Do., 21.09.2017

Vitaminbombe Wie man aus Hagebutten einen Tee kocht

Die schönen roten Scheinfrüchte der Rosen bilden sich im Herbst: Aus Hagebutten lässt sich ein leckerer Tee kochen.

Wer sitzt nicht gerne bei einer Tasse Tee im Wohnzimmer, wenn draußen der Herbststurm tobt? Ein selbstgemachter Hagebutten-Tee ist nicht nur lecker, sondern stärkt auch die Abwehrkräfte für die kommende Erkältungszeit. Von dpa mehr...

Mi., 20.09.2017

So geht's richtig Tutorial: Lauch schneiden und waschen

1. Schritt: Den Lauch aufs Schneidbrett legen und halbieren. Die Wurzel lässt man besser dran.

Ob warm oder kalt, im Salat oder als Suppengrün: Lauch findet in der Küche viele leckere Verwendungsmöglichkeiten. Aber wie wird das lange grün-weiße Gemüse richtig geschnitten und gewaschen? Von dpa mehr...


Mi., 20.09.2017

Vielfältiger als gedacht Gewürz-ABC: Pfeffer kann mehr als nur schärfen

Cumeopfeffer gibt man erst hinterher ans Essen. Er würzt Fisch und Geflügel, aber auch Gemüse.

Pfeffer ist aus deutschen Küchen nicht mehr wegzudenken. Die meisten verwenden allerdings nur den bekannten schwarzen oder grünen Pfeffer. Dabei gibt es unzählige Sorten, die Gerichten eine ganz spezielle Note verleihen können. Von dpa mehr...


Mi., 20.09.2017

Für das Kind in uns Mais-Suppe mit Popcorn

Die Mais-Suppe bildet die perfekte Grundlage für knuspriges Popcorn.

Der Schriftsteller Erich Kästner hat mal geschrieben: «Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch.» Irgendwie passt der Spruch des Kinderbuchautors ganz gut zu diesem Gericht: Mais-Suppe mit Popcorn Von dpa mehr...


Mi., 20.09.2017

Allrounder auf dem Teller Algen: Kochen und backen mit der Trend-Zutat

Wakame-Salat hat sich vor allem als Beilage zu Sushi in japanischen Restaurants auch hierzulande durchgesetzt.

Aus Asiens Küchen sind sie kaum wegzudenken, hierzulande denkt man eher an glitschige Haufen am Strand. Dabei sind Algen ein Allrounder auf dem Teller: reich an Mineralien und vielfältig in der Zubereitung. Sie sind allerdings mit Vorsicht zu genießen. Von dpa mehr...


Di., 19.09.2017

Getränk der Saison Zu süßer Federweißer gärt bei Zimmertemperatur nach

Spritziger Federweißer läutet den Herbst ein: Der halbvergorene Wein schmeckt perfekt zu Zwiebelkuchen und Maronen.

Die Weinlese hat begonnen - nun kommt auch frischer Federweißer wieder auf den Tisch. Am besten schmeckt dieser, wenn der Süßegrad stimmt. Mit der richtigen Lagerung lässt sich hier nachhelfen. Von dpa mehr...


Mo., 18.09.2017

Spezielle Verordnung Darum gibt es keine deutschen Pilze im Supermarkt

Händler dürfen Steinpilze aus Deutschland nur mit einer Sondergenehmigung auf regionalen Märkten verkaufen. Im Supermarkt sucht man solche Pilze jedoch vergebens.

Viele Menschen bevorzugen Lebensmittel aus der Region. Doch bei Pilzen findet man keine solchen Angebote im Supermarkt. Woran das liegt, erläutert ein Experte von der Verbraucherzentrale. Von dpa mehr...


Fr., 15.09.2017

Vorsichtsmaßnahme Drogeriemarkt dm ruft Linseneintopf zurück

Der «dmBio Linsentopf 400 g» mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.05.2020 ist möglicherweise mit Kunststoffteilen verunreinigt. Deswegen ruft dm die Dose nun zurück.

Ein Bio-Linsentopf des Anbieters dm scheint verunreinigt zu sein. Deswegen ruft die Drogerie das Produkt nun zurück. Wer das Produkt gekauft hat, kontrolliert am besten das Mindesthaltbarkeitsdatum. Von dpa mehr...


Fr., 15.09.2017

Spirituosen-Trend Korn - Das nächste große Ding nach Gin?

Brennereiinhaber Rüdiger Sasse hat sich vorgenommen, den Korn so gut zu machen wie einen richtig guten Grappa.

Korn trinken Bauarbeiter und Bauern, so das Klischee. In Szene-Bars gilt er als verpönt. Bis jetzt. Neue hippe Marken wollen das Image des Korns aufpolieren. Von dpa mehr...


Fr., 15.09.2017

Der Rebsorten-Detektiv Andreas Jung entdeckt ausgestorbene Sorten

Andreas Jung hat mit detektivischen Spürsinn viele historische Rebsorten wieder entdeckt und deren genetisches Material gesichert.

Detektive tragen nicht immer Schlapphut und nehmen eine Lupe mit. Wer nach Rebsorten sucht, braucht festes Schuhwerk und ein gutes Auge. Die Form einer Traube kann darüber entscheiden, ob im Weinberg eine Allerweltsrebe wächst oder eine Rarität. Von dpa mehr...


Fr., 15.09.2017

Gesunde Wurzel Meerrettich enthält mehr Vitamin C als Zitronen

Scharf und gesund: Meerrettich enthält doppelt so viel Vitamin C wie Zitronen.

Meerrettich ist vor allem eine klassische Zutat für Fischgerichte. Charakteristisch für die Wurzel ist ihre Schärfe. Doch der feurige Geschmacksgeber hat noch mehr zu bieten. Von dpa mehr...


Do., 14.09.2017

Natürliche Wachsschicht Weiße Schicht schützt Pflaumen und Zwetschgen

Es ist wieder Zwetschgen-Zeit. Die Früchte sollten nicht zu hart sein, wenn man sie kauft, da sie nicht mehr nachreifen.

Mit dem Spätsommer beginnt die Zwetschgen-Zeit. Ob herzhaft oder süß - vieles kann man mit Zwetschgen und Pflaumen in der Küche anfangen. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass die Früchte nicht mehr ganz fest sind. Von dpa mehr...


Mi., 13.09.2017

Beliebte Mocktails So lecker kann die Kopie schmecken: Cocktails ohne Alkohol

Der «Virgin Mojito» ganz ohne Alkohol: Dazu kommen Limonen- und Zuckersirup, Minze und Limette ins Glas, zum Schluss Soda und Eis.

Genuss geht auch ohne Alkohol. Das beweisen Mocktails - die alkoholfreie Version des Cocktails. Mit den richtigen Zutaten lassen sich die Mixgetränke auch zu Hause leicht zubereiten. Von dpa mehr...


Mi., 13.09.2017

Würzig-kräftig Bruschetta mit Pilzen

Geschmolzener Käse gibt dem Pilz-Sandwich den perfekten Geschmack.

Ob als Vorspeise oder einfach so: Wir essen gerne Bruschetta. Am liebsten mit sonnenverwöhnten Tomaten und Basilikum. Aber die Tomaten-Zeit neigt sich ja irgendwann dem Ende zu, es muss also eine Alternative her: zum Beispiel dieses Pilz-Bruschetta. Von dpa mehr...


Mi., 13.09.2017

Leicht und schnell Frische Pasta aus dem Kühlregal: So kocht man sie richtig

Nudeln aus dem Kühlregal lassen sich schnell und unkompliziert zubereiten.

Wer spät nach Hause kommt und keine Lust mehr hat, viel Zeit ins Kochen zu investieren, für den sind Nudeln aus dem Kühlregal eine gute Lösung. Praktisch: Für die Zubereitung gibt es nicht viel zu beachten. Von dpa mehr...


Di., 12.09.2017

Sachsen profitiert vom Trend Cool-Climate-Weine: Klimawandel als Chance für Winzer

Weinlese im Sächsischen Staatsweingut Schloss Wackerbarth in Radebeul: Die Wechselwirkung von warm und kalt lässt den Wein zu etwas Besonderem werden.

Feinsinnig, fruchtig, nicht zuviel Alkohol: Leichte, sogenannte Cool-Climate-Weine liegen voll im Trend. Und der Klimawandel verschafft den Winzern hierzulande Vorteile. Von dpa mehr...


Di., 12.09.2017

Verdacht auf Glassplitter Rossmann ruft vegane Schokolade mit Nougat-Crisp zurück

Verbraucher sollen die vom Rückruf betroffenen Schokoladen-Packungen der Marke enerBiO Vegane Reis-Nougat Crisp zu Rossmann zurück bringen. Der Kaufpreis werde erstattet.

Die Drogeriemarktkette Rossmann hat eine vegane Nougat-Crisp-Schokolade der Marke enerBiO aus dem Verkauf genommen. Es besteht ein Verdacht auf Glassplitter. Kunden sollen die betroffene Ware zurück geben. Von dpa mehr...


Di., 12.09.2017

Bei mittlerer Hitze reduzieren Fond statt Salzwasser für Ravioli und Co.

Alternativ zu Salzwasser, kann Pasta auch in einem Fond gekocht werden. Das empfiehlt sich besonders bei gefüllten Nudeln.

Bei gefüllter Pasta zählt nicht nur, was in ihnen steckt. Kochen kann man sie nämlich auch mal in einem Fond - eine schmackhafte Alternative zum gewöhnlichen Salzwasser. Von dpa mehr...


Mo., 11.09.2017

Unser täglich Mischbrot Brotkultur in Deutschland: Von Vollkorn und anderen Sorten

Laut dem Bäckerhandwerk gibt es in Deutschland 3200 Brotspezialitäten. Am beliebtesten sind Mischbrote.

Morgens Brötchen, abends Schnitte - in Deutschland gibt es Tausende Arten von Broten. Welche werden gern gegessen, und welche sind besonders gesund? Von dpa mehr...


Mo., 11.09.2017

Eiweißverbindung Phasin Rohe grüne Bohnen sind giftig

Schon fünf bis sechs rohe Bohnen reichen bei Kindern aus, um Symptome wie Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall auszulösen.

Grüne Bohnen sind lecker und gesund – aber nur gekocht! Besonders Kinder sollten das Gemüse nicht roh verzehren. Das rät die Verbraucherzentrale Bayern. Von dpa mehr...


Fr., 08.09.2017

Ware zurückgeben Verunreinigter Schinken aus Aldi-Filialen zurückgerufen

Verbraucher sollten den Rückruf für fettreduzierten Gourmet–Rohschinken beachten.

Krankheitserregende Staphylokokken sind in «Fettreduziertem Gourmet Rohschinken» der Firma Schwarz Cranz GmbH gefunden worden. Verbraucher sollten Wurst nicht mehr essen und können die betroffenen Produkte zurückgeben. Von dpa mehr...


Fr., 08.09.2017

Nicht essen! Hersteller Nocker ruft Wurst zurück

Achtung, einzelne Chargen der Lyoner Wurst der Firma Nocker können verunreinigt sein.

Wer gerne Wurst isst, sollte jetzt aufpassen: Die Lyoner Wurst der Firma Otto Nocker in den 1-Kilo-Packungen und 300-Gramm-Packungen sollten nicht verzehrt werden. Von dpa mehr...


Fr., 08.09.2017

Richtig aufbewahrt Hackfleisch hält sich gefroren drei bis vier Monate

Eingefroren ist rohes Hackfleisch mehrere Monate haltbar.

Wohin mit dem Hackfleich, wenn beim Zubereiten eines Gerichts nicht alles verbraucht wurde? Richtig gelagert bleibt es über Wochen frisch und keimfrei. Von dpa mehr...


Do., 07.09.2017

Rezept-Tipp Kochbanane für Eintöpfe oder Suppen verwenden

Kochbananen sind vor allem in Südamerika, Afrika und Asien ein beliebtes Nahrungsmittel.

Eine exotische Alternative zur Kartoffel bietet die Gemüsebanane. Gebraten, gebacken oder frittiert verleiht die tropische Zutat dem Gericht eine ausgefallene Note. Von dpa mehr...


Mi., 06.09.2017

Einfach gemacht für Hobbyköche Tutorial: Lachs richtig häuten

Schritt 1: Den Lachs mit der Haut nach unten legen.

Nach dem Einkauf kommt der Schreck: Die eben erworbenen Lachsfilets haben noch Haut und Schuppen. Kein Problem für Chefkoch Hervé Clausier. Er zeigt Hobbyköchen Schritt für Schritt, wie sie den Fisch häuten. Von dpa mehr...


1 - 25 von 908 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook