Fr., 17.08.2018

Nachgefragt Welche Kräuter und Gewürze darf man mitkochen?

Feinblättrige Kräuter wie Basilikum werden erst kurz vor dem Servieren in das Essen gegeben. Sie sollten nicht mitgegart werden.

Auf frische Kräuter will man in der Küche nicht verzichten. Sie geben vielen Gerichten erst das nötige Aroma. Einige Würzpflanzen sollten jedoch nicht zu früh zum Einsatz kommen. Von dpa

Fr., 17.08.2018

Lecker und gesund Essen für Kinder selbst gemacht

Ein bisschen süß darf Ketchup schmecken: Vanessa von Hilchen verwendet dafür Ahornsirup statt weißen Zucker.

Chicken Nuggets, Pommes, Nudeln: Das sind typische Kindergerichte, die die meisten Mädchen und Jungen lieben. Viele dieser Dinge gibt es fix und fertig zu kaufen. Eltern können sie aber mit wenig Aufwand und viel gesünder zu Hause kochen. Von dpa


Fr., 17.08.2018

Glassplitter entdeckt Firma ruft Kürbiskern-Produkte zurück

Die Firma Seidl ruft seine Kürbiskern-Produkte zurück. Sie haben die Chargennummer 17/511-18/311 und das Haltbarkeitsdatum 30.08.2018 bis 30.04.2019.

Das Bundesamt für Verbraucherschutz warnt vor dem Verzehr von Kürbiskern-Produkten der Confiserie Seidl. Sie könnten Glassplitter enthalten. Der Hersteller hat inzwischen die betroffene Charge zurückgerufen. Von dpa


Fr., 17.08.2018

Süß, sauer und scharf Welche Aromen ins Chutney müssen

Ein Chutney schmeckt zu Fleisch, Fisch und Käse - und eignet sich darüber hinaus als Geschenk.

Chutneys lassen sich auch in der heimischen Küche einfach zubereiten. Süße Früchte und kräftige Gewürze kommen dabei zum Einsatz und sorgen für ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Von dpa


Mi., 15.08.2018

Minidöner und Delfinbanane Rezept für die Lunchbox zum Schulanfang

Die Banane wird zum Delfin, die Pitatasche zum Minidöner: So schmeckt Kindern die Lunchbox.

Wenn es um die Brotdose der lieben Kleinen geht, scheiden sich ja die Geister. Die Eltern finden das eingepackte Brot lecker, die Kinder befördern es unangetastet in den Müll. Worauf kommt es also an? Was macht eine gute Lunchbox aus? Von dpa


Mi., 15.08.2018

Frische Früchte Reife Brombeeren auf einem Teller kaltstellen

Damit Brombeeren länger frisch schmecken, sollte man sie nebeneinander auf einem Teller im Kühlschrank lagern.

Brombeeren sind schmackhaft und gesund. Allerdings bleiben sie nicht lange knackig-frisch. Experten erklären, wie man die Früchte am besten aufbewahrt. Von dpa


Mi., 15.08.2018

Süßes im Sommer Rezept für Tartelettes mit Lemon-Johannisbeer-Curd

Süß, aber nicht zu mächtig: Die Böden werden mit einer Creme aus Zitrone oder Johannisbeere gefüllt. Zum Schluss wird das Ganze mit Baisermasse verziert.

Auch bei sommerlichen Temperaturen muss man auf verführerische Kuchenvariationen nicht verzichten. Die Food-Bloggerin Mareike Winter hat ein leckeres Rezept für fruchtige Tartlettes zusammengestellt. Von dpa


Di., 14.08.2018

Verbraucherschutz Reine Buttermilch kommt ohne Zusätze aus

Nur bei der Bezeichnung «Reine Buttermilch» können Verbraucher davon ausgehen, dass keine Zusätze in der Buttermilch enthalten sind.

Es steht zwar Buttermilch drauf, doch oft ist noch mehr enthalten. Etwa Wasser oder Magermilch. Um das auszuschließen, greifen Verbraucher am besten zu «Reiner Buttermilch». Von dpa


Mo., 13.08.2018

Natürliche Süße Kuchen und Muffins mit Honig backen

Flüssiger Honig lässt sich beim Backen am besten verarbeiten.

Die meisten Kuchen- und Muffin-Rezepte enthalten Zucker. Wer diesen durch Honig ersetzen möchte, muss gleich mehrere Zutatenmengen anpassen. So geht's: Von dpa


Mo., 13.08.2018

Zwischen Naturliebe und Image Wie gesund sind vegane Lebensmittel?

Auch große Marken bieten inzwischen tierfreie Schnitzel und Würste an. Sie enthalten oft viel Salz und ungesättigte Fettsäuren.

Es sieht aus wie Fleisch, ist es aber nicht. Tierfreie Schnitzel und Würste erobern die Supermarktregale. Sie versprechen gesunden Genuss ohne Reue. Doch hemmungslos zulangen sollte man auch bei ihnen nicht. Von dpa


Fr., 10.08.2018

Nicht roh genießbar Aubergine vor dem Garen mit der Gabel einstechen

Nicht roh genießbar: Aubergine vor dem Garen mit der Gabel einstechen

Aus der mediterranen und orientalischen Küche ist die Aubergine nicht wegzudenken. Hierzulande wissen viele gar nicht, was sie mit der Frucht anfangen sollen. Im Ofen ist sie ganz fix zubereitet. Von dpa


Do., 09.08.2018

Mediterrane Köstlichkeit Grüne Oliven schmecken milder als schwarze

Mediterrane Köstlichkeit: Grüne Oliven schmecken milder als schwarze

Oliven sind ein fester Bestandteil der mediterranen Küche. Direkt vom Baum schmecken die Früchte erstmal nur bitter. Um ihr typisches Aroma zu erhalten, werden sie monatelang eingelegt. Was unterscheidet die grünen von den schwarzen Oliven? Von dpa


Mi., 08.08.2018

Nicht verzehren Bioeier wegen Salmonellengefahr zurückgerufen

Die Firma Eifrisch ruft Eier des Lieferanten Bio-Eierhof Papenburg mit der Printnummer 0-DE-0359721 und Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich 24. August zurück.

Wer im Supermarkt Eier des Lieferanten Bio-Eierhof Papenburg mit der Nummer 0-DE-0359721 und Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich 24. August gekauft hat, sollte sie nicht verzehren. Die Firma Eifrisch hat einen Rückruf wegen Salmonellengefahr gestartet. Von dpa


Mi., 08.08.2018

Für Marmelade oder Sirup Kornelkirschen enthalten viel Vitamin C

Aus Kornelkirschen lassen sich Marmelade, Gelee oder Likör herstellen. Die Früchte sind darüber hinaus auch sehr gesund.

Wer die Kornelkirsche nicht kennt, für den wird es höchste Zeit, die leckere Frucht zu probieren. Die Kirsche ist nämlich eine wahre Vitamin-C-Bombe. Von dpa


Mi., 08.08.2018

Für den Grillabend Rezept für Barbecue-Soße

Ingwer, Sojasoße, Knoblauch, Ketchup und Zucker: Daraus lässt sich schnell eine Grillsoße selbst kochen.

Foodbloggerin Doreen Hassek lässt eigentlich die Finger weg von Soßen. Wenn sie beim Grillen eine Ausnahme macht, dann greift sie zur eigenen Kreation. Mit einer selbstgemachten Sauce wird das Barbecue zum Genuss. Von dpa


Mi., 08.08.2018

Kalzium, Magnesium, Sulfat Was es mit Heilwasser auf sich hat

Wer gesund ist, kann Heilwasser nach Belieben trinken. Kranke Menschen sprechen besser vorher mit ihrem Arzt.

Immer wieder heißt es: Bitte mehr trinken. Neben normalem Mineralwasser stehen dafür auch allerhand Heilwässer bereit. Was unterscheidet sie vom Wasser aus der Leitung? Und wer profitiert von ihren Inhaltsstoffen? Von dpa


Mi., 08.08.2018

Aus den USA Was ist Cajun-Gewürz?

In der Gewürzmischung Cajun sind oft auch Nelken enthalten.

Die Küche der französischstämmigen Siedler im US-Bundesstaat Louisiana haben ihren eigenen unverwechselbaren Geschmack. Eine wichtige Rolle spielt dabei vor allem das Cajun-Gewürz. Von dpa


Mi., 08.08.2018

Am besten lauwarm Mit Streuseln gelingt der Zwetschgenkuchen

Auch wenn die Früchte im Teig versunken sind, ist Pflaumenkuchen ein Genuss. Hier er wird er mit gehobelten Mandeln bestreut.

Teig, Obst, Streusel drauf: Besser geht's nicht, oder? Pflaumenkuchen ist im Spätsommer ein besonderer Genuss. Dabei kommt es auf die Reife der Früchte an - und auch beim Teig kann man ein paar Dinge falsch machen. Von dpa


Di., 07.08.2018

Gut getrennt Mit eigenem Kochlöffel und Regal wird die Küche glutenfrei

Wer Gluten nicht verträgt, muss die Ernährung umstellen. Wichtig ist aber auch, in der Küche viele Geräte zu trennen.

Nicht jeder verträgt Gluten. Wollen Betroffene Beschwerden vermeiden, müssen sie auch ihre Küche entsprechend arrangieren. Diese drei Tipps können dabei helfen. Von dpa


Di., 07.08.2018

Frühe Weinlese Was ist Federweißer?

Die ersten Solaris Trauben werden im rheinland-pfälzischen Lörzweiler geschnitten.

Süß, warm und verheißungsvoll sind die Trauben: Mit dem bislang frühesten Beginn der Weinlese können sich Verbraucher auf ein Glas Federweißer freuen. Doch was ist das genau? Von dpa


Mo., 06.08.2018

Für Hobbyköche Mit Bergamotten Tee und Pralinen würzen

In einigen Tees sind auch Bergamotten enthalten.

Sie gelten als Hybrid aus Zitronatzitrone und Bitterorange. Die sogenannten Bergamotten findet man in einigen Teesorten. Hobbyköche können mit ihnen aber auch so manche Süßigkeit würzen. Von dpa


Fr., 03.08.2018

Vergiftungsgefahr Zucchini mit bitterem Geschmack nicht essen

Bei Hitze oder Trockenheit bilden Zucchinis gelegentlich giftige Bitterstoffe. Ihr Verzehr kann dann zu Magenproblemen führen.

Zucchini ist ein klassisches Sommergemüse und passt ideal zu leichten, mediterranen Gerichten. Doch schmeckt die Frucht bitter, verzichtet man besser auf den Verzehr. Sonst droht eine Vergiftung. Von dpa


Do., 02.08.2018

Brot statt Pillen Schulanfänger brauchen keine Extravitamine

Ist der Inhalt der Brotbox ausgewogen, benötigen Schulkinder keine Nahrungsergänzungsmittel.

Viele Eltern fragen sich: Was gebe ich meinem Kind als gesunde Schulverpflegung mit? Sind etwa zusätzliche Vitamine sinnvoll? Verbraucherschützer geben die Antwort. Von dpa


Mi., 01.08.2018

Perfekt im Sommer Eis, Sorbet, Grütze: Leichte Desserts zum Selbermachen

Ein Melonensorbet am Stiel, für das einfach nur das Fruchtfleisch püriert und eingefroren wird.

Auch bei der momentan herrschenden Hitze müssen Leckermäulchen nicht auf süße Snacks verzichten. Coole Milchshakes oder Fruchteis lassen sich prima selber herstellen - und das alles ohne zu viel Zucker. Von dpa


Mi., 01.08.2018

Vorrat ist alles Grundzutaten für die WG-Küche

Ein leerer Magen lernt nicht gern - in der Studentenküche muss es aber nicht immer nur Pizza und Pasta sein. Mit den richtigen Vorräten lässt sich schnell etwas Leckeres in der WG-Küche zaubern.

In einer Wohngemeinschaft kann es schnell zu Streitereien kommen, wenn mal wieder der Kühlschrank leer ist und niemand sich dafür verantwortlich fühlt. Doch was gehört überhaupt in eine gut ausgestattete WG-Küche? Von dpa


1 - 25 von 1405 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook