So., 02.08.2015

Internet Maas hat Range vor Ermittlungen gegen Netzpolitik gewarnt

Bundesjustizminister Heiko Maas hat Generalbundesanwalt Harald Range frühzeitig auf die heikle Problematik gegen Journalisten wegen Landesverrats zu ermitteln hingewiesen.

Wer hat nun den Fehler gemacht, wegen Landesverrats gegen Netzpolitik.org zu ermitteln? - Erklärungsversuche von Verfassungsschutz und Generalbundesanwalt. Die Politik bemüht sich indessen um Deeskalation. Von dpa mehr...

So., 02.08.2015

Flüchtlinge Seehofer: Flüchtlingstreffen im September

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer während des ARD-Sommerinterviews mit Rainald Becker.

Immer mehr Flüchtlinge werden in Zelten untergebracht. Im Winter geht das nicht mehr. Horst Seehofer will daher schon im September ein Flüchtlingstreffen. Zudem sollen die Asylverfahren schneller abgearbeitet werden. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Theater Beim Nibelungen-«Gemetzel» geben Frauen den Ton an

Max Urlacher kämpft als Hagen (r).

Es wurde mit Spannung erwartet - und mit großem Eifer aufgeführt: «Gemetzel», die erste Theaterarbeit bei den Nibelungen-Festspielen unter dem neuen Intendanten Nico Hofmann. In dem Stück geht es um echte und falsche Schätze - und um rachsüchtige Frauen. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Musik Foo-Fighters-Fans landen Internet-Hit

Dave Grohl, Sänger und Gitarrist der US-Rockband Foo Fighters, auf der Bühne des Ansan M Valley Rock Festivals 2015 in Südkorea.

Rom (dpa) - Eine eindrucksvolle Video-Einladung aus Italien an die Foo Fighters ist im Internet zum Klick-Hit geworden. Innerhalb von nur drei Tagen wurde der Clip allein bei YouTube fast 15 Millionen Mal angesehen. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Musik Festival in Wacken beendet - Vorbereitungen für 2016 laufen

Sänger Rob Halford (l) und Gitarrist Richie Faulkner der Metal-Band Judas Priest begeistern das Wacken-Publikum.

In Wacken kehrt wieder Ruhe ein: Beim wohl weltgrößten Festival für harte Rockmusik spielten mehr als 100 Bands vor rund 75 000 Menschen. Die Fans feierten knöcheltief im Schlamm. Einige Musikgruppen für das kommende Jahr stehen schon fest. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Leute Monaco-Spross Casiraghi ist nun auch kirchlich verheiratet

Pierre Casiraghi und Beatrice Borromeo gaben sich nun auch kirchlich das Ja-Wort.

Traumhochzeit am Lago Maggiore: Erst trat das Brautpaar auf einem winzigen Eiland vor den Traualtar, dann wurde auf einem Märchenschloss hoch über dem See ausgiebig gefeiert. Die Brauteltern machten es möglich. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Gesellschaft 100 000 bei Pride-Parade in Hamburg

Auf dem 35. Christopher-Street-Day demonstrierten tausende für die Vielfalt von Lebensformen und sexuellen Identitäten.

Karnevalsähnliche Szenen: Zehntausende feiern in Hamburg bei der 35. Christopher-Street-Day-Parade - Motto: «Akzeptanz ist schulreif». Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Konflikte Netanjahu verspricht «Null Toleranz» gegen Hassverbrechen

Durch einen Brandanschlag verwüstetes Haus im Westjordanland. Ein palästinensisches Kleinkind kam dabei ums Leben.

Der Anschlag auf eine palästinensische Familie und die Attacke auf eine Gay-Pride-Parade haben Israel erschüttert. Regierungschef Netanjahu verspricht, gegen Hassverbrechen hart durchzugreifen. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Kunst Milliardär Plattner droht und kritisiert Kulturschutzgesetz

Der Milliardär Hasso Plattner ist gegen das geplante Kulturschutzgesetz.

Mäzen Hasso Plattner macht seinem Unmut Luft. Sollte das angedachte Kulturschutzgesetz Wirklichkeit werden, kommen seine Impressionisten nicht nach Potsdam. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Parteien Zwei Drittel wollen einen SPD-Kanzlerkandidaten

Der gescheiterte SPD-Kanzlerkandidat von 2013, Peer Steinbrück, setzt bei der Bundestagswahl 2017 auf Sigmar Gabriel als Spitzenkandidaten.

Berlin (dpa) - Zwei Drittel der Deutschen sind laut einer Meinungsumfrage dafür, dass die SPD zur nächsten Bundestagswahl 2017 einen eigenen Kanzlerkandidaten aufstellt. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Film J.J. Abrams spricht über Rückenbruch am «Star Wars»-Filmset

J.J. Abrams brach sich im vorigen Sommer am «Star Wars»-Filmset den Rücken. EPA/Tracey Nearmy Australia and New Zealand Out

Los Angeles (dpa) - Hollywood-Regisseur J.J. Abrams (49) hat sich bei den «Star Wars»-Dreharbeiten im vorigen Sommer den Rücken gebrochen. Er sei Harrison Ford zu Hilfe gekommen und habe sich dabei verletzt, verriet Abrams in der Nacht zum Freitag in der «The Daily Show» dem Moderator Jon Stewart. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Migration Paris und London erklären Krise in Calais zur Priorität

Immer wieder versuchen Migranten nahe dem französischen Calais nachts durch den Eurotunnel nach Großbritannien zu gelangen

Frankreich und Großbritannien sind entschlossen, der Flüchtlingskrise in Calais ein Ende zu setzen. Mit Hilfe Europas. Nach verstärktem Sicherheitsaufgebot sinkt die Zahl der Versuche, illegal durch den Ärmelkanal-Tunnel nach England zu gelangen. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Konflikte Angriffe auf türkische Sicherheitskräfte nehmen zu

Türkische Sicherheitskräfte bei Auseinandersetzungen in Diyarbakir. In den vergangenen Tagen ist es in der Türkei vermehrt zu Angriffen auf Polizisten oder Soldaten gekommen.

Ein schweres Attentat auf Militärpolizisten verschärft den Konflikt zwischen türkischer Regierung und PKK. Die Türkei soll bei Luftschlägen auf die PKK auch Zivilisten im Nordirak bombardiert haben. Die Armee bestreitet das. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Finanzen Geldgeber präsentieren Forderungen in Athen

Griechische Flaggen flattern vor dem Parlament in Athen.

Die Geldgeber verlangen von Athen harte Reformen. Griechenland erwartet im Rahmen des geplanten Hilfsprogramms gleich zu Beginn eine Auszahlung von angeblich über 20 Milliarden Euro. Die Zeit für Verhandlungen wird knapp. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Medien Cordalis und Herren kommen beim RTL-Sommerdschungel weiter

Sänger Costa Cordalis freut sich über seinen Sieg in der RTL-Show «Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!».

Ohne Kakerlaken, aber mit viel Glibber: Schlagersänger Costa Cordalis und Ex-«Lindenstraße»-Schauspieler Willi Herren sind bei «Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!» eine Runde weiter. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Musik Bayreuth 2015: Die Ratten verlassen kein sinkendes Schiff

Die Sänger Stefan Vinke (Siegfried), Stephen Milling (Hagen) und Alejandro Marco-Buhrmester (Gunther) brillieren in Wagners «Götterdämmerung». Mit ihr endet am Samstag die Premiere-Woche der Bayreuther Festspiele 2015.

Petrenko triumphiert, Castorf provoziert - und Katharina Wagner glückt «Tristan und Isolde»: Die Bayreuther Premierenwoche, die mit einem kaputten Kanzlerinnen-Stuhl begann, ist nun zu Ende. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Umweltpolitik Obama verschärft US-Klima-Ziele

US-Präsident Obama will die Ziele zur Bekämpfung des Klimawandels verschärfen.

Barack Obama denkt an sein politisches Erbe. Innenpolitisch bleibt vor allem eins: Die Gesundheitsreform. Doch er will auch als Klima-Vorkämpfer in die Geschichtsbücher eingehen. Die Sache hat allerdings einen Haken. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Flüchtlinge DIW-Chef: Deutschland auf Zuwanderung angewiesen

Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung.

Zuwanderung ist im Interesse der deutschen Wirtschaft, sagt der Top-Ökonom Fratzscher. Bereits seit längerem fordern Wirtschaftsverbände einen besseren Zugang ausländischer Fachkräfte zum deutschen Arbeitsmarkt. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Flüchtlinge Streitigkeiten eskalieren in Flüchtlingsunterkünften

Nach einem Streit zwischen zwei Bewohnern hatte ein Spezialeinsatzkommando der Polizei auf den Angreifer geschossen und ihn schwer verletzt.

Gleich in mehreren Unterkünften geraten Asylbewerber in Streit. In Dresden und Suhl kommt es zu Massenschlägereien, in Bonn schießt die Polizei auf einen Flüchtling. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Schifffahrt Größtes Containerschiff der Welt in Hamburg getauft

Schaulustige beobachten im Hafen in Hamburg das Anlegemanöver der MSC Zoe, dem größten Containerschiff der Welt.

Hamburg (dpa) - Das größte Containerschiff der Welt ist in Hamburg auf den Namen «MSC Zoe» getauft worden. Taufpatin und Namensgeberin ist die vierjährige Zoe Vago, eine Enkelin des Firmengründers und MSC-Vorstandsvorsitzenden Gianluigi Aponte. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Auto Experte: Billiger Diesel beschleunigt Boom bei Geländewagen

Land Rover präsentiert auf einer Automobilmesse seine Geländewagen auf einem Hindernisparcours.

Dieselkraftstoff ist so billig wie seit langem nicht. Das hat Auswirkungen auch auf die Neuzulassungs-Statistik bei Autos, glaubt ein Branchenexperte. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Terrorismus Kerry: Ägypten muss Sicherheit vor Terror gewährleisten

US-Außenminister John Kerry spricht mit seinem ägyptischen Kollegen Samih Schukri.

Kairo (dpa) - US-Außenminister John Kerry sieht Ägypten beim Kampf gegen Terroristen in der Pflicht. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Medien Quoten: Supercup vorn, Sommerdschungel verliert ein Drittel

Der VfL Wolfsburg feiert den Gewinn des Supercups. Der wiederum ist TV-Quoten-Sieger.

Der Supercup zwischen den Bayern und Wolfsburg holt mit Abstand den Tagessieg am Samstag. Mehr als fünfeinhalb Millionen sehen das Fußballspiel. Der RTL-Sommerdschungel lässt kräftig Federn. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Auto BMW-Chef: Autobranche muss schneller werden

BMW-Produktionsvorstand Harald Krüger in einem i3.

München/Frankfurt (dpa) - Die Autobranche muss aus Sicht von BMW-Chef Harald Krüger angesichts des digitalen Wandels künftig schneller auf neue Entwicklungen reagieren. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Medien ZDF blendet falsche Lottozahlen ein

Gundula Gause bügelt die Lotto-Panne beim ZDF-«heute journal» aus.

Mainz (dpa) - Eine Lotto-Panne beim ZDF-«heute journal» hat Moderatorin Gundula Gause (50) kurz aus dem Tritt gebracht. Als sie am Samstagabend die Zahlen der Ziehung vorlesen wollte, zeigte der Sender eine Grafik mit den Zahlen der Mittwochsziehung. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Polizei Polizeigewerkschaften kritisieren Hilfspolizei

Eine Hilfspolizistin regelt den Verkehr.

Frankfurt/Main (dpa) - In Deutschland sind etwa 2700 Frauen und Männer regelmäßig als freiwillige Hilfspolizisten unterwegs. Die Polizeigewerkschaften sehen die Ehrenamtlichen in Uniform kritisch. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Gesundheit Bundesdrogenbeauftragte gegen Bremer Cannabis-Pläne

Die Bundesdrogenbeauftragte Marlene Mortler warnt vor der Verharmlosung von Cannabis.

Bremen (dpa) - Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), lehnt die Forderung der rot-grünen Bremer Landesregierung nach einer Legalisierung von Cannabis ab. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Migration Ungarn verschärft Asylrecht drastisch

Ungarische Truppen verstärken einen Grenzzaun.

Budapest (dpa) - Ungarn hat am Samstag das Asylrecht drastisch verschärft und das Asylverfahren auf 15 Tage verkürzt. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Freizeit HTWWWM: Österreich kam, warf und siegte - wieder

Eine Werferin vom Team «Vatikan» kurz vor ihrem Wurf.

Bottrop (dpa) - Vier Männer freuen sich über ihren Sieg bei der vierten Handtaschen-Weitwurf-Weltmeisterschaft (HTWWWM) in Bottrop. Im Movie Park schleuderten am Samstag 60 Frauen und Männer ihre modischen Accessoires um die Wette. Von dpa mehr...


So., 02.08.2015

Geschichte Polen gedenkt des Warschauer Aufstands

Überlebende bei der Erinnerung an den 71. Jahrestag des Warschauer Aufstands.

Sirenenklänge und Schweigeminuten: In Warschau und vielen Städten Polens ist an den Beginn des Warschauer Aufstands vor 71 Jahren erinnert worden. Selbst auf dem größten Open Air-Festival des Landes verharrten Hunderttausende schweigend. Von dpa mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook