So., 19.02.2017

Volles Haus und super Stimmung am Büttabend / Mischung aus Schauspiel, Tanz und Gesang überzeugt KoKiKaTe holt den Zirkus in die Stadt

Volles Haus und super Stimmung am Büttabend / Mischung aus Schauspiel, Tanz und Gesang überzeugt : KoKiKaTe holt den Zirkus in die Stadt

Lette. Ein wenig außer Atem, aber mit einem breiten Lächeln steht Karnevalsprinz Stefan II. Huster kurz vor Mitternacht neben der Bühne in Festsaal vom Bürgerhaus Böinghoff in Lette und wartet mit dem wohl größten Kompliment für KoKiKaTe an diesem Abend auf: „Wenn ich mir die Organisation und die Stimmung hier ansehe, dann braucht sich Lette definitiv nicht hinter dem Kölner Karneval zu verstecken.“ Von Michael Oer mehr...


Coesfeld: Tolle frische Berkel-Brise

Coesfeld: Perspektiven für Häuslebauer

Coesfeld: Konzert mit Heike Hallaschka


Fr., 17.02.2017

Nacht der Bibliotheken am 10. März für Leseratten und Kulturliebhaber / Heinz Erhardt mit Günter Burchert Die Bücherei als Ort der Begegnung

Nacht der Bibliotheken am 10. März für Leseratten und Kulturliebhaber / Heinz Erhardt mit Günter Burchert : Die Bücherei als Ort der Begegnung

Coesfeld (hlm). „The place to be“: Ein Platz der Begegnung, des Treffens, Lernens und Kennenlernenes. Das sind heute Bibliotheken. „Es sind nicht mehr nur Orte des Lesens“, punktiert Brigitte Tingelhoff, Leiterin Coesfelds Stadtbücherei den Wandlungsprozess. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Billerbeck: „Ich war sofort Feuer und Flamme“

Billerbeck: Fleißige Helfer im Hintergrund

Billerbeck: Schulanmeldungen starten


Fr., 17.02.2017

Zeelink-Pressesprecher zum Bau neuer Erdgasleitung: „Wahl fiel auf umweltverträglichste Trassenführung“ „Eingriffe in die Natur minimieren“

Zeelink-Pressesprecher zum Bau neuer Erdgasleitung: „Wahl fiel auf umweltverträglichste Trassenführung“ : „Eingriffe in die Natur minimieren“

Gescher. Das Zeelink-Projekt steht in den Startlöchern– und hat andererorten im Kreis schon hohe Wellen geschlagen. Denn die Verlegung einer neuen Erdgasleitung von der belgisch-deutschen Grenze bei Lichtenbusch bis Aachen wirft viele Fragen auf. Auch über Gescheraner Stadtgebiet soll diese Leitung verlaufen. Von Allgemeine Zeitung mehr...


Gescher: Am jüdischen Friedhof tut sich was

Gescher: Flüchtlinge wünschen: Sprache, Ausbildung, Arbeit

Gescher: Gesamtschule: „Alle Kinder sind aufgenommen“


Fr., 17.02.2017

Baustraße im Gebiet „Nordwestlich der Holtwicker Straße“ in Osterwick wird Freitag fertig Baufamilien können bald starten

Baustraße im Gebiet „Nordwestlich der Holtwicker Straße“ in Osterwick wird Freitag fertig : Baufamilien können bald starten

Osterwick. Mitte bis Ende März können die Eigentümer der 39 Grundstücke im neuen Baugebiet „Nordwestlich der Holtwicker Straße“ in Osterwick mit dem Bau ihrer Eigenheime beginnen. Das teilt am Donnerstag Anne Brodkorb, Leiterin des Fachbereichs „Planen und Bauen“ der Gemeinde Rosendahl, mit. Von Manuela Reher mehr...


Rosendahl: Damit aus Neuankömmlingen Nachbarn werden

Rosendahl: Über Holzfällaktion an Landesstraße 555 irritiert

Rosendahl: Liste „G9-jetzt“ liegt Sonntag aus


Fr., 17.02.2017

Kreis Coesfeld Neue Geschichtsblätter erschienen

Kreis Coesfeld : Neue Geschichtsblätter erschienen

Kreis Coesfeld (ul). Umfangreicher denn je präsentieren sich die neuen Geschichtsblätter des Kreises. Diesmal ließ der Herausgeber – der Kreisheimatverein Coesfeld – sie im festen Einband produzieren. Sieben Autoren haben an der Ausgabe mitgewirkt. Darin befasst sich der Historiker Peter Illisch mit der älteren Geschichte von Schapdetten. Studienprofessor Dr. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Kreis Coesfeld: Sportlerwahl: Online geht noch was

Kreis Coesfeld: Bei „FrauenLandPartie“ besondere Unternehmerinnen besuchen

Kreis Coesfeld: AfD: Staatsschutz ermittelt noch


So., 19.02.2017

Landesliga: DJK-VBRS verliert in Gemen Dumme Niederlage anch drei Fehlern

Landesliga: DJK-VBRS verliert in Gemen : Dumme Niederlage anch drei Fehlern

Coesfeld (uh). Drei Schnitzer haben zur 2:3-Niederlage in Gemen geführt. „Es war ein Spiel auf Augenhöhe, wobei wir dem Gegner durch Eigenfehler geholfen haben“, berichtete Sebastian Scheinig, Trainer des Landesligisten DJK Eintracht Coesfeld-VBRS. Von Ulrich Hörnemann mehr...


Lange auf Augenhöhe und doch verloren

Carsten Daldrup in Galaform

Verlieren verboten!


So., 19.02.2017

Unfälle Frachtschiff im Düsseldorfer Hafen leck geschlagen

Schiffe fahren auf dem Rhein am Düsseldorfer Hafen vorbei.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Ein mit 1700 Tonnen Kies beladenes Frachtschiff ist am Sonntag im Hafen von Düsseldorf-Reisholz leck geschlagen. Aus noch unbekannter Ursache sei es zu einem Wassereinbruch in zwei Laderäumen gekommen, berichtete ein Feuerwehr-Sprecher. Die Feuerwehr sei mit Pumpen am Unfallort. Ein Sinken des unter französischer Flagge fahrenden Frachters drohe derzeit nicht. Menschen wurden nicht verletzt. Schaden. Von dpa mehr...


NRW: Säbelfechterin Limbach beim Weltcup in Athen auf Rang 13

NRW: Köln und Schalke müssen mit Unentschieden zufrieden sein

NRW: Fünf Verletzte durch Unfall mit drei Autos


So., 19.02.2017

Ära Correa endet Ecuador wählt - und Assange zittert um seine Bleibe

Lenin Moreno, der Kandidat der Regierungspartei PAIS, nach der Abstimmung.

Mit sprudelnden Öleinnahmen führte Rafael Correa Ecuador zu neuer Blüte und verringerte die Armut. Dann fiel der Preis - und mit ihm Correas Popularität. Wer folgt ihm nach? Und was passiert mit Julian Assange? Von dpa mehr...


Politik: Sicherheitskonferenz: Kurs der Trump-Regierung bleibt unklar

Politik: Irak: Sturm auf Westteil der IS-Hochburg Mossul beginnt

Politik: US-Präsident Trump verschärft Angriff gegen Medien


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook