So., 28.05.2017

Lenkgetriebe nicht verfügbar Fehlendes Bauteil stoppt Produktion in mehreren BMW-Werken

Lenkgetriebe nicht verfügbar : Fehlendes Bauteil stoppt Produktion in mehreren BMW-Werken

Kleine Ursache, große Wirkung - in den durchgetakteten Produktionssystemen der großen Autohersteller reicht schon ein fehlendes Bauteil, um die Bänder zu stoppen. Bei BMW sind davon derzeit gleich drei Werke betroffen. Von dpa mehr...

So., 28.05.2017

Terrorwarnstufe gesenkt Bruder des Manchester-Attentäters wollte Deutschen töten

Polizisten sperren eine Straße im Stadtviertel Moss Side in Manchester ab.

Das Netzwerk beim Terroranschlag von Manchester scheint größer zu sein als angenommen. Die Polizei hofft auf Hinweise der Bevölkerung und veröffentlicht Aufnahmen vom Attentäter Salman Abedi. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Aufruf von Angela Merkel Nach G7-Pleite: Europa muss Schicksal in eigene Hand nehmen

«Die Zeiten, in denen wir uns auf andere völlig verlassen konnten, die sind ein Stück vorbei», sagt Merkel.

Mit Donald Trump ist auch beim G7-Gipfel nichts mehr wie vorher. Die Gruppe der großen Industrieländer kann ein Debakel nur knapp vermeiden. Kanzlerin Merkel macht ihrer Enttäuschung später Luft und zieht ihre Konsequenzen. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Ohne Schuhe Barfuß-Rekordversuch startet auf Rügen

Aldo Berti in Sassnitz.

Den Barfuß-Rekord hält der Ire Eamon Keavenen, der 2016 in 104 Tagen 2080 Kilometer um Irland lief. Jetzt will Aldo Berti diesen Rekord knacken. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Leute Privatjet von Elvis Presley versteigert

Lockheed-Privatjet in New Mexico (USA), der einst von Rock'n'Roll-Legende Elvis Presley genutzt wurde.

Mehr als 400 000 Dollar für Flugzeugschrott? Das klingt nach einem schlechten Deal. Trotzdem hat eine fluguntaugliche Maschine bei einer Versteigerung in den USA diesen Preis erzielt - sie gehörte dem King of Rock 'n' Roll. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Blick nach vorn Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter

Richard Gere auf der Berlinale 2017.

Er spielte den «American Gigolo» und verführte das «Pretty Woman». Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Dreijährige Gefängnisstrafe Ex-Arcandor-Chef zieht Antrag auf Haftverkürzung zurück

Der ehemalige Vorstandsvorsitzende von Arcandor, Thomas Middelhoff.

Berlin/Essen (dpa) - Der wegen Anstifung zur Untreue angeklagte frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff zieht seinen Antrag auf Haftverkürzung zurück. Das sagte seine Anwältin Anne Wehnert der «Bild am Sonntag». Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Gar keine Antwort Ignorieren ist schlimmer als ein klares «Nein»

«Die Botschaft, wenn kein Feedback kommt, ist: Der Austausch mit dir ist für mich völlig bedeutungslos, und du als Mensch bist mir egal», sagt sagt Frank Vogelgesang, Professor für Personalpsychologie an der PFH Privaten Hochschule Göttingen.

Wohnung, Job, Beförderung: Man steckt Mühe in die Bewerbung, harrt der Antwort, und dann kommt - nichts. Frust und Selbstzweifel sind die Folge. Dabei wäre es einfach, negative Gefühle zu reduzieren. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Ansar al-Scharia am Ende Islamistengruppe löst sich nach schweren Verlusten auf

Ansar al-Scharia am Ende : Islamistengruppe löst sich nach schweren Verlusten auf

Islamistische Terrororganisationen lösen sich nur selten wegen Erfolglosigkeit auf. Noch seltener ist es, wenn sie dies in einer öffentlichen Erklärung tun. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Auszeichnung Rüdiger Safranski mit Ludwig-Börne-Preis geehrt

Rüdiger Safranski 2015 auf der Buchmesse in Frankfurt am Main.

Der Preis erinnert an den aus dem jüdischen Ghetto in Frankfurt stammenden Autor Ludwig Börne (1786-1837). Zu den bisherigen Preisträgern zählen etwa der Philosoph Peter Sloterdijk und Ex-Bundespräsident Joachim Gauck. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Trump ist «Sicherheitsrisiko» Oppermann stellt Geheimdienst-Zusammenarbeit mit USA infrage

Heikler Besuch: US-Präsident Donald Trump im heiteren Gespräch mit Russlands Außenminister Lawrow (l.) und dem russischen Botschafter Sergej Kisljak.

Trump soll Mitte Mai beim Besuch des russischen Außenministers Sergej Lawrow vertrauliche Informationen eines befreundeten Geheimdienstes preisgegeben haben. Die Informationen stammten nach Medienberichten von dem Nachrichtendienst eines mit den USA befreundeten Landes - und hätten nicht weitergegeben werden dürfen. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Symbol für «Apartheid» AfD-Spitzenkandidatin Weidel will Kopftücher verbieten

Symbol für «Apartheid» : AfD-Spitzenkandidatin Weidel will Kopftücher verbieten

Mit ihrer Forderung geht Weidel noch über das Bundestagswahlprogramm der AfD hinaus, in dem ein allgemeines Verbot der Vollverschleierung in der Öffentlichkeit und im öffentlichen Dienst gefordert wird. Die Partei spricht sich darin außerdem für ein generelles Kopftuchverbot im öffentlichen Dienst aus. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Barberini Impressionismus-Schau lockt 320 000 Besucher

Publikumsmagnet: Das neue Kunstmuseum Barberini in Potsdam.

Seerosen, malerische Gärten oder stimmungsvolle Flusslandschaften: Die Impressionisten-Schau war in Potsdam ein Magnet. Die nächste Ausstellung wird gerade vorbereitet. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

SPD bei 25 Prozent Steinbrück stänkert gegen Schulz-Wahlkampf

Peer Steinbrück (r.), damals selbst ein nicht allzu erfolgreicher SPD-Kanzlerkandidat, unterhält sich im Oktober 2012 mit Martin Schulz, im Hintergrund lauscht Sigmar Gabriel.

SPD-Kanzlerkandidat Schulz hält seinen Fokus auf Gerechtigkeit für richtig und wichtig. Störfeuer kommt nun ausgerechnet vom 2013 krachend gescheiterten Merkel-Herausforderer Steinbrück. Die Parteiführung ist «not amused». Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Die Fans wollten nur Fußball Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale

Helene Fischer sang in der Halbzeitpause des DFB-Pokalfinales.

Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB will sich das genau ansehen. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Ärger über soziale Einschnitte Vorsprung der Tories vor britischen Neuwahlen schmilzt

Die Tories von Premierministerin Theresa May liegen nach einer Umfrage des britischen ORB-Instituts lediglich sechs Prozentpunkte vor Labour.

Geplant war eigentlich ein Erdrutschsieg für die britischen Konservativen um Premierministerin Theresa May. Doch die angekündigten Einsparungen bei den Sozialleistungen, die vor allem viele Ältere treffen, sorgen für überraschende Umfragewerte. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Abschied US-Rockpionier Gregg Allman gestorben

Gregg Allman 2013 in New York beim Clapton's Crossroads Guitar Festival.

Er war Gründer der Allman Brothers Band, die mit «Jessica» und «Ramblin' Man» in den 70er Jahren den Southern Rock prägte. Jetzt ist Greg Allman im Alter von 69 Jahren gestorben. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Rekord-Investitionen Bahn-Baustellen sollen Fahrgäste seltener ausbremsen

Die Bauoffensive der Deutschen Bahn bringt ihre Konkurrenten auf der Schiene ins Schwitzen.

Mit Rekord-Investitionen steckt die Deutsche Bahn Milliarden in das Eisenbahnnetz. Doch ihre Konkurrenten murren. Sie wollen weniger Vollsperrungen. Und mehr Mitsprache. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Deutsche Klischees Terry Gilliams bizarrer Opern-Faust in Berlin

Tenor Charles Castronovo als Faust im Schillertheater in Berlin.

Monty Python geht in die Oper: Terry Gilliam, Mitbegründer der legendären Comedygruppe, hat Hector Berlioz' «Faust» inszeniert - ein bizarres Spektakel, das jetzt in Berlin zu sehen ist. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

«Es steht nicht 3:0» Laschet warnt CDU vor Siegesgewissheit

Der nordrhein-westfälische CDU-Chef Armin Laschet (M.), hier mit seiner Verhandlungsgruppe, warnt seine Partei vor zu großer Siegesgewissheit bei der Bundestagswahl.

Der designierte nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet warnt die CDU vor zu großer Siegeszuversicht bei der Bundestagswahl. Die Chancen stünden zwar gut, aber in der Politik könne sich das schnell ändern. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Ziel 40 Millionen Kunden Flixbus: Wohl keine höheren Ticketpreise

Kunden des größten deutschen Fernbus-Anbieters Flixbus müssen in diesem Jahr wohl nicht mit höheren Preisen für Tickets rechnen.

Berlin/München (dpa) - Kunden des größten deutschen Fernbus-Anbieters Flixbus müssen in diesem Jahr wohl nicht mit höheren Preisen für Tickets rechnen. Generell seien 2017 keinen Steigerungen zu erwarten, sagte Geschäftsführer André Schwämmlein dem «Tagesspiegel» (Montag). Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Staat schlägt zurück Schon 100 Tote bei Kämpfen mit Islamisten auf Philippinen

Philippinische Soldaten beobachten von ihrer Stellung aus die Lage in Marawi, Philippinen.

Die Philippinen sind ein katholisches Land. Doch im Süden gibt es eine muslimische Minderheit, die einen eigenen Weg gehen will. Islamisten kämpfen jetzt um die Kontrolle einer Großstadt. Der Staat - ohnehin nicht zimperlich - schlägt hart zurück. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Showdown an der Croisette Palmen-Countdown beim Filmfest Cannes

Regisseur Fatih Akin (l) und Schauspielerin Diana Kruger in Cannes.

In der Jury sitzen so unterschiedliche Filmschaffende wie Maren Ade, Will Smith und Pedro Almodóvar. Auf welche Gewinner können sie sich einigen? Wahrscheinlich gibt es auch einen Preis für den deutschen Wettbewerbsbeitrag. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

«Game of Thrones» Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor

Liam Cunningham 2016 in Stuttgart.

De «Game of Thrones»-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Geständnis Mario Testino wurde prüde erzogen

Mario Testino 2014 in Berlin.

Früher war Nacktheit für ihn tabu. Mittlerweile geht Starfotograf Mario Testino damit lockerer um Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Einschaltquoten DFB-Pokalspiel holt klar den Quotensieg

Borussia Dortmund: Gruppenbild mit Pokal.

Das Erste lag am Samstagabend in der Gunst der Zuschauer klar vorn. Der Grund war das DFB-Pokalfinale. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Jubel 70 000 Fans feiern Depeche Mode in Leipzig

Sänger Dave Gahan in Leipzig.

Sie sind immer noch da und begeistern die Massen: Depeche Mode machen mit ihrer «Global Spirit»-Tour Station in Deutschland - und sorgen zum Auftakt für ein jubelndes Leipzig. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Schrille Groteske Hauptmanns «Weber» produzieren Jeans

Matthias Leja (l) und Victoria Trauttmansdorff bei einer Probe zu «Die Weber» im Thalia Theater.

Beim Großfestival «Theater der Welt» inszeniert Kornél Mundruczó am Hamburger Thalia Theater Hauptmanns Naturalismus-Klassiker «Die Weber». Die schrille zeitgenössische Groteske wurde bei der Premiere zwiespältig aufgenommen. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Ansgt vor Fünf-Prozent-Hürde Grüne im Umfragetief - kann Kretschmann es richten?

Ansgt vor Fünf-Prozent-Hürde : Grüne im Umfragetief - kann Kretschmann es richten?

Das Verhältnis zwischen den Grünen und Winfried Kretschmann ist paradox: Einerseits braucht die Partei den beliebten Regierungschef im Wahlkampf. Andererseits sorgt der gern auch für Unruhe. Welchen Beitrag kann und will Kretschmann im Bundestagswahlkampf leisten? Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Folgen aus «WannaCry» Telekom-Chef: Weniger Warten auf Techniker

Fahnen wehen in Bonn vor der Zentrale der Deutschen Telekom.

Gute Vorsätze bei der Telekom: Kunden sollen laut Konzernchef Höttges bei vereinbarten Terminen mit Technikern nicht mehr so lange warten müssen - aber nur, wenn es sich so realisieren lasse. Von dpa mehr...


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook