlers. Von dpa mehr...


Sa., 21.04.2018

Zwei Stahlplatten Haring-Wandgemälde rund um die Uhr in New York zu sehen

Das Wandgemälde von Keith Haring (1958-1990) ist in der Galerie «99 Cents Fine Art» zu sehen.

Mit tanzenden Männchen ist Keith Haring berühmt geworden. Sie malte er einst auf ein 90 Meter langes Wandgemälde. Zwei Teile davon sind jetzt in dem New Yorker Chinatown zu sehen - in einem besondern Stil. Von dpa mehr...


Fr., 20.04.2018

«Amour Fati» Streetart-Künstler JR in Marseille: Schwimmende Augen

Hunderte von Augenpaaren auf Papierbooten.

Der 35-jährige Künstler gilt als Star der Streetart-Szene. In Südfrankreich zeigt er nun hunderte Augenpaare auf Papierbooten, die in einem 1 400 Quadratmeter großen Wasserbecken vor sich hintreiben. Von dpa mehr...


Fr., 20.04.2018

Monumental Max Hollein holt Julian Schnabel nach San Francisco

Julian Schnabel (l), und Max Hollein, Direktor am New Yorker Metropolitan Museum, in San Fransisco.

Im August wird der Österreicher Max Hollein Direktor am renommierten New Yorker Metropolitan Museum. Noch ist der langjährige Frankfurter Museumschef in San Francisco - dort zeigt Julian Schnabel nun seine monumentalen Werke. Von dpa mehr...


Fr., 20.04.2018

Neue Blickwinkel Hodler und seine Weltformel des Parallelismus

Das Gemälde der liegenden Frau heißt Le Désir (Das Verlangen) und stammt von 1908.

Für den Schweizer Maler Ferdinand Hodler bestand die Welt aus parallelen Mustern, ein Konzept, das er durch Betonung von Linien in seinen Werken hervorhob und Parallelismus nannte. 100 Jahre nach seinem Tod würdigt seine Heimat ihn mit frischem Blick. Von dpa mehr...


Fr., 20.04.2018

«Agora» Neun Künstler dekorieren die New Yorker High Line

Das Kunstwerk «Forgiving Change» des Berliners Timur Si-Qin auf der High Line.

Eine ehemalige Hochbahntrasse in Manhattan wird zur Ausstellungsfläche. Rund zwei Kilometer ist sie lang. Genug Platz für die Werke der Künstler. Von dpa mehr...


Do., 19.04.2018

«The Cleaner» Bundeskunsthalle in Bonn zeigt Werk von Marina Abramovic

Die Künstlerin Marina Abramovic zu Gast in der Bundeskunsthalle.

So sehr Marina Abramovic bewundert wird, so umstritten ist sie auch. Eine Ausstellung in der Bonner Bundeskunsthalle zeigt ihr 50-jähriges Werk. Von dpa mehr...


Do., 19.04.2018

Runder Geburtstag 50 Jahre Kunstmesse Brüssel: Ikonen und Entdeckungen

Der Künstler «Frog King» in der Galerie «10 Chancery Lane Gallery».

Die Art Brussels gilt als eine der bedeutendsten Messen für zeitgenössische Kunst. Zum Jubiläum werden Werke von 750 Künstlerinnen und Künstlern gezeigt. Von dpa mehr...


Do., 19.04.2018

Tod mit 90 Jahren Maler Max Weinberg gestorben

Max Weinberg ist tot.

Seine grell-bunten Bilder erinnern an Graffiti. Sie strotzen vor Humor und Ironie, sind zugleich aber auch klare Statements gegen Gewalt, Sexismus, Rassismus. Von dpa mehr...


Mi., 18.04.2018

Kunst als Wertanlage Flohmarkt des Großkapitals: Die Art Cologne lässt bitten

«Donna Nera» von Jan van Oost: In den Arbeiten des belgischen Künstlers spielt der Tod eine zentrale Rolle.

Auf der Art Cologne können Wohlhabende ihr Geld loswerden. Die Anderen sollen die Kunst bestaunen, aber nicht über Preise reden. So läuft das in Köln. Kleines Problem: Stromabwärts formiert sich Konkurrenz. Von dpa mehr...


Mi., 18.04.2018

NS-Kunstraub Bern zeigt Hildebrand Gurlitt als Geschäftemacher

Die Skulptur «Weiblicher Kopf» des französischen Künstlers Aristide Maillol im Kunstmuseum Bern.

In Bern eröffnet der zweite Teil der Ausstellung «Bestandsaufnahme Gurlitt». Es geht auch um den Menschen Hildebrand Gurlitt und seine Geschäftemacherei, wie Briefe und Vernehmungsprotokolle zeigen. Von dpa mehr...


Di., 17.04.2018

100. Geburtstag Bauhaus-Exponate gehen vor Jubiläum 2019 auf Tour

Wolfgang Holler, Generaldirektor der Museen der Klassik Stiftung Weimar, neben der von Theodor Bogler entwickelten Großen Keksdose und einem Bild von Walter Gropius im Angermuseum Erfurt.

Nicht nur Weimar, ganz Thüringen wurde vom Bauhaus geprägt. Arbeiten von Meistern und Schülern werden deshalb vorübergehend an elf Orten im Land gezeigt. Von dpa mehr...


Di., 17.04.2018

Aachener Ludwig Forum Der radikale Bruch - Kunst in den 68er Jahren

Peter Weibels Kunstwerk "Das Recht mit den Füssen Treten" im Ludwig Forum für Internationale Kunst.

Proteste, gesellschaftlicher Umbruch, revolutionäre Ströme - die Welt brodelt in den 68er Jahren. Die Kunst bricht mit dem Alten, schockiert, verstört und sucht neue Wege. Von dpa mehr...


Di., 17.04.2018

Kunst-Installation Ein Riese auf dem Dach des New Yorker Metropolitan Museums

Huma Bhabha gestaltet in diesem Jahr die Dachterrasse des Metropolitan Museums.

In New York ist ein Gigant gelandet. Für ihre Installation ließ sich die Künstlerin Huma Bhabha von einem Science-Fiction-Klassiker der 50er Jahre inspirieren. Von dpa mehr...


Mo., 16.04.2018

Nix als Dix Große Otto Dix-Schau in Chemnitz

Das Gemälde "Mädchen am Sonntag" von Otto Dix in Chemnitz.

Das Museum Gunzenhauser Chemnitz beherbergt eine herausragende Sammlung zeitgenössischer Kunst. Stifter Alfred Gunzenhauser hat allein fast 400 Werke des Malers Otto Dix zusammengetragen. Von dpa mehr...


Do., 12.04.2018

Schau bis Juli Georg Baselitz plant Schenkungen für Chemnitz

Der deutsche Maler Georg Baselitz fühlt sich den Kunstsammlungen Chemnitz verbunden.

Der Maler und Bildhauer Georg Baselitz ist den Kunstsammlungen Chemnitz eng verbunden. Das Museum bewahrt einen beachtlichen Werkbestand des Künstlers - und der sorgt für weiteren Zuwachs. Von dpa mehr...


Do., 12.04.2018

Gegen das Vergessen Wuppertal zeigt «Jankel Adler und die Avantgarde»

Das «Bildnis Else Lasker-Schüler» - wie Jankel Adler sie sah.

Jankel Adler lebte gegen Konvention, war in den 1920er Jahren mitten in der Kunstszene. 1933 musste der Maler fliehen. Seine Gemälde wurden zerstört. Wuppertal zeigt den Avantgardisten nun inmitten seiner Künstlerfreunde. Von dpa mehr...


Mi., 11.04.2018

Frühe Avantgarde Museum Wiesbaden zeigt Klassische Moderne

Der Sammler Frank Brabant vor einem seiner Bilder in seiner Wohnung.

«Von Beckmann bis Jawlensky» heißt die neue Schau. Gezeigt werden knapp 140 Werke aus der Sammlung Frank Brabants. Einen Großteil der Werke hat der Mäzen dem Museum gestiftet. Von dpa mehr...


Mi., 11.04.2018

Brücken schlagen Vor großen Aufgaben: Max Hollein übernimmt das «Met»

Max Hollein muss umziehen - von San Francisco nach New York.

Von Frankfurt über San Francisco nach New York: Der Österreicher Max Hollein wird Direktor am renommierten New Yorker Metropolitan Museum. Nach einjähriger Suche wurde der neue Chef benannt. Schwierige Baustellen warten auf ihn. Von dpa mehr...


Mi., 11.04.2018

Ausstellung in Paris Fondation Louis Vuitton würdigt Takashi Murakami

«Flower Ball» und «Max & Shimon» von Takashi Murakami.

Die Fondation Louis Vuitton gibt wieder Einblick in die Sammlung ihres milliardenschweren Bauherren Bernard Arnault. Klein, Giacometti und Richter gehören dazu. Einen Sonderplatz nimmt Weltstar Takashi Murakami ein. Von dpa mehr...


Mi., 11.04.2018

«Aural» Jüdisches Museum Berlin zeigt Werk von James Turrell

Ein Mann spaziert durch die Installation «Aural» des Künstlers James Turrell.

Der amerikanische Künstler hat eine begehbare Installation geschaffen, in der sich die Quelle des Lichts kaum orten lässt. Der Besucher kann da leicht orientierungslos werden. Von dpa mehr...


1 - 25 von 1693 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook