Mi., 11.05.2016

Leute Jamie-Lee Kriewitz hat keine Zeit für einen Freund

Jamie-Lee bei einem Auftritt in der deutschen Botschaft in Stockholm.

Jamie-Lee bei einem Auftritt in der deutschen Botschaft in Stockholm. Foto: Maja Suslin

Stockholm (dpa) - ESC-Kandidatin Jamie-Lee Kriewitz bleibt bei all dem Trubel der letzten Monate keine Zeit für die Liebe. Auf die Frage, ob sie einen Freund habe, sagte die 18-Jährige zu Schülern der deutsch-schwedischen Schule in Stockholm: «Da komme ich gar nicht zu.»

Von dpa

Vorher druckste Kriewitz, die Deutschland am Samstag beim Finale des Eurovision Song Contest in der schwedischen Hauptstadt vertritt, allerdings ziemlich herum. Das könnte aber auch der Nervosität geschuldet sein: Das Lampenfieber habe sie auch nach vielen Auftritten noch nicht abgelegt, erzählte sie bei ihrem Besuch in der Schule. «Ich bin immer nervös - ob ich vor zwei Leuten oder vor 200 Leuten auftrete», sagte die Schülerin.

Google-Anzeigen
Anzeige


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3996479?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F947961%2F3314094%2F