So., 30.04.2017

Branche bangt Umfrage: Diesel-Fahrer denken über Umstieg nach

Qualmender Auspuff eines Dieselfahrzeugs: Heute ist jeder zweite Neuwagen in Europa ein Diesel.

Fast jeder dritte Diesel-Fahrer würde beim nächsten Mal lieber einen Benziner kaufen, ergibt eine aktuelle Umfrage. Doch die Branche betont, die Technologie sei für den Umweltschutz weiter wichtig. Von dpa mehr...

So., 30.04.2017

Seiltanz für Hersteller Studie: Rabattschlacht der Autobauer nur leicht abgeschwächt

Ein Autohändler bietet Neuwagen mit Rabatt an.

Essen (dpa) - Auf dem deutschen Automarkt geht die Rabattschlacht der Hersteller fast ungebremst weiter. Das Niveau der Preisnachlässe lag im April zwar unter dem März-Wert, aber immer noch deutlich über dem vor einem Jahr, wie eine aktuelle Marktstudie des CAR-Forschungszentrums der Universität Duisburg-Essen ergeben hat. Von dpa mehr...


So., 30.04.2017

Qualitätsstufen Spitzenwinzer: «Bezeichnungsdschungel» bei Wein lichten

Ein Mann steht in einer Filiale von Aldi Süd vor einem Weinregal und betrachtet eine Flasche Riesling.

Ist ein «Prädikatswein» besser als ein «Qualitätswein» oder hat er nur mehr Restzucker? Ist «Selection» etwas Besonderes? Die Bezeichnungen auf den Etiketten sind vielfältig. Zu vielfältig, meint ein Verbandspräsident. Von dpa mehr...


So., 30.04.2017

Statistikamt in Peking Stimmung in Chinas Industrie schlechter als erwartet

Arbeiter montieren in einer Fabrik von JAC Motors in Fuyang (China) an einem Fliesband die Führerhäuser von Lkws.

Peking (dpa) - Die Stimmung in den Chefetagen chinesischer Industriebetriebe ist schlechter als erwartet. Der offizielle Einkaufsmanagerindex (PMI) im herstellenden Gewerbe lag im April nur bei 51,2 Punkten, wie das Statistikamt in Peking berichtete. Von dpa mehr...


So., 30.04.2017

Dieselskandal Urteil gegen geständigen VW-Ingenieur in USA verschoben

Abgasuntersuchung für Dieselmotoren.

Detroit (dpa) - Im Dieselskandal soll das erste Urteil in den USA gegen einen VW-Mitarbeiter nun am 26. Juli verkündet werden. Der Termin sei verschoben worden, teilte der Anwalt des geständigen Managers, Gero von Pelchrzim, mit. Von dpa mehr...


Sa., 29.04.2017

Arbeitskräftemangel Ukrainer bewahren Polens Wirtschaft vor Katastrophe

Einwohner von Awdijiwka in der Ukraine stehen für Lebensmittel an.

Auf der Suche nach besser bezahlten Jobs verließen zahlreiche Polen nach dem EU-Beitritt das Land. Nun fehlt es an Arbeitskräften. Polnische Wirtschaftsvertreter hoffen, dass der seit der Krimkrise anhaltende Zustrom aus der Ukraine den Mangel mildert. Von dpa mehr...


Sa., 29.04.2017

Massive Überkapazitäten Forscher: Bei Stahl-Neuordnung auch deutsche Jobs in Gefahr

Bei ThyssenKrupp in Duisburg prüft ein Stahlarbeiter nach dem Abstich die Stahlqualität.

Die Stahlkocher kämpfen weltweit mit massiven Überkapazitäten. Eine Neuordnung könnte auch deutsche Standorte treffen. Am 3. Mai wollen Tausende in Duisburg gegen drohende Einschnitte protestieren. Von dpa mehr...


Sa., 29.04.2017

«Focus»-Bestseller Ratgeber-Charts: Alexandra Reinwarth auf der Eins

In ihrem Buch «Am Arsch vorbei geht auch ein Weg» erklärt Alexandra Reinwart, wie man sie Leute, Dinge und Umstände vom Hals hält, die einem das Leben vermiesen.

«Das Kind in dir muss Heimat finden» von Stefanie Stahl ist ein Dauer-Erfolg. In dieser Woche rückt der Pschologie-Ratgeber auf den zweiten Rang vor. Verbessern konnte sich auch Alexandra Reinwarth mit ihrer saloppen Lebenshilfe. Von dpa mehr...


Fr., 28.04.2017

Börse in Frankfurt Dax verteidigt hohes Wochenplus

Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX).

In Euro steigen die Kurse. Die Anleger feiern den Ausgang der ersten Runde der französischen Präsidentschaftswahlen: Aus ihrer Sicht sind die Risiken, die eine Wahl von Marine Le Pen für Euro und EU bedeuten würde, deutlich gesunken. Der Dax erreichte gar ein Rekordhoch. Von dpa mehr...


Fr., 28.04.2017

Gestiegene Preise US-Ölriese ExxonMobil verdoppelt Gewinn

Dank der wieder gestiegenen Preise am Ölmarkt verdient Exxon nach der Talfahrt der Vorjahre deutlich besser, obwohl die Ölproduktion im Jahresvergleich um vier Prozent sank.

Ist die Durststrecke der Ölmultis überwunden? Die beiden US-Branchenriesen Exxon und Chevron zumindest erzielen dank der gestiegenen Ölpreise nach langer Talfahrt wieder Milliardengewinne. Von dpa mehr...


1 - 10 von 13111 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook