Mi., 01.07.2015

Tarife Post-Chef Appel: Firmenausgliederungen «nicht verhandelbar»

Die Post verweist auf ihr Express-Angebot - das ist vom Streik nicht betroffen.

Seit fast vier Wochen wird bei der Post gestreikt. Am Freitag beginnen endlich wieder Tarifverhandlungen. Dafür hat Post-Chef Appel nun in einem Interview den Ton vorgegeben: Optimistisch, aber hart in der Sache. Von dpa mehr...

Mi., 01.07.2015

Börsen Dax-Anleger setzen auf Lösung für Athen

Ein Börsenhändler spiegelt sich im Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX).

Frankfurt/Main (dpa) - Kompromisssignale im griechischen Schuldenstreit haben dem Dax am Mittwoch eine deutliche Erholung beschert. Von dpa mehr...


Mi., 01.07.2015

Energie 25 Millionen Euro für Solar Millennium-Gläubiger

Ein Kraftwerks der Solar Millenium AG steht in Kalifornien.

Erlangen (dpa) - Die Gläubiger des insolventen Solarkraftwerk- Herstellers Solar Millennium können darauf hoffen, wenigstens einen Teil ihres Kapitals zurückzuerhalten. Von dpa mehr...


Mi., 01.07.2015

Tarife Einigung im Bahn-Tarifkonflikt - Keine Streiks mehr

Tarife : Einigung im Bahn-Tarifkonflikt - Keine Streiks mehr

Neunmal ließen die Lokführer die Züge stehen, nun können die Bahn-Reisenden unbesorgt in die Ferien fahren: Die Schlichtung im Bahn-Tarifkonflikt ist gelungen. Dem Konzern jedoch steht intern neue Unruhe bevor. Von dpa mehr...


Mi., 01.07.2015

Wohnen NRW und Hamburg ziehen Mietpreisbremse

Ob die Mietbremse wirklich greift bleibt abzuwarten.

Massive Mietaufschläge sollen in NRW und Hamburg bald Vergangenheit sein. Ob die Mietpreisbremse wirkt, ist nach einem Monat in Berlin umstritten. Eine andere Regelung kommt offenkundig besser an. Von dpa mehr...


Mi., 01.07.2015

Auto Arbeitnehmer senden Porsche-Betriebsratschef Hück in VW-Aufsichtsrat

Der 53-jährige Hück folgt auf den bisherigen Betriebsratschef der Nutzfahrzeugtochter MAN, Jürgen Dorn.

Porsches Arbeitnehmerführer Uwe Hück ist Buddhist, Ex-Europameister im Thaiboxen - und nun auch Aufsichtsrat im größten deutschen Konzern. Im VW-Kontrollgremium weicht für Hück ein Vertreter des Lkw-Bauers MAN - weil sich die Mitbestimmung generell neu sortiert. Von dpa mehr...


Mi., 01.07.2015

Banken Neuer Deutsche-Bank-Chef Cryan gibt sich bei Strategie mehr Zeit

Der Brite John Cryan ist neuer Co-Chef der Deutschen Bank. 

Chefwechsel bei der Deutschen Bank: John Cryan kommt als Sanierer. Nach einer Serie von Skandalen sind die Erwartungen an den ehemaligen UBS-Finanzchef gewaltig. Der Brite will liefern, verschiebt aber die Verkündung von Details zur neuen Strategie auf Oktober. Von dpa mehr...


Mi., 01.07.2015

Verbraucher Nach tödlichem Unfall: Versicherung muss Suizid beweisen

Sieht ein tödlicher Verkehrsunfall nach Selbstmord aus, versuchen sich Versicherungen gerne heraus zu reden. Doch der Versicherer muss die Tötungsabsicht beweisen.

Nach einem tödlichen Unfall ist der Verlust allein für die Angehörigen schlimm genug. Besteht der Verdacht auf einen Suizid, wollen Versicherungen oft nicht zahlen. Die Beweispflicht liegt jedoch nicht bei den Angehörigen. Der Versicherer muss den Selbstmord nachweisen. Von dpa mehr...


Mi., 01.07.2015

Finanzen High Yield Fonds - Rendite mit großem Risiko

High Yield Fonds versprechen eine ungewöhnlich hohe Rendite. Dafür ist das Risiko sehr hoch.

Das schnelle Geld - davon träumt wohl jeder. Nicht zuletzt bei Fonds- und Aktiengeschäften. Die sogenannten High Yield Fonds scheinen mit ihren hochverzinsten Anleihen in diesem Vorhaben Erfolg zu versprechen. Doch Vorsicht ist geboten, das Risiko ist hoch. Von dpa mehr...


Mi., 01.07.2015

EU EuGH macht strenge Auflagen für Vertiefung von Weser und Elbe

Ein Containerschiff fährt auf der Elbe bei Wedel. Ob Weser und Elbe ausgebaut werden dürfen, ist auch nach dem Luxemburger Urteil offen.

Europas zweitgrößter Hafen hängt an der Elbe. Die Befahrbarkeit des Flusses für große Frachter ist damit wichtig für den Wirtschaftsstandort. Doch ob der Ausbau des Flusses erlaubt ist, bleibt nach einem EU-Urteil vorerst offen. Von dpa mehr...


1 - 10 von 100 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook