Mo., 21.05.2018

Tiefer Fall durch «Dieselgate» Ex-VW-Konzernchef Winterkorn verlängert Verjährungsverzicht

Nicht nur in den USA wird gegen Winterkorn ermittelt. Bei der Staatsanwaltschaft Braunschweig laufen gegen ihn Untersuchungen wegen möglicher Marktmanipulation und Betrugs.

Martin Winterkorn ist durch «Dieselgate» tief gefallen: Ermittlungen in Deutschland wie in den USA, sogar ein Haftbefehl der Amerikaner liegt vor. Und was ist mit eventuellen Schadenersatz-Ansprüchen? Von dpa mehr...

Mo., 21.05.2018

Kosten seit 2013 recht stabil Netzagentur: Kein Grund für Annahme steigender Strompreise

Entgegen einer verbreiteten Wahrnehmung ist der Strompreis seit 2013 recht stabil. Im vergangenen Jahr betrug der Durchschnittspreis 29,86 Cent je Kilowattstunde.

Wie sich der Strompreis entwickelt, hängt von vielen Faktoren ab. Netzentgelte und Öko-Umlage dürften aber kein Grund für einen kurzfristigen Anstieg sein, meint der Präsident der Bundesnetzagentur, Jochen Homann. Von dpa mehr...


Mo., 21.05.2018

Frage für einen Freund Muss ich zahlen, wenn mir im Supermarkt etwas kaputt geht?

Vor allem Eier können im Supermarkt leicht zu Bruch gehen.

Ein kleine Ungeschicklichkeit im Supermarkt und schon ist es passiert: Etwas fällt runter und geht kaputt. Doch wie reagiert man dann am besten und muss der entstandene Schaden übernommen werden? Von dpa mehr...


So., 20.05.2018

Annäherung oder Strafzölle? US-Regierung widerspricht sich im Handelsstreit mit China

Annäherung oder Strafzölle?: US-Regierung widerspricht sich im Handelsstreit mit China

Nach der verbalen Aufrüstung der vergangenen Wochen gehen Washington und Peking auf Entspannungskurs. Doch amerikanische Regierungsvertreter widersprechen sich. Es ist weiter unklar, ob es zu den angedrohten Strafzöllen kommt, oder nicht. Von dpa mehr...


So., 20.05.2018

Tüv stellt sich quer Erneute Verzögerungen am Hauptstadtflughafen

Am Hauptstadtflughafen wird immer noch gebaut und repariert.

Eigentlich sollte es auf der Baustelle des Hauptstadtflughafens jetzt zügig vorangehen - den Eröffnungstermin 2020 vor Augen. Berichte von Prüfern und Zuständigen für die Projektsteuerung lassen daran zweifeln. Von dpa mehr...


So., 20.05.2018

Nach Krankheit Chef des südkoreanischen Mischkonzerns LG gestorben

Koo Bon Moo während einer Anhörung im Parlament. Koo starb im Alter von 73 Jahren.

Seoul (dpa) - Der Vorsitzende des südkoreanischen Mischkonzerns LG, Koo Bon Moo, ist tot. Koo, der sich in den vergangenen Monaten mehreren Gehirnoperationen unterzogen hatte, sei im Kreis seiner Familie gestorben, berichteten südkoreanische Sender. Von dpa mehr...


So., 20.05.2018

NRW am stärksten betroffen Bericht: Postbank schließt bis Ende 2018 über 100 Filialen

Viele Postbank-Filialen gelten als unrentabel - mehr als 100 sollen schließen.

Berlin (dpa) - Die Postbank will bis Ende 2018 etwa jede zehnte ihrer rund 1000 Filialen schließen. «Am Ende werden es deutlich über 100 in diesem Jahr sein», zitierte die «Bild am Sonntag» Postbank-Vorstandsmitglied Susanne Klöß. Von dpa mehr...


So., 20.05.2018

Iran-Sanktionen treiben Preise Heizöl teurer - nur Gaskunden profitieren vom milden Winter

Erstmals seit der Heizperiode 2013/14 war das Heizen mit Öl wieder etwas teurer als mit Gas.

Nach dem Winter gibt es bei den Verbrauchern Gewinner und Verlierer: Wer mit Gas heizt, kann sich auf eine Rückerstattung freuen. Mieter und Eigentümer mit Ölheizung schauen dagegen in die Röhre. Von dpa mehr...


Sa., 19.05.2018

Verband der Automobilindustrie VDA erwartet keine flächendeckenden Diesel-Fahrverbote

Stau in München. Der VDA geht nicht davon aus, dass es flächendeckende Fahrverbote für Dieselwagen geben wird.

Berlin (dpa) - Die Autoindustrie geht weiter davon aus, dass es keine flächendeckenden Fahrverbote für Diesel in deutschen Städten geben wird. Der VDA verweist auf die Urteilsbegründung des Bundesverwaltungsgerichts und bereits eingeleitete Maßnahmen für eine sauberere Luft in den Städten. Von dpa mehr...


Sa., 19.05.2018

Blockade durch Nachbarstaaten Krise am Golf: Qatar Airways streicht viele Flüge

Ein Maschine von Qatar Airways beim Start.

Im vergangenen Geschäftsjahr meldete Qatar Airways noch große Umsatzsteigerungen. Die Fluggesellschaft gibt sich auch trotz einer Blockade der arabischen Nachbarstaaten kämpferisch. Aber die Auswirkungen sind deutlich. Von dpa mehr...


41 - 50 von 4487 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook