Fr., 19.01.2018

Sicherheitsstandards Bei Gebrauchtwagenkauf auf ESP und Crashtest-Urteil achten

Gebrauchtwagen-Käufer sollten das Auto gut prüfen.

Mittlerweile gibt es zwar viele moderne Assistenzsysteme, doch nicht alle davon sind serienmäßig verbaut. Käufer von gebrauchten Autos sollten darüber hinaus das Unfallverhalten des Fahrzeuges in ihre Entscheidung miteinfließen lassen. Von dpa mehr...

Fr., 19.01.2018

Carsharing von Turo Airbnb für Autos nimmt deutschen Markt ins Visier

Turo will Autobesitzer in Deutschland dazu bringen, ihr Fahrzeug an andere Menschen zu vermieten.

Es ist die Zukunft oder der schlimmste Alptraum - je nachdem, welches Verhältnis man zu Autos hat. Auf speziellen Plattformen im Internet können Privatleute ihre Fahrzeuge an Fremde vermieten. Der Marktführer aus den USA hat große Pläne für den deutschen Markt. Von dpa mehr...


Fr., 19.01.2018

Fahrgast gestürzt Schadenersatz-Klage: Busfahrer auf Handicap hinweisen

Geh- oder sehbehinderte Menschen sollten im Bus vorne einsteigen und den Busfahrer über ihr Handicap informieren.

Busfahrer müssen Rücksicht auf geh- oder sehbehinderte Passagiere nehmen. Doch er muss von ihnen wissen. Das ist ein wichtiger Fakt, wenn jemand Schadenersatz nach einem Sturz einklagen will. Von dpa mehr...


Do., 18.01.2018

Autofahren im Winter Keine Pappe gegen festgefrorene Wischerblätter nutzen

Prospekthüllen unter die Scheibenwischer geklemmt, verhindern deren festfrieren.

Oft sieht man Pappen unter den Scheibenwischern liegen. So sollen sie nicht an der Autoscheibe festfrieren. Doch obwohl so eine Pappe schnell zur Hand ist, sollten Autofahrer sie nicht nutzen. Experten haben einen besseren Tipp parat. Von dpa mehr...


Mi., 17.01.2018

Schwarz nicht gleich Schwarz Unischwarz wirkt schwärzer

Schwarzfahrer: Unischwarz kann tiefer wirken als eine Variante mit Effektpigmenten - diese reflektieren das Licht stärker und können einen gräulichen Schimmer hervorrufen.

Wer einen ganz tiefen Schwarzton auf seinem neuen Auto genießen will, sollte keinen Metallic-Lack ordern. Denn dessen Reflexionen lassen das Auto gräulich schimmern. Ein Unilack ist dann in der Regel die bessere Wahl. Doch das will bei der Pflege berücksichtigt werden. Von dpa mehr...


Mi., 17.01.2018

Sicher unterwegs bei Schnee Glatteis-Gefahr: So reagieren Autofahrer richtig

Bei Schneegestöber ist eine defensive Fahrweise wichtig, um sicher ans Ziel zu kommen.

Schnee und Eisglätte machen vielen Autofahrern zu schaffen. Es gab bereits zahlreiche Unfälle. So kommen sie sicher nach Hause. Von dpa mehr...


Mi., 17.01.2018

Batteriekapazität erhalten E-Auto im Winter warm halten für mehr Reichweite

Elektroautos müssen wegen der Kälte eigentlich häufiger geladen werden.

Im Auto die Heizung aufdrehen ist zur kalten Jahreszeit unumgänglich. Für Halter von Elektroautos bedeutet das jedoch, dass sich die Reichweite des Fahrzeugs verringert. Die Dekra gibt Tipps, wie E-Auto-Besitzer im Winter trotzdem weit kommen. Von dpa mehr...


Mi., 17.01.2018

Fahrbericht Jaguar E-Pace im Test: Wildkatze mit Spieltrieb

Jaguar baut sein SUV-Angebot aus: Der E-Pace tritt als sportliches Kompakt-Modell an.

Die Katze lässt das Mausen nicht: Nachdem sich der F-Pace zum bestverkauften Modell bei Jaguar entwickelt hat, haben die Briten ihr zweites SUV nachgeschoben. Nicht ganz so ernst, aber mit nicht weniger Elan macht der E-Pace nun Jagd auf Audi Q3 und Co. Von dpa mehr...


Di., 16.01.2018

Aktuell von der Motorshow Honda bereitet Neuauflage der Hybrid-Limousine Insight vor

Kommt im Sommer als Serienmodell zunächst einmal auf den US-Markt: Wann der Insight nach Europa kommt, ließ Honda bei der Premiere des Prototyps noch offen.

Auf der Motorshow in Detroit hat Honda den neuen Insight vorgestellt. Die Hybrid-Limousine soll im Sommer in Serie gehen. Von dpa mehr...


Di., 16.01.2018

Motorshow SUV-Studie gibt in Detroit Ausblick auf neuen Lexus RX

Japanischer Luxus: Lexus gibt mit der Studie LF-1 Limitless einen Ausblick auf einen RX-Nachfolger.

Freunde des Lexus RX bekommen jetzt einen Vorgeschmack auf den Nachfolger des Geländewagens. Auf der Motorshow in Detroit ist die Studie LF-1 Limitless zu sehen. Von dpa mehr...


Di., 16.01.2018

Motorshow in Detroit Ford zeigt aufgemotzten Edge und Film-Mustang

Neues Kultauto: Als Hommage an den Mustang aus dem Krimi «Bullitt» von 1968 mit Steve McQueen legt Ford das aktuelle Modell in Amerika als Sonderedition auf.

Ford lässt für seine US-Kunden die Muskeln spielen. Mehr Lust und Leistung sollen Kaufanreize für Edge und Mustang schaffen. Von dpa mehr...


Di., 16.01.2018

Neue Schwergewichte Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Mächtiger Pick-up: Der Ram1500 von FiatChrysler verliert beim Generationswechsel immerhin zwei Zentner Gewicht.

Anders als auf der CES in Las Vegas sucht man auf der Motorshow in Detroit neue Technologien vergebens. Stattdessen zeigen die Aussteller viele neue Autos aus altem Schrot und Korn. Aber genau das ist es, was sich in Amerika am besten verkauft. Von dpa mehr...


Di., 16.01.2018

Motorshow in Detroit Silverado und Ram 1500 machen Jagd auf Ford F-150

Der neue Chevrolet Silverado soll dem Pickup-Platzhirsch Ford F-150 Konkurrenz machen.

Der Ford F-150 bekommt in seinem Segment Konkurrenz: General Motors und FiatChrysler haben auf der Automobilmesse in Detroit ihre neuen Fullsize-Pickup-Trucks präsentiert. Von dpa mehr...


Di., 16.01.2018

Motorshow in Detroit Hyundai zeigt zweite Auflage des Veloster

Der kompakte Veloster von Hyundai mit der eigenwilligen Dreitüren-Konstruktion soll in den USA im Sommer in den Handel kommen.

Auf der Automobilmesse in Detroit ist auch Hyundai mit Neuentwicklungen am Start. Der südkoreanische Hersteller hat die zweite Generation des Veloster präsentiert. Von dpa mehr...


Di., 16.01.2018

Hochsitz mit Macken Der Nissan Qashqai offenbart auf dem Prüfstand Probleme

Japanischer Erfolgsschlager: Der Nissan Qashqai zählt zu den beliebtesten Autos im Segment, legt allerdings als Gebrauchter einige Macken an den Tag.

Der Nissan Qashqai ist ein moderner Mix aus SUV und Kompaktmodell. Mit einem noch dazu fairen Preis, verkauft er sich blendend. Perfekt ist der Nissan-Bestseller als Gebrauchtwagen aber nicht. Wer sich also für dieses Modell entscheidet, sollte es gründlich prüfen. Von dpa mehr...


Di., 16.01.2018

Plötzliche Glätte Sicher fahren auf Schnee und Eis

Vorsicht Rutschgefahr: Diese Schild warnt Autofahrer vor der Gefahr winterlicher Straßenglätte.

Wenn das Thermometer im Winter gegen null Grad tendiert, wächst die Gefahr von Straßenglätte. Vor allem in den frühen Morgenstunden und bei einem Wetterumbruch sind Autofahrer besser besonders wachsam und reagieren richtig. Denn Winterreifen alleine reichen nicht. Von dpa mehr...


Di., 16.01.2018

Mehr Volumen pro Zylinder Fauchen, Säuseln oder Brabbeln: Wie guter Autosound entsteht

Mehr Volumen pro Zylinder: Fauchen, Säuseln oder Brabbeln: Wie guter Autosound entsteht

Jeder Motor erzeugt einen eigenen Klang. Manche klingen leise, manche basslastig und andere wiederum nur laut und nervig. Wie bekommen Autohersteller einen guten Sound hin - und wie lässt sich der Klang eines Autos nachträglich aufpeppen? Von dpa mehr...


Di., 16.01.2018

Assistenzsysteme Was machen eigentlich Spurhalteassistenten?

Auch im verengten Baustellenbereich sind Spurhalteassistenten eine sinnvolle Unterstützung. Sie verhindern, dass Fahrer von der FAhrbahn abkommen.

Es gibt mittlerweile zahlreiche Assistenzsysteme für das Auto. Der Spurhalter kann gerade auf langen, monotonen Strecken ein lebensrettender Helfer sein. Wie funktioniert dieses System? Von dpa mehr...


Mo., 15.01.2018

Bis zu 270 km/h AMG-Modelle in der Mittelklasse kommen als 53er mit neuem R6

Bis zu 270 km/h: AMG-Modelle in der Mittelklasse kommen als 53er mit neuem R6

Die Mercedes E-Klasse wird Rennsport tauglich. Um Beschleunigung und Spitzengeschwindigkeit zu optimieren, stattet AMG die 53er-Modelle nicht nur mit einem Sechszylinder-Motor aus, sondern baut auch einen Startergenerator sowie einen Zusatzverdichter ein. Von dpa mehr...


Mo., 15.01.2018

Motorshow in Detroit Neuer VW Jetta kommt nicht mehr nach Deutschland

Motorshow in Detroit: Neuer VW Jetta kommt nicht mehr nach Deutschland

Auf der Motorshow in Detroit wird VW erstmals seinen neuen Jetta vorstellen. Für die europäischen Käufer bleibt die klassische Stufenheck-Limousine jedoch nicht mehr als ein Hingucker. Das Modell wird ausschließlich für den amerikanischen Markt produziert. Von dpa mehr...


Mo., 15.01.2018

Flitzer im Miniformat Drei neue Kleinwagen-Sondermodelle

Rennsport im Kleinformat: Als Hommage an sein Formel-1-Auto versteht Renault das Sondermodell Clio R.S.18.

Kleinwagen sind nicht nur Platz und Benzin sparend, manchmal bestechen sie auch durch einige Extras. Die Sondermodelle von C3, Micra und Clio sollen den Beweis antreten. Von dpa mehr...


Mo., 15.01.2018

Komfort auf Straße und Gelände Neue Mercedes G-Klasse startet als G 500 für 107 041 Euro

Neue Legende im Gelände: Die neue G-Klasse verkauft Mercedes ab sofort zu Preisen ab 107 041 Euro und will die ersten Autos im späten Frühjahr ausliefern.

Nach knapp 40 Jahren präsentiert Mercedes auf der Motorshow in Detroit das neue G-Modell. Optisch bleibt die Gelände-Ikone unverwechselbar. Mercedes will den Komfort und die Geländertauglichkeit dabei weiter gesteigert haben. Von dpa mehr...


Mo., 15.01.2018

Darf man das? Rückfahrt sichern: Carsharing-Auto im Parkhaus abstellen

Das Carsharing-Auto im Parkhaus abstellen und abmelden. So spart man Kosten und reserviert den Wagen gleich für die Rückfahrt. Doch bei Car2go etwa ist dies untersagt.

In Städten gibt es vielseitige Carsharing-Angebote. Die gemieteten Autos können sogar stundenweise gebucht werden. Sehr praktisch, wenn man schnell etwas erledigen möchte. Dann stellt man den Wagen vielleicht gleich im Parkhaus ab, um sich noch die Rückfahrt zu sichern. Aber darf man das? Von dpa mehr...


Mo., 15.01.2018

Checkheft prüfen So lässt sich Tachomanipulation beim Gebrauchtwagen erkennen

Trügerische Angaben: Laut Experten stimmt die reale Laufleistung des Autos bei einem von drei Gebrauchtangeboten nicht mit dem Tachostand überein.

Tachomanipulationen sind verboten. Doch da große Gewinne locken und der Betrug recht einfach ist, dürfte mittlerweile an jedem dritten Gebrauchtangebot gedreht worden sein. Wie können sich Autofahrer davor schützen? Von dpa mehr...


Fr., 12.01.2018

Omni von Coros Vernetzter Fahrradhelm mit Anrufweiterleitung

Der neue Fahrradhelm Omni von Coros soll Träger bei Stürzen schützen und lässt sich auch mit dem Smartphone vernetzten - für Telefongespräche oder Navigationsanweisungen.

Nicht nur Autofahrer profitieren von den Möglichkeiten der Vernetzung. Mit dem Helm Omni von Coros bekommen jetzt auch Radfahrer ein Instrument, das den Nutzer mit ihrem Smartphone verbindet. Von dpa mehr...


1 - 25 von 2095 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook