Anzeige

Do., 28.09.2017

Neue SPD-Fraktionschefin «In die Fresse»: Aufregung im Netz über Nahles-Aussage

Die bisherige Arbeitsministerin Andrea Nahles will als Fraktionsvorsitzende der am Boden liegenden SPD neue Hoffnung geben.

Neuanfang mit einer Frau, die nicht nur schlau ist, sondern auch eine große Klappe hat. Andrea Nahles will aus der abgewatschten SPD in der Opposition eine ernstzunehmende Alternative zur Union formen. Von dpa mehr...

Di., 26.09.2017

Lammerts Nachfolge Schäuble für Amt des Bundestagspräsidenten im Gespräch

Wolfgang Schäuble als Bundestagspräsident? Das befürworten Kanzlerin Merkel, Horst Seehofer und mehrere andere Unions-Abgeordnete.

Die Union sucht nach dem Einzug der Rechtspopulisten ins Parlament einen möglichst starken Bundestagspräsidenten. Kanzlerin Merkel scheint den erfahrenen Finanzminister zu favorisieren, CSU-Chef Seehofer auch. Ob Schäuble dem Drängen nachgibt? Von dpa mehr...


Di., 26.09.2017

Rücktrittsforderungen Nach Wahlpleite: CSU streitet um Seehofers Zukunft

Nach der historischen CSU-Pleite bei der Bundestagswahl unter Beschuss: CSU-Chef Horst Seehofer.

In Bayern wächst der Druck auf CSU-Chef Horst Seehofer. Immer mehr Kritiker fordern wegen des Stimmverlusts seinen Rücktritt und wollen ausgerechnet seinen größten Kritiker zum Nachfolger küren. Von dpa mehr...


Di., 26.09.2017

Fraktionssitzung der Union CSU drängt CDU zu Wahl-Konsequenzen - Dämpfer für Kauder

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) trifft in Berlin zu einer Fraktionssitzung der CDU mit dem bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU, M) ein.

Bricht nach dem dicken Minus bei der Bundestagswahl wieder interner Ärger zwischen den Unionsparteien auf? Auf Drängen der CSU soll nun gemeinsam über Lehren beraten werden. Von dpa mehr...


Di., 26.09.2017

Bundespräsident Steinmeier: Wahl hat Statik in Deutschland verändert

«Woher kommen die Enttäuschungen, die Wut, bei manchen gar der Hass, den wir im Wahlkampf erlebt haben?», fragt Bundespräsident Steinmeier.

Streit ja - aber mit klaren Regeln: Das fordert der Bundespräsident nach dem Wahlerfolg der AfD. Und er nennt Bedingungen: Antisemitismus und Fremdenhass müssten eindeutig verurteilt werden. Von dpa mehr...


Di., 26.09.2017

AfD-Paar auf Abwegen Petry und Pretzell wollen AfD verlassen

Frauke Petry und ihr Mann Marcus Pretzell in der Bundespressekonferenz in Berlin.

Sie fanden politisch zusammen und auch privat. Mit ihrer Partei, der AfD, liegen die Parteichefin Frauke Petry und NRW-Fraktionschef Marcus Pretzell nun in Scheidung. Beide wollen die AfD verlassen. Von dpa mehr...


Di., 26.09.2017

Fraktionssitzung Nach Petry-Absage: Droht der AfD weitere Spaltung?

Die AfD-Spitze nach der Bundestagswahl: Jörg Meuthen, Alexander Gauland und Alice Weidel.

Bleibt AfD-Chefin Frauke Petry mit ihrer Absage an die neue Bundestagsfraktion isoliert? Bei der ersten Fraktionssitzung an diesem Dienstag könnte sich das klären. Von dpa mehr...


Mo., 25.09.2017

Nach der Bundestagswahl Merkel will mit Grünen und FDP sprechen - und mit der SPD

Bundeskanzlerin Angela Merkel am Tag nach der Bundestagswahl. Die Union hat herbe Verluste hinnehmen müssen.

Die CDU will trotz herber Wahlverluste ihren Regierungsanspruch wahr machen - und auch die SPD kontaktieren, die es doch in die Opposition zieht. Von einer offenen rechten Flanke mag Merkel nicht sprechen. Von dpa mehr...


Mo., 25.09.2017

Weidel: Petry soll gehen Wahlsieger AfD vor Zerreißprobe

Frauke Petry präsentiert sich am Tag nach der Bundestagswahl mit ernstem Gesicht. 

Paukenschlag direkt nach der Wahl: Parteichefin Petry distanziert sich von den Spitzenkandidaten. Der AfD-Fraktion will sie nicht angehören. Steht eine erneute Spaltung der Partei bevor? Von dpa mehr...


Mo., 25.09.2017

Nach Polit-Beben in Bayern CSU-Chef Seehofer setzt auf Attacke

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann und Ministerpräsident Horst Seehofer nach der CSU-Vorstandssitzung in München.

Am Tag nach dem historischen Stimmverlust bei der Bundestagswahl scheint über der CSU-Zentrale die Sonne. Im Parteivorstand kommt das aber nicht an, dort läuft die Suche nach einem neuen Plan. Rückt die CSU weiter nach rechts? Von dpa mehr...