Fr., 27.02.2015

Börsen Dax mit siebter Gewinnwoche in Folge

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Freitag neue Maßstäbe gesetzt: Nach einem lange lustlosen Verlauf zog der Leitindex Dax am Nachmittag an und legte zum Handelsende um 0,66 Prozent auf einen Rekord von 11 401,66 Punkten zu. Von dpa mehr...

Fr., 27.02.2015

Auto Volkswagen peilt trotz weltweiter Krisen Branchen-Thron an

Das starke China-Geschäft trägt Früchte.

Die Gewinnmaschine Volkswagen läuft trotz aller Unsicherheiten auf den weltweiten Automärkten weiter auf Hochtouren. 2014 verdiente der VW-Konzern rein rechnerisch jeden einzelnen Tag fast 35 Millionen Euro. Für 2015 spüren die Wolfsburger aber Gegenwind. Von dpa mehr...


Fr., 27.02.2015

Chemie BASF rechnet mit verhaltenem Jubiläumsjahr

Bei BASF sorgt unter anderem der abgestürzte Ölpreis weiter für Sorgenfalten.

Ein Verkaufserlös hat dem Chemieriesen BASF das Jahresende 2014 versüßt. Der Ausblick aufs laufende Jubiläumsjahr ist aber verhalten. Das hängt mit Faktoren zusammen, auf die der Konzern wenig Einfluss hat. Von dpa mehr...


Fr., 27.02.2015

Konjunktur US-Wirtschaft wächst langsamer

Die Spritpreise in den USA sind gefallen. Da haben die US-Verbraucher mehr Geld für Konsum übrig.

Ende 2014 ging der US-Wirtschaft nach einem fulminanten Halbjahr etwas die Luft aus. Insgesamt war das Wachstum kaum höher als in den Nach-Krisenjahren davor. Gelingt nun 2015 endlich der große Sprung? Von dpa mehr...


Fr., 27.02.2015

Auto Fiat Chrysler ruft Hunderttausende Geländewagen zurück

Die Probleme könnten die Fahrzeuge beim Start behindern oder den Motor stoppen, teilte FCA mit. Fotos: Mauritz Antin, Frank Rumpenhorst

Auburn Hills (dpa) - Der Autohersteller Fiat Chrysler FCA ruft weltweit fast 470 000 Geländewagen wegen möglicher Defekte an den Benzinpumpen zurück. Von dpa mehr...


Fr., 27.02.2015

Preise Verbraucherpreise steigen wieder leicht

Die jährliche Teuerungsrate sank auf minus 0,4 Prozent - setzt sich dieser Trend fort? Symbolbild: Ralf Hirschberger

Wiesbaden (dpa) - Nach dem Rückgang im Vormonat sind die Verbraucherpreise in Deutschland im Februar auf Jahressicht wieder minimal gestiegen. Von dpa mehr...


Fr., 27.02.2015

Unternehmen Deutsche Großkonzerne verdienen prächtig

Den stärksten Gewinnanstieg vor Steuern verbuchte die Deutsche Bank (plus 114 Prozent).

Krisen? Was für Krisen? Deutschlands Top-Konzerne haben 2014 den internationalen Turbulenzen getrotzt und kräftig zugelegt. Können sie auf weitere Zuwächse in diesem Jahr hoffen? Von dpa mehr...


Fr., 27.02.2015

Rohstoffe Salzgitter hofft nach drittem Verlustjahr auf 2015

2014 war das dritte Verlustjahr in Folge für die Salzgitter AG in Salzgitter.

Der hinter ThyssenKrupp zweitgrößte deutsche Stahlhersteller Salzgitter steckt weiter im Verlust. Der Aufwärtstrend vom Sommer kippte zum Jahresende. 2015 soll trotzdem alles besser werden. Von dpa mehr...


Fr., 27.02.2015

Tarife Vorerst keine neue Streikdrohung der Lokführer

Claus Weselsky: «Die Grundlagen für die nächste Tarifverhandlung sind geschaffen.»

Nach der großen Aufregung scheint sich der Tarifkonflikt bei der Bahn erst einmal etwas zu beruhigen. Die Lokführergewerkschaft GDL und der Konzern sitzen am Verhandlungstisch. Mitte März geht es weiter. Von dpa mehr...


Fr., 27.02.2015

Banken Sparkassen fordern Sparprämie

Trotz der großen Beliebtheit von Sparanlagen werfen sie praktisch keinen Ertrag für die Anleger mehr ab.

Die niedrigen Zinsen machen Sparern zu schaffen. Auch manche Sparkassen kämpft. Die Forderung nach einer staatlichen Sparprämie wird lauter. Doch die Idee ist umstritten. Von dpa mehr...


1 - 10 von 100 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook