Italien
Conte bekommt Regierungsauftrag für Populisten-Koalition

Rom (dpa) - Der Kandidat der Fünf-Sterne-Bewegung und der rechtspopulistischen Lega, Giuseppe Conte, hat den Regierungsauftrag in Italien bekommen.

Mittwoch, 23.05.2018, 19:28 Uhr

Giuseppe Conte kommt zu einem Treffen mit Italiens Staatspräsidenten Mattarella.
Giuseppe Conte kommt zu einem Treffen mit Italiens Staatspräsidenten Mattarella. Foto: Fabio Frustaci

Staatspräsident Sergio Mattarella erteilte dem Rechtswissenschaftler am Mittwoch das Mandat, eine Regierung der beiden europakritischen Parteien zu bilden.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5762434?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947955%2F947957%2F
Stadt schaltet die ersten Pumpen ab
 Große Pumpanlagen führen dem Aasee Wasser zu. So soll der Sauerstoffgehalt im Wasser erhöht werden. Zu niedriger Sauerstoffgehalt hatte in der vergangenen Woche dazu geführt. dass 20 Tonnen Fisch verendet sind.
Nachrichten-Ticker