Mo., 01.09.2014

Verkehr Merkel bekennt sich «ganz klar» zur Maut-Einführung

Die Mautpläne der Regierung stoßen an verschiedenen Stellen auf Kritik. Foto: Jens Büttner

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich trotz erheblicher Widerstände in ihrer Partei eindeutig zur Einführung der geplanten Pkw-Maut bekannt. Von dpa mehr...

Mo., 01.09.2014

Konflikte Regierungsfeindliche Proteste in Pakistan eskalieren

Anhänger von Oppositionsführer Imran Khan in der Stadt Multan. Foto: Faisal Kareem

Islamabad (dpa) - Regierungsfeindliche Demonstranten in Pakistan haben den staatlichen Fernsehsender PTV in Islamabad gestürmt und den Sendebetrieb vorübergehend zum Erliegen gebracht. Von dpa mehr...


Mo., 01.09.2014

Konflikte Ukraine-Separatisten wollen über Unabhängigkeit verhandeln

Der ukrainische Präsident Poroschenko eilt derzeit von Krisentreffen zu Krisentreffen. Foto: Mykola Lazarenko

Donezk/Minsk (dpa) - Die prorussischen Separatisten in der Ostukraine wollen bei einem Treffen der Kontaktgruppe in Minsk heute erneut auf Anerkennung eines unabhängigen Staates in der Ostukraine drängen. Von dpa mehr...


Mo., 01.09.2014

Internet Microsoft: Weiter keine Daten aus Europa an US-Behörden

Microsoft: «Wir werden E-Mails nicht übergeben». Foto: Jagadeesh Nv

München (dpa) - Microsoft weigert sich weiterhin, E-Mails seiner Kunden aus Europa an US-Behörden herauszugeben und setzt in einem aktuellen Fall auf ein Berufungsverfahren. Von dpa mehr...


Mo., 01.09.2014

Geschichte Polen: Tusk fordert Stärkung der Nato

Tusk während seiner Rede am Denkmal auf der Westerplatte. Foto: Adam Warzawa

Danzig (dpa) - Der polnische Regierungschef Donald Tusk hat auf einer Gedenkfeier zum deutschen Angriff auf Polen vor 75 Jahren eine Stärkung der Nato gefordert. Von dpa mehr...


Mo., 01.09.2014

Wahlen CDU-Vize Strobl stellt NPD-Verbotsverfahren infrage

Sollte das NPD-Verbotsverfahren angesichts der Stimmenverluste der Partei beendet werden? Foto: Fabian Bimmer

Berlin (dpa) - Angesichts der Stimmenverluste der NPD in Sachsen hat sich CDU-Bundesvize Thomas Strobl für ein Ende des laufenden NPD-Verbotsverfahrens vor dem Bundesverfassungsgericht ausgesprochen. Von dpa mehr...


Mo., 01.09.2014

Konflikte Regierungserklärung der Kanzlerin zu Waffenlieferungen

Die Hände der Kanzlerin während einer Sitzung des Bundestages. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gibt heute vor dem Bundestag eine Regierungserklärung zu den geplanten deutschen Waffenlieferungen in den Irak ab. Von dpa mehr...


Mo., 01.09.2014

Wahlen Parteigremien beraten das Wahlergebnis von Sachsen

Sachsens Ministerpräsident Tillich neben AfD-Spitzenkandidatin Frauke Petry. Foto: Kay Nietfeld

Dresden (dpa) - Nach der Landtagswahl in Sachsen muss sich Ministerpräsident Stanislaw Tillich einen neuen Koalitionspartner suchen. Zwar wurde seine CDU erneut mit weitem Abstand stärkste Partei. Von dpa mehr...


Mo., 01.09.2014

Regierung SPD legt Verfahren für Wowereit-Nachfolgeregelung fest

Mindestens drei Kandidaten wollen nach Wowereits Rücktritt Regierender Bürgermeister werden. Foto: Wolfgang Kumm

Berlin (dpa) - Die Berliner SPD legt heute fest, wie der Kandidat für die Nachfolge von Regierungschef Klaus Wowereit gekürt werden soll. Neben dem Zeitpunkt für den Mitgliederentscheid sollen auch die endgültigen Kandidaten genannt werden. Von dpa mehr...


So., 31.08.2014

Landtagswahl in Sachsen CDU verliert Koalitionspartner

Ministerpräsident Tillich hat die Wahl gewonnen - und muss sich einen Koalitionspartner suchen. Foto: Hendrik Schmidt

Sachsen bleibt fest in der Hand der CDU - obwohl diese am Sonntag ihr schlechtes Ergebnis von 2009 wiederholt. Schwarz-Gelb ist aber abgewählt. Ministerpräsident Tillich hat rechnerisch drei Optionen. mehr...


1 - 10 von 100 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook