Fr., 29.05.2015

Flüchtlinge Mindestens 17 tote Migranten im Mittelmeer

Flüchtlingsboot vor der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa.

Wieder kommen Tausende Migranten über das Mittelmeer nach Europa. Deutsche, irische und italienische Schiffe bringen mehr als 3000 Menschen in Sicherheit - finden aber auch mindestens 17 Leichen. Von dpa mehr...

Fr., 29.05.2015

Leute Fürst Albert sorgt sich um den Klimawandel

Fürst Albert von Monaco bei der Klimakonferenz in List auf der Nordseeinsel Sylt.

Steigender Meeresspiegel, Überflutungen - ein bisschen was davon kenne man wohl auf Sylt, sagt der Fürst von Monaco bei einer Klimakonferenz, zu der seine Stiftung geladen hat. Der richtige Ort also. Albert hat auch Lob für Deutschland übrig. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

EU Außenminister Kotzias sieht Griechenland von Europa erpresst

Kotzias: «Wie kann man eine Europäische Union haben ohne Griechenland?»

Köln (dpa) - Griechenland wird nach den Worten seines Außenministers Nikos Kotzias von der Europäischen Union erpresst. «Was läuft, ist Druck», sagte Kotzias am Freitagabend beim Philosophie-Festival Phil.Cologne in Köln. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Migration Südostasien will Flüchtlingen mit Jobs und Bildung helfen

Migration : Südostasien will Flüchtlingen mit Jobs und Bildung helfen

Das Elend tausender Flüchtlinge hat Südostasien erschüttert. Aber Myanmar, das Herkunftsland vieler, weist jede Kritik zurück. Und legt sich auch öffentlich mit dem UN-Flüchtlingshilfswerk an. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Kultur Barbara Kisseler neue Präsidentin des Bühnenvereins

Hamburgs Kultursenatorin Barbara Kisseler wird Vorsitzende des Deutschen Bühnenvereins.

Erstmals in seiner mehr als 160-jährigen Geschichte wählt der Deutsche Bühnenverein eine Frau an die Spitze: Die Hamburger Kultursenatorin Kisseler vertritt nun die Interessen der Theater und Orchester. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Musik Neues Festival «Rockavaria» gestartet

München (dpa) - Das neue Festival «Rockavaria» hat am Freitag im Münchner Olympiapark begonnen. Die Veranstalter rechnen mit täglich rund 45 000 Besuchern. Bands wie Metallica, Kiss, Faith No More, The Hives und Paradise Lost sollen bis zum Sonntagabend auf den insgesamt drei Bühnen im Olympiastadion, der Olympiahalle und am Olympiasee stehen. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Leute Jan Ullrich wegen Alkoholfahrt angeklagt

Jan Ullrich muss sich vor Gericht verantworten.

Die Schweizer verstehen bei Verkehrssündern keinen Spaß. Darauf muss sich auch Ex-Radprofi Jan Ullrich einstellen. Der 41-Jährige hat betrunken einen Unfall gebaut - jetzt folgt eine erste Quittung. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Börsen Sorge um möglichen «Grexit» schickt Dax auf Talfahrt

Ein Börsenhändler spiegelt sich im Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX).

Die zwischenzeitliche Erholung des Dax scheint vergessen. Befürchtungen, Griechenland könnte aus der Eurozone ausscheiden, greifen wieder um sich und lassen die Kurse purzeln. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

International USA streichen Kuba von ihrer Terrorliste

Erst ein Handschlag zweier Präsidenten, nun konkrete politische Schritte: Havanna wird nach Obamas Willen nach Jahrzehnten von der Terrorliste gestrichen.

Immer wieder hatten die Kubaner darauf gedrängt, in Washington von der Terrorliste gestrichen zu werden - nun bauen die USA auch dieses Hindernis ab. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Bundestag Bundestag: Hacker griffen bei Cyberattacke Daten ab

Bei dem schweren Hacker-Angriff auf das deutsche Parlament gelang es den Tätern, an Daten zu kommen.

Bei dem schweren Hacker-Angriff auf das deutsche Parlament gelang es den Tätern, an Daten zu kommen. Medienberichten zufolge erhärtet sich der Verdacht, dass ein Geheimdienst hinter der Cyberattacke steht. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Musik Sarah Connor mit «Muttersprache» auf Platz eins

Sarah Connor ist top.

Baden-Baden (dpa) - Sarah Connor (34) hat mit «Muttersprache» - ihrem ersten Album auf Deutsch - aus dem Stand den ersten Platz der offiziellen deutschen Charts erobert. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Medien Von «Heroes» und «Zeroes» - eine ESC-Nachlese

Ann Sophie ging beim ESC leer aus.

Der Sieger aus Schweden singt über Helden, die deutsche Verliererin macht aus ihnen Nullen. Nach dem Eurovision Song Contest gibt es ein bisschen Aufregung - eine vorläufige Bilanz in Fragen und Antworten. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

EU EU wirft China Trickserei bei Solar-Exporten vor

Versuchen chinesische Unternehmen, mit illegalen Mitteln, Anti-Dumping-Zölle zu umgehen?

Die Billigkonkurrenz aus China hat die europäische Solarbranche in eine tiefe Krise gestürzt. Eine Einigung auf Mindestpreise machte zuletzt Hoffnung. Doch jetzt könnte der Streit wieder losgehen. Die EU sieht sich hintergangen. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Auto 25 000 Smarts müssen in die Werkstatt

Die Rückrufaktion von welcher 20 000 Smarts betroffen sind, sei eine vorsorgliche Maßnahme.

Stuttgart (dpa) - Der Autobauer Daimler ruft 25 000 Kleinwagen der Marke Smart in Europa in die Werkstatt zurück. Hintergrund der Aktion ist die Überprüfung der Halterung des Drehstabgestänges der Fahrzeuge, wie das Unternehmen in Stuttgart mitteilte. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Konjunktur Indiens Wirtschaft wächst wieder um 7,3 Prozent

Indien ist die drittgrößte Volkswirtschaft Asiens.

Neu Delhi (dpa) - Die indische Wirtschaft hat nach offiziellen Angaben aus Neu Delhi die Talsohle durchschritten. Im abgelaufenen Finanzjahr (April 2014 bis März 2015) sei die drittgrößte Volkswirtschaft Asiens um 7,3 Prozent gewachsen, erklärte das indische Statistikamt. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Handel Parfümeriekette Douglas plant Börsengang noch in diesem Jahr

Vor Börsengang: Wie viele Aktien im ersten Schritt an die Börse gebracht werden sollen, ließ das Unternehmen zunächst offen.

Vor zwei Jahren zog sich Deutschlands größte Parfümeriekette von der Börse zurück. Nach einem tiefgreifenden Umbau plant Douglas jetzt die Rückkehr an den Aktienmarkt - und lockt mit guten Perspektiven. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Konjunktur US-Wirtschaft im Winter geschrumpft - Aussichten aber positiv

In der ersten Schätzung im vergangenen Monat war für die weltgrößte Volkswirtschaft noch ein geringes Wachstum von annualisiert 0,2 Prozent erwartet worden.

Wie bereits im vergangenen Jahr erlitt die US-Konjunktur im ersten Quartal einen heftigen Dämpfer. Gerät die weltgrößte Volkswirtschaft ins Straucheln - oder ist das Minus beim BIP nur ein statistischer Ausrutscher? Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Auto Airbag-Desaster: Autobauer weiten Rückrufe aus

FiatChrysler hat wegen defekter Airbags bisher mehr als fünf Millionen Fahrzeuge in die Werkstätten gerufen.

Rückrufe und kein Ende: Das Airbag-Desaster in der Autobranche nimmt immer größere Ausmaße an. Auch ein deutscher Hersteller ist betroffen. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Medien ZDF dreht Doku-Drama über Uli Hoeneß

Thomas Thieme wird Uli Hoeneß verkörpern.

Berlin (dpa) - Aufstieg und Fall von Ex-Bayern-Präsident Uli Hoeneß (63) werden im Spätsommer als Doku-Drama im ZDF zu sehen sein. Unter dem Arbeitstitel «Uli Hoeneß - Der Patriarch» haben in Berlin jetzt die Dreharbeiten begonnen, wie das ZDF mitteilte. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Ausstellungen Pflanzenfotografien inspirieren Neo Rauch

Neo Rauch in Aschersleben.

Wie entsteht Kunst eigentlich? Was inspiriert einen Künstler? Neo Rauch gibt in einer neuen Ausstellung Einblicke in sein Verhältnis zu Natur und Fotografie. Und er geht erneut in die Provinz. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Finanzen Länder-Finanzminister wollen zehn Milliarden Euro vom Bund

Bund und Länder beraten derzeit über die künftige Verteilung der Steuereinnahmen.

Bis Juni wollen Bund und Länder einen Kompromiss parat haben, wie die Steuereinnahmen nach 2019 verteilt werden. Die Länder-Finanzminister bitten den Bund um mehr Geld - auch wegen der steigenden Zahl von Flüchtlingen. Was sagt der Bund dazu? Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

EU Merkel kommt Briten entgegen: EU-Vertragsänderungen denkbar

Bundeskanzlerin Merkel empfängt den britischen Premierminister Cameron in Berlin.

Cameron kommt nach seinem Wahlerfolg selbstbewusst nach Berlin. Seine Forderung: Änderung der EU-Verträge. Kanzlerin Merkel will ihm entgegenkommen und signalisiert Flexibilität. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Leute «Tatort»-Star Prahl für gleichberechtigte Homo-Ehe

Axel Prahl ist für Gleichberechtigung.

Düsseldorf (dpa) - Der «Tatort»-Schauspieler Axel Prahl (55) ist bei der Ehe für «die völlige Gleichstellung» von Lesben und Schwulen. «Ich selbst habe recht viele homosexuelle Freunde, die auch schon sehr früh, nachdem es juristisch möglich wurde, eine eingetragene Lebenspartnerschaft eingegangen sind», sagte Prahl der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Arbeitsmarkt Standortprobleme für Deutschland wegen niedriger Geburtenrate

Laut einer aktuellen Studie werden in Deutschland weltweit die wenigsten Kinder geboren.

Deutschland wird sich stärker als die anderen Industrieländer mit Überalterung, Arbeitskräftemangel und fehlendem Bevölkerungswachstum beschäftigen müssen. Nirgendwo sonst sind die demografischen Probleme so gravierend. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Luftverkehr Schmiergeld-Verdacht am neuen Hauptstadtflughafen erhärtet

Pannenflughafen Berlin Brandenburg: Bestätigt sich der Korruptionsverdacht?

Der Imtech-Konzern hat erhebliche Turbulenzen hinter sich. Bei deren Aufarbeitung führt eine Spur auch zur Großbaustelle in Schönefeld. Ein früherer Flughafenmanager sitzt nun in Untersuchungshaft. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Konjunktur Griechenland fällt zurück in die Rezession

Befürchtungen zahlreicher Ökonomen bestätigen sich: Griechenland fällt zurück in die Rezession.

Athen (dpa) - Das Sorgenkind des Euroraums, Griechenland, ist zum Jahresstart zurück in die Rezession gefallen. Das bestätigte das nationale Statistikamt Elstat in einer zweiten Schätzung. Bei zwei aufeinanderfolgenden Quartalen mit negativen Wachstumsraten sprechen Ökonomen von einer Rezession. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Konflikte Steinmeier mahnt Ukraine zur Einhaltung von Minsk-Abkommen

Außenminister Steinmeier (r) trifft in Kiew auf seinen ukrainischen Amtskollegen Klimkin.

Erster Ukraine-Besuch von Außenminister Steinmeier in diesem Jahr: Er fordert, dass die Friedensvereinbarungen vom Februar endlich umgesetzt werden. Die Sorge vor einem Staatsbankrott wächst. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Musik Neuer Siegfried bei Bayreuther Festspielen

Im vergangenen Jahr wurde Siegfried-Tenor Lance Ryan in Bayreuth ausgebuht, in diesem Jahr ist er nicht mehr dabei. Es ist bei weitem nicht die einzige Umbesetzung auf dem Grünen Hügel. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Konflikte Deutscher flieht aus der Gewalt der Taliban

Taliban-Kämpfer in der afghanischen Provinz Helmand.

Ein deutscher Entwicklungshelfer wird von den Taliban in Kundus verschleppt. Wochen später gelingt ihm die Flucht. Die Bundeswehr fliegt den Mann aus der Gefahrenzone. Von dpa mehr...


Fr., 29.05.2015

Lebensmittel Schweizer Käse wird immer Löcher haben

Die Löcher im Schweizer Käse bleiben uns erhalten.

Bern (dpa) - Sehr reine Milch kann zwar Löcher im Schweizer Käse verhindern - bedroht sind die Hohlräume aber nicht. «Die handwerkliche Kunst der Käser garantiert, dass es Löcher gibt», sagte die Sprecherin der Schweizer Käsebranche, Manuela Sonderegger, am Freitag. Von dpa mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook