Mo., 18.06.2018

Vebraucher skeptisch Rewe verdient noch kein Geld im Internet

Ein Lieferwagen von Rewe Online unterwegs in Köln.

Der Lebensmittelhändler hat viel Geld in den Ausbau seines E-Commerce-Angebots investiert. Doch auch Konzern-Chef Lionel Souque muss einräumen: «Kein Mensch weiß, wie sich der Online-Handel mit Lebensmitteln in den nächsten Jahren entwickelt.» Von dpa mehr...

So., 17.06.2018

Harmloser Spaß oder Krankheit? Kontroverse um Online-Spielsucht

Die WHO führt Online-Spielsucht nun als eigene Krankheit ein.

Fast jeder zweite Deutsche spielt auf Handy, Tablet oder Computer. Doch wenn das Gedaddel überhand nimmt, wird es problematisch. Gibt es die Krankheit Online-Spielsucht? Die WHO löst eine Kontroverse aus. Von dpa mehr...


Fr., 15.06.2018

Neues Konzept Positives Cebit-Fazit: «Wurden für unseren Mut belohnt»

Die Cebit versuchte vom 11. bis 15. Juni nach drei Jahrzehnten einen Neuanfang mit einem «Festival»-Format hinzulegen.

Die Cebit hat mit einem runderneuerten Konzept die digitale Transformation in diesem Jahr vorgelebt. Die Macher sehen ihren Aufwand belohnt und ernten Lob aus der Industrie - obwohl die Technik-Schau längst nicht mehr die Dimensionen früherer Jahre hat. Von dpa mehr...


Fr., 15.06.2018

Hunderttausende Jobs in Europa Apple hat 767 Zulieferer in Deutschland

Mitarbeiter im Apple Store in Hamburg.

US-Technologiekonzerne stehen in Europa oft am Pranger - und Apple geriet ins Visier der EU-Kommission, die eine Steuernachzahlung von 13 Milliarden Euro in Irland fordert. Der iPhone-Konzern betont nun in aktuellen Zahlen seine Rolle im europäischen Arbeitsmarkt. Von dpa mehr...


Fr., 15.06.2018

Nachfolger wird gesucht Facebooks Kommunikationschef tritt zurück

Facebooks Management steht seit dem Skandal um massenhaften Missbrauch von Nutzerdaten durch die Analysefirma Cambridge Analytica massiv in der Kritik.

Menlo Park (dpa) - Facebooks Kommunikationschef Elliot Schrage hat seinen Rücktritt bei dem von einem Datenskandal erschütterten Online-Netzwerk eingereicht. Von dpa mehr...


Do., 14.06.2018

Studie zur Mediennutzung Die News kommt per Smartphone - aber selten von Facebook

Espresso, Tageszeitung, Smartphone: Nachrichten online zu lesen wird immer wichtiger, doch viele Onliner nutzen weiterhin auch traditionelle Medien.

Nachrichten bleiben gefragt. Die meisten Menschen in Deutschland vertrauen dabei eher auf klassische Medien als auf soziale. Der Siegeszug des Smartphones erscheint allerdings als unaufhaltsam. Von dpa mehr...


Do., 14.06.2018

Katalog der Krankheiten WHO macht Online-Spielsucht offiziell zur Krankheit

Computerspieler probieren Computerspiele aus. Wenn der Spaß überhand nimmt oder gar zur Sucht wird, wird es problematisch.

Genf (dpa) - Exzessives Computer- oder Videospielen gilt nach einem neuen Verzeichnis der Weltgesundheitsorganisation (WHO) demnächst als Krankheit. Von dpa mehr...


Do., 14.06.2018

SnapKit Snapchat startet neue Entwickler-Plattform

Snap strebt mit dem Datenschutz-Argument eine klare Abgrenzung zu ähnlichen Entwickler-Plattformen vor allem von Facebook an.

Venice (dpa) - Der unter Druck geratene Fotodienst Snapchat will durch die Verknüpfung mit anderen Apps nützlicher werden. Von dpa mehr...


Do., 14.06.2018

Für Apple-Nutzer Top-Apps: Von Fußballfieber und Tippmeistern

Zum Start der Fußball-WM in den App-Charts: «WM App 2018 Spielplan & News».

Endlich startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Auch in den App-Charts macht sich das Sportereignis bemerkbar. So landen gleich zwei WM-Apps neu in den Top Ten. Von dpa mehr...


Do., 14.06.2018

Spiele für iPhone und iPad Game-Charts: Rasante Loopings und tanzender Sternenstaub

Mit «Thrill Rush» geraten iOS-Gamer schnell in einen Achterbahn-Rausch. Das Spiel schafft es auf Platz acht der meistgeladenen iPad-Games.

Neue Spiele-Apps bringen in dieser Woche frischen Wind in die Top Ten. Besonders angesagt ist das Traum-Abenteuer «Frost». Aber auch ein Achterbahnspiel schafft es unter die meistgeladenen iOS-Games. Von dpa mehr...


Do., 14.06.2018

Zweiter Anlauf im Herbst EU annulliert erste Bewerbungsphase für kostensloses WLAN

Zweiter Anlauf im Herbst: EU annulliert erste Bewerbungsphase für kostensloses WLAN

Brüssel (dpa) - Wegen technischer Probleme hat die EU-Kommission die erste Bewerbungsrunde für WLAN-Punkte an öffentlichen Orten in Europa annulliert. Von dpa mehr...


Do., 14.06.2018

Deaktivierung Apple will Knacken von iPhones erschweren

Mit der Deaktivierung der Buchse würde Apple den Zeitraum, in dem das überhaupt möglich ist, drastisch verkürzen.

Apples iPhones sind verschlüsselt - und Ermittler beschweren sich oft, dass sie nicht an Daten von Verdächtigen herankämen. Es gibt zwar Firmen, die dank einer Schwachstelle das Entsperren der Telefone anbieten, doch Apple könnte ihnen bald das Leben schwer machen. Von dpa mehr...


Do., 14.06.2018

Neue Strategie Samsung will auf erneuerbare Energien umsteigen

Die Umweltorganisation Greenpeace hatte Samsung in der Vergangenheit massiv kritisiert.

Seoul/Hamburg (dpa) - Samsung will seine Werke und Bürogebäude in den USA, Europa und China bis 2020 komplett auf erneuerbare Energien umstellen. Von dpa mehr...


Do., 14.06.2018

Produktinformationen Codecheck zeigt, was drin steckt

Das Portal Codeckeck informiert über die Inhaltsstoffe von Produkten. Angezeigt wird beispielsweise, ob Kosmetik für die Meere schädliches Mikroplastik enthält oder nicht.

Hinter kryptisch klingenden Namen verbergen sich bei Kosmetik oft bedenkliche Inhaltsstoffe. Das Portal Codecheck übersetzt und gibt Informationen. Der Einkaufshelfer ist als Webversion und als App verfügbar. Von dpa mehr...


Mi., 13.06.2018

Markt gewachsen Verband: Über 50-Jährige größte Gruppe der Gamer

Markt gewachsen: Verband: Über 50-Jährige größte Gruppe der Gamer

Berlin (dpa) - Nutzer von Computer- und Videospielen werden immer älter. Während das Durchschnittsalter vergangenes Jahr noch bei 35,5 Jahren lag, beträgt es in diesem Jahr bereits 36,1 Jahre. Von dpa mehr...


Mi., 13.06.2018

Salesforce Aufbruchstimmung bei Digitalisierung ist angekommen

Salesforce: Aufbruchstimmung bei Digitalisierung ist angekommen

Hannover (dpa) - Die Aufbruchstimmung bei der Digitalisierung ist nach Einschätzung des Deutschland-Chefs von Salesforce Joachim Schreiner bei den Unternehmen angekommen. Von dpa mehr...


Di., 12.06.2018

Cebit 2018 IT-Mittelstand: Vielfalt durch Software-Giganten gefährdet

Die Cebit versucht vom 11. bis 15. Juni nach drei Jahrzehnten einen Neuanfang mit einem «Festival»-Format.

Zwei Drittel der Unternehmen in Deutschland nutzen inzwischen Angebote aus der Cloud - Tendenz steigend. Doch mögliche Sicherheitsbedenken sind noch keineswegs ausgeräumt. Der IT-Mittelstand sieht dagegen die digitale Vielfalt in Gefahr. Von dpa mehr...


Di., 12.06.2018

Studie Unsicherheit der Menschen in der digitalen Welt steigt

Trotz wachsender Unsicherheit ist die Zahl der wahrgenommenen Sicherheitsfälle, etwa durch Phishing-Attacken, Betrug beim Online-Einkauf oder Cybermobbing nahezu konstant geblieben.

Die Zahl der wahrgenommenen Cyberangriffe auf Verbraucher ist laut einer Studie konstant, die IT-Kompetenz der Nutzer so hoch wie nie. Dennoch wächst die Unsicherheit der Menschen im digitalen Raum. Von dpa mehr...


Di., 12.06.2018

Cebit-Rede Altmaier: Roboter soll eigene Pressekonferenz erhalten

Altmaiers lässiger Ton passt zur neu ausgerichteten Digitalmesse, die sich gerade als eine Art digitales Volksfest neu zu erfinden versucht.

Altmaier statt Merkel, Hipster statt Schlipsträger: Bei der IT-Messe Cebit ist diesmal vieles anders. Der Wirtschaftsminister bietet einem Roboter eine Pressekonferenz in Berlin an, und die Digitalministerin nimmt schon mal Platz in einem Flugtaxi. Tüftler sind begeistert. Von dpa mehr...


Di., 12.06.2018

Bitkom-Studie Sorge um Sicherheit hält viele Firmen von Cloud-Nutzung ab

Cloud-Symbol auf der Cebit in Hannover. Die Nutzung von Cloud-Angeboten ist im vergangenen Jahr weiter gestiegen.

Zwei Drittel der Unternehmen in Deutschland nutzen inzwischen Angebote aus der Cloud - Tendenz steigend. Doch mögliche Sicherheitsbedenken sind noch keineswegs ausgeräumt. Von dpa mehr...


Di., 12.06.2018

Neues Konzept Minister Altmaier eröffnet Cebit mit Rundgang

Die Cebit versucht vom 11. bis 15. Juni nach drei Jahrzehnten einen Neuanfang mit einem "Festival"-Format.

Hannover (dpa) - Die Digitalmesse Cebit (11. bis 15. Juni) hat am Dienstag ihre Tore fürs breite Publikum geöffnet. Zum Auftakt begann Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) seinen Eröffnungsrundgang durch die Hallen der komplett neu ausgerichteten Veranstaltung. Von dpa mehr...


Di., 12.06.2018

Schnelles Internet? Breitband-Fördermittel der Bundes fließen nur langsam ab

Kabel für den Anschluß von Breitband-Internetverbindungen auf einer Baustelle in Schleswig-Holstein.

An gutem Willen mangelt es nicht, am Geld auch nicht. Fast 3,5 Milliarden Euro Fördermittel hat der Bund schon für den Ausbau von schnellem Internet genehmigt. Tatsächlich abgeflossen ist aber nur ein kleiner Bruchteil. Nicht alle finden das problematisch. Von dpa mehr...


Mo., 11.06.2018

Cebit-Eröffnungsfeier Altmaier: Deutschland kämpft um digitalen Spitzenplatz

Stephan Weil (SPD, l) und Peter Altmaier (CDU) bei der Welcome Night der Cebit 2018.

Die Digitalisierung stellt die Welt komplett auf den Kopf. Bei der IT-Messe Cebit werden die Trends sichtbar. Zur Eröffnung der neu ausgerichteten Digitalshow gibt es aber auch mahnende Stimmen. Von dpa mehr...


Mo., 11.06.2018

«Digitalfestival» Die Cebit will cool werden - Kann der Neuanfang gelingen?

Ein Roboter vom KIT Karlsruher Institut für Technologie: Die Cebit versucht vom 11. bis 15. Juni nach drei Jahrzehnten einen Neuanfang mit einem «Festival»-Format.

Die Cebit will weg vom Image einer Krawattenträger-Veranstaltung. Stattdessen sollen mehr Junge und Kreative - Blogger, Influencer, Visionäre und Technikfreaks - nach Hannover kommen. Event statt Messe, Streetfood statt Bratwurst. Geht das Versprechen auf? Von dpa mehr...


Mo., 11.06.2018

Attacke «NotPetya» Wegen Cyberkriminalität: Neue US-Sanktionen gegen Russland

Wegen des Vorwurfs umfassender Cyberkriminalität verhängen die USA Sanktionen gegen russische Firmen und Einzelpersonen.

Washington (dpa) - Unter dem Vorwurf umfassender Cyberkriminalität haben die USA gegen fünf russische Firmen und drei Einzelpersonen neue Sanktionen erlassen. Von dpa mehr...


1 - 25 von 2236 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook